You are not logged in.

Dear visitor, welcome to neXGam. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Riemann80

Professional

Posts: 1,531

Location: f^(-1)({Riemann80})

  • Send private message

41

Tuesday, April 3rd 2012, 11:51am

Verstehe ich nicht ganz. Das Remake war doch sowieso schon lange angekündigt und in Produktion. Warum muss denn jetzt unbedingt noch mit auf den Kickstarter Zug aufgesprungen werden?

Außerdem finde ich ein Remake von Larry 1 sehr fragwürdig.

1. Gab es schon ein Remake von LArry1 (VGA Version von 1992)
2. Ist Larry 1 ganz klar einer der schwächsten Teile der Serie

Hätte mich über einen ganz neuen Teil viel mehr gefreut.


Ich hatte Al Lowe mal eine Email geschrieben und vorgeschlagen, einen neuen Larry-Teil über Kickstarter zu finanzieren. Evtl. bin ich einer der Schuldigen (in maßloser Selbstüberschätzung ;) ). :D ;)

Ich hörte auch schon vorher von dem Remake, aber nur eine Ankündigung. Ich weiß nicht, wie weit das wirklich war. Evtl. ist ihnen Finanzierung entzogen worden. Oder es soll jetzt aufwändiger werden. Das ursprüngliche Remake war, meine ich, nur für Smartphones geplant und hätte vermutlich nicht die nun geplante Synchronisation bekommen.

2. Edit: Diese Frage wird auch in der FAQ behandelt:
"This must be the #1 question asked all over the internet today! We announced in October that we secured the development and publishing rights to the original Leisure Suit Larry franchise (series) of games. We showed a 1-room "proof of concept" that helped us secure the rights, so we showed those images in our press release at the time. We originally planned on getting VC (venture capital) funding so we can re-make the entire franchise from scratch for all the new platforms with the best graphics style, voice overs, orchestrated sound, etc. The response we received shocked us. This is what they literally told us "we like your company but we want nothing to do with Leisure Suit Larry since it will tarnish our good name". So it took us a few months to re-think our strategy and when we went to DICE to do the interview with Spike TV, we saw what amazing success our friends at Double Fine had and Tim convinced us to do the same. "


Ein neues Larry-Spiel wäre mir auch wesentlich lieber, aber wenn es nicht gerade an Al Lowe liegt, als daß er keinen Bock auf ein komplett neues Spiel hat, orientiert man sich evtl. zu sehr am adventurefeindlichen US-Markt und traut sich nicht mit einem neuen Spiel an den Start.

Immerhin: Je nach Resonanz stellen die Entwickler in Aussicht, daß es

Übersetzungen u.a. ins Deutsche
Umsetzungen für PSN, XBLA, Linux, Mac, iZeug
neue Inhalte

geben wird, außerdem soll es je nach Erfolg noch Remake von Teil 2 bis 7 geben.

Edit: Ich sollte vllt. auch mal vorher in die FAQ schauen:

"
Frage:
I love the game but I would pledge more if you guys made a brand new Leisure Suit Larry game instead of a re-make of LSL 1

Antwort:
We would LOVE to make a new version of Leisure Suit Larry!! We thought about making LSL 4 (the missing floppies) or 8, or even 69!! The problem is, Codemasters, the publisher that owns the rights to Leisure Suit Larry and sold them to us wants to see what we can do with the game first. They said if we do a good job at a re-make then we'll have total freedom to do what we want on the next game. So, we have to really kick major ass on this game and show Codemasters what we're capable of. Once we do that, and the game is a success, then we can talk about a new design for our good friend Larry. Trust us, nobody wants to see a newer version of Leisure Suit Larry than us, his biggest fans (yes, we too are fans of Larry Laffer)."
i^2 = j^2 = k^2 = -1

This post has been edited 2 times, last edit by "Riemann80" (Apr 3rd 2012, 1:25pm)


42

Tuesday, April 3rd 2012, 6:04pm

Jepp ein Lounge Lizards Remake gab es ja schon. Reisst mich jetzt tatsächlich nicht vom Hocker und bevor die PSN/XBLA Umsetzung nicht fix ist werde ich auch nichts "pledgen".
Hank von Helvete: "The ass is the most beautiful part of the human body, but still there is a lot of shit coming out of it"

XBL Gamertag: bbstevieb

44

Monday, April 9th 2012, 1:21pm

... Ziel erreicht im 28 Stunden. Aufstand der Alten?
Auch hier ist bald das doppelte des ursprünglichen Ziels erreicht.
http://www.kickstarter.com/projects/1613…adowrun-returns

Und damit niemand, auch die Deutschen keine Ausrede mehr haben, gibt es jetzt PayPal.
http://harebrained-schemes.com/shadowrun/paypal/

Mit dieser Grafik wird veranschaulicht, was mehr Geld ermöglicht:
PSNID/NINID/Steam: crewmate

kingcar

Windjammers + KoF Champion

Posts: 6,836

Location: Solingen

  • Send private message

45

Tuesday, April 10th 2012, 8:40am

Suche!
Verkaufe
XBL:kingcar1st/PSN:Kingcar

rotkopf

Unregistered

46

Tuesday, April 10th 2012, 11:18am

ich bin mit 65$ bei wasteland 2 "eingestiegen" vor einigen wochen. Auf Shadowrun wäre ich auch heiß, aber ich will jetzt erstmal mein "Erst-Funding" abwarten und gucken, was sich daraus entwickelt. Es ist halt nen neues Modell und man kann noch nicht sagen, ob es sich als ein zuverlässiges Finanzierungsmodell herausstellen wird.

47

Tuesday, April 10th 2012, 11:50am

Das Modell wird sicher so lange funktionieren bis das erste Game richtige Kacke wird und alle heulen das sie was anderes wollten.
"It's Omaha Beach. Wounded Knee. Rorke's Drift, The Killing Fields, the first day on The Somme. World War Three in North Jersey. And only now, pouring automatