You are not logged in.

Dear visitor, welcome to neXGam. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Badhero

Thread Tomb Raider

Posts: 2,022

Location: Münsterland

  • Send private message

521

Thursday, September 15th 2011, 1:44pm

Verstehe echt nicht was so viele an Andrack toll fanden. Der sass doch nur da rum, hat davon (unlustig) erzählt wie er mit seinen Hund spazieren gegangen ist, sich seinen Bio Tee zubereitet hat und hat ggf mal ab und an was im Netz rechachiert. Da hat ja selbst Natalie (oder wie die Tante hies) für mehr Stimmung gesorgt. Ich fand ihn total unlustig und war halt für mich der langweiligste Sidekick aller Zeiten.

Zur Folge gestern, das Bilderrätsel war mal wieder lustig

CD-i

Special Agent Francis York Morgan

Posts: 24,541

Location: Greenvale

  • Send private message

522

Thursday, September 15th 2011, 2:04pm

das geniale an Andrack ist/war, dass er wie Schmidt selber ein "Intellektueller" ist und beide sich hervorragene Vorlagen geben konnten. Die waren voll und ganz auf einer Wellenlänge. Das gegenteilige Konzept hat man dann mit Pocher versucht, was deftig daneben ging.
""I'm Special Agent Francis York Morgan, but please call me York, that's what everyone does..."

{O,o}
/)__)http://www.youtube.com/oxcellent Meine Retro-Video-Reviews
--"-"--http://webcam.pixtura.de/SWR_UHU/index.php Eulen-Live Cam!

derSteini

Alter Nörgler

Posts: 7,796

Location: Leipzig

  • Send private message

523

Thursday, September 15th 2011, 2:07pm

also ich fand andrack großartig. mit abstand der beste sidekick, sogar als noch keinen eigenen schreibtisch in der show hatte. andrack, nathalie, suzanna... ich will sie alle wieder haben! und natürlich dr udo brömme!! :D
zocke zur Zeit: Clash of Clans, Dark Souls, Tomb Raider

CD-i

Special Agent Francis York Morgan

Posts: 24,541

Location: Greenvale

  • Send private message

524

Thursday, September 15th 2011, 2:14pm

also ich fand andrack großartig. mit abstand der beste sidekick, sogar als noch keinen eigenen schreibtisch in der show hatte. andrack, nathalie, suzanna... ich will sie alle wieder haben! und natürlich dr udo brömme!! :D

QFT! :)
""I'm Special Agent Francis York Morgan, but please call me York, that's what everyone does..."

{O,o}
/)__)http://www.youtube.com/oxcellent Meine Retro-Video-Reviews
--"-"--http://webcam.pixtura.de/SWR_UHU/index.php Eulen-Live Cam!

525

Thursday, September 15th 2011, 2:46pm

also ich fand andrack großartig. mit abstand der beste sidekick, sogar als noch keinen eigenen schreibtisch in der show hatte. andrack, nathalie, suzanna... ich will sie alle wieder haben! und natürlich dr udo brömme!! :D

QFT! :)


Ich schließe mich dem mal an ;)

Badhero

Thread Tomb Raider

Posts: 2,022

Location: Münsterland

  • Send private message

526

Thursday, September 15th 2011, 4:19pm

Brömme war klasse, wie auch "Die dicken Kinder von Landau" oder "Bimmel und Bommel" auch die beiden Chinesen hatten ihre Momente. Aber Andrack bester Sidekick, neeeeee, da war Feuerstein damals ja noch besser bei Schmidteinander und das sogar mit Abstand.

Denke ich mochte Andrack nicht, weil er immer den Prof. raushängen lies, obwohl er eh nur vorm PC saß und jeder DSDS Kanidat mit hilfe vom Internet klugscheißen kann. OK, er ist weg, kommt nicht wieder und ich bin zufrieden ;)

527

Tuesday, September 20th 2011, 9:18pm

Ich fand nur den Pocher als Sidekick richtig schlecht; die anderen waren eigentlich alle gut!
Selbst die Einspieler mit Klaas Heufer-Umlauf waren erträglich.
Suche: TRU - True

Verkaufe / Tausche diverse Retrospiele:

Verkaufe/Tausche GB, GBA, PSX, PS 2, Mega Drive, Master System, GG, NES-Spiele

Suche diverse Retrospiele:

Suche diverse Spiele

Posts: 11,799

Location: Frankfurt am Main

  • Send private message

528

Friday, September 23rd 2011, 12:36am

Ich konnte Pocher nie leiden, ob alleine oder mit Harald. Der Typ ist irgendwie eklig und nicht besonders witzig. Im Zusammenspiel mit Harald Schmitd war auch recht deutlich, wer von beiden geistreich ist und wer nicht.

Hier ein alter Favorit aus Sat-1-Zeiten:

Ein unbekannter weiser Mann sagte einst: Ich hab immer schon ein "Atari-Feeling" beim Lynx gehabt, wie beim Jaguar, ein bisschen wie Perlentauchen in der Jauchegrube.


E-Penis:

2012 Fight for Life Europameisterschaft Dritter Platz
2013 Kasumi Ninja Europameisterschaft Zweiter Platz

Posts: 4,750

Location: In the Universe and all the other Places too.

  • Send private message

529

Friday, September 23rd 2011, 12:50am

Ein schönes Beispiel für das Duo Schmidt und Andrack.
:nice:
Ihr könnt ungenutzte Rechenkapazität für die Wissenschaft zur Verfügung stellen.
wcg und folding

Mitch Hedberg: "I'm sick of following my dreams.
I'm just going to ask them where they're going and hook up with them later."

530

Wednesday, December 28th 2011, 6:37pm

XBL: DeEcOs84
PSN: DeEcOs84

Badhero

Thread Tomb Raider

Posts: 2,022

Location: Münsterland

  • Send private message

531

Wednesday, February 15th 2012, 11:56pm

Jan Böhmermann als Sidekick ist ja klasse. Hab mich die letzten Wochen immer köstlich amüsiert über seine teils sehr derben Kommentare :D
Echt zu geil was der abzieht, erinnert mich etwas an den jungen Nils Ruf, genauso fies, aber nicht so sexistisch.
Auf jeden Fall wertet er meiner Meinung nach die Sendung auf, weil über so einen Humor kann ich lachen (im vergleich, Andrack fand ich total witzlos und Pocher ist mir zu gescriptet gewesen)

Eppe

--Gesperrt --

  • "Eppe" has been banned

Posts: 5,201

Location: -. '•o•' .- |X| .,•,•,"

  • Send private message

532

Thursday, February 16th 2012, 7:05pm

Das war für mich das perfekte Dou im deutschen TV. Pocher und Schmidt war dagegen Kindergarten.
;(
Der sehr sozial ausgerichte Junge mit seinem Bier, irgendwie die perfekte ergänzung für Schmidt und seiner süffisanten Schiene.
Die Kirche hat einen guten Magen,
Hat ganze Länder aufgefressen
Und doch noch nie sich übergessen.

Fauthog

Professional

Posts: 1,758

Location: nähe Heilbronn

  • Send private message

533

Wednesday, March 28th 2012, 7:06pm

Quoted

"Unterschichtenfernsehen" wieder ohne Harald Schmidt

Eine breit angelegte Werbekampagne, wechselnde Sidekicks, selbst der dritte Sendetag - es hatalles nichts gebracht, Sat.1 beendet die Zusammenarbeit mit Harald Schmidt. Der Grund: Zu wenige Zuschauer.

Nach einer Fernsehsaison beendet der Privatsender Sat.1 die quotenschwache "Harald Schmidt Show". Der Münchner Kanal teilte am Mittwoch mit, dass Sat.1 unddie Produktionsfirma Kogel & Schmidt sich am Dienstag nach "intensiven Gesprächen darauf verständigt" hätten, die Late Night Show mit Stand-up-Comedy und Gästen am 3. Mai zum letzten Mal auszustrahlen. Am 13. September 2011 war der 54-Jährige erst an den Start gegangen.

Der Sender zitierte seinen Protagonisten in der Mitteilung mit einem Wort: "Schade". "Die Sendungen waren gut, die Quoten waren es insgesamt noch nicht", sagte Produzent Fred Kogel, seit Jahren Schmidts Geschäftspartner und früher auch schon einmal Sat.1-Geschäftsführer. "Eine tägliche Late Night Show braucht entsprechende Rahmenbedingungen und vor allem Zeit. Wenn man darüber keine Einigung erzielen kann, hört man besser auf."

Sat.1 war die alte Heimat des Entertainers und Kabarettisten. Von 1995 bis 2004 war Schmidt nach seinem Karrierestart beim WDR und in der ARD eine feste Größe im Sat.1-Programm gewesen. Er verabschiedete sich vom Sender, als der damalige Geschäftsführer Martin Hoffmann gehen musste - und überschüttete Sat.1 mit Hohn und Spott. Er sprach einmal von "Unterschichtenfernsehen", erklärte aber später, den Ausdruck nicht mehr verwenden zu wollen.

Bei der ARD fand Schmidt nach einer längeren TV-Auszeit Unterschlupf, startete auch mit guten Quoten. Die bröckelten jedoch ab, auch in der Phase, als Oliver Pocher sein "Sidekick" wurde. Schmidts 2011 auslaufender ARD-Vertrag
wurde nicht verlängert - daraufhin kehrte er im Herbst zu Sat.1 zurück. Schmidt erklärte damals: "Ablösefrei zum Champions-League-Sender - ein Traum! Jetzt will ich auch Kapitän werden!" Sat.1 betonte damals, Schmidts Show "war über Jahre prägend für den Sender und daran wollen wir wieder anknüpfen".

Noch zu Beginn dieses Jahres hatte Schmidt "bessere Rahmenbedingungen" vom Sender erhalten. Sat.1 hatte ihm statt zwei Sendeplätzen pro Woche drei (von Dienstag bis Donnerstag jeweils um 23.15 Uhr) gegeben, um die Aufmerksamkeit zu erhöhen. "Harald Schmidt ist für mich persönlich Late Night der Extraklasse", sagte Sat.1-Geschäftsführer Joachim Kosack am Mittwoch. "Doch auch die Erhöhung der wöchentlichen Frequenz auf drei Ausgaben hat die Fangemeinde leider nicht ausreichend erweitern können."

Die Marktanteile der Show reichten bei weitem nicht an den Durchschnitt des Senders heran, der derzeit bei 10,2 Prozent im Segment des von den Privatsendern umworbenen Publikums zwischen 14 und 49 Jahren liegt.
Quelle: ftd.de
„Der nächste Satz ist eine Lüge. Der vorhergehende Satz ist wahr.“

Badhero

Thread Tomb Raider

Posts: 2,022

Location: Münsterland

  • Send private message

534

Wednesday, March 28th 2012, 7:12pm

Schade, weil die Show fing grade an zu alter Stärke zurück zukehren. Die letzten Wochen waren echt Spitze, man hat richtig gemerkt, das man sich alle Mühe gab um die Show noch zu retten. Bei der ARD hatte ich immer das Gefühl, Harry sitzt nur seine Zeit ab um seinen Kuchen von der GEZ ab zu bekommen ;)

535

Thursday, March 29th 2012, 2:19pm

Tja Harry hat die Show selbst auf dem Gewissen...konnte das ARD Format kaum aushalten mit Pocher natürlich erst recht nicht...jetzt ging es einigermassen, aber die Sat1 Zeiten wurden imo nie auch nur ansatzweise erreicht.
Hank von Helvete: "The ass is the most beautiful part of the human body, but still there is a lot of shit coming out of it"

XBL Gamertag: bbstevieb

BUZZ

Master

Posts: 2,465

Location: Rostock

  • Send private message

536

Thursday, March 29th 2012, 3:13pm

Die hätten die Show einfach mal n Stündchen früher bringen sollen. Dann hätte ich zumindest öfter eingeschaltet. 23:15 Uhr ist für viele einfach keine Zeit für noch ne Stunde Fernsehen.
XBOX 360 Gamertag: Himmel und Erde
PSN: iheartbreakdown
zockt gerade: Ni No Kuni, Etrian Odyssey

537

Thursday, March 29th 2012, 5:29pm

Etwa Late Night um 17:00 Uhr ?
Die Zeit alleine kann es auch nicht sein, denn früher waren die Quoten auch gut genug. Und heute kann eh jeder 40€ Receiver Filme auf USB aufnehmen.
Imo ist es einfach so, dass die Zeit für das Format schlicht abgelaufen ist. Damals war er etwas besonderes, heute nur noch ein relikt aus der guten alten Zeit. Die Fernsehwelt verändert sich nunmal, und das ganze hin und her der letzten Jahre war dem sicher auch nicht förderlich. Sat1 als ganzes ist ja auch nicht mehr der Sender, der sie vor 10 Jahren noch waren. Sie haben zu viele Lizenzen und Zuschauer verloren, versuchen sich mit dem höchsten Wiederholungsanteil unter den Privaten zu "retten", und werden die Kurve wohl nicht mehr in absehbarer Zeit schaffen.
Frieden ist eine Lüge
Es gibt nur Leidenschaft
Durch Leidenschaft erlange ich Kraft
Durch Kraft erlange ich Macht
Durch Macht erlange ich den Sieg
Der Sieg zerbricht meine Ketten



ElStupido

Unregistered

538

Thursday, March 29th 2012, 6:04pm

Seltsamerweise überlebt das Format in den USA sehr gut und ist recht erfolgreich (abgesehen vom Conan vs. Leno Streit).
Bis auf FOX haben alle großen Sender ihre Late Night Shows.
NBC: Leno, Fallon
CBS: Letterman, Ferguson
ABC: Kimmel, ?
+ Conan auf TBS (kl. Kabelsender)

Vielleicht sollte sich Schmidt an ein Format wagen, z.B. etwas in der Art der Daily Show mit Jon Stewart:
www.thedailyshow.com/full-episodes
Oder etwas in der Art von Real Talk mit Bill Maher.......mehr Politik halt.
Fraglich jedoch ob eine solche Sendung bei uns Anklang finden würde. Immerhin ist unsere pol. Landschaft (glücklicherweise) nicht im Ansatz mit der in den USA zu vergleichen.
Hmm, sonst wüsste auf Anhieb keinen Platz/kein Format für ihn..

Eigentl. fand ich seine Person nie besonders anregend. Je älter ich wurde, desto mehr bemerkte ich seine pseudo-intellektuelle Art.
Am ehesten gefiel mir damals noch seine Interaktion mit Andrack und ein paar wiederkehrenden Sketche (z.B. CDU-Politiker Udo Brömme)

Badhero

Thread Tomb Raider

Posts: 2,022

Location: Münsterland

  • Send private message

539

Thursday, March 29th 2012, 6:34pm

Ich glaube das Harry einfach zu teuer ist für Sat.1, es wird ja viel gemunckelt wie viele Millionen er im Jahr verdient, angeblich weit über 4 mio/ Jahr. Ich muss sagen, das mir die letzten Wochen sehr gefallen haben. Auf Sat.1 Comedy laufen ja auch noch alte Folgen und hatte ein direkten Vergleich. Mir jedenfalls hats gefallen und ich hoffe das Harry ein neues Format wagt (welche Ironie nach seinen Gottschalk Sprüchen in jeder neuen Sendung) :D

Posts: 4,750

Location: In the Universe and all the other Places too.

  • Send private message

540

Thursday, March 29th 2012, 6:50pm

Teuer darf er schon sein, wenn er denn die geforderten Einschaltquoten bringt.

Hab mir nur 2 Folgen vom neuen Format angesehen, fand's nicht so prall.
Sind die ganzen guten Gagschreiber abgewandert oder fehlen doch die Sidekicks?
Keine Ahnung woran's genau liegt, aber wenn ich mir ältere Folgen ansehe hab ich aufjedenfall deutlich mehr zu lachen. :ka:

Was war eig. zu dieser Sendezeit die Konkurrenz? O.o
Ihr könnt ungenutzte Rechenkapazität für die Wissenschaft zur Verfügung stellen.
wcg und folding

Mitch Hedberg: "I'm sick of following my dreams.
I'm just going to ask them where they're going and hook up with them later."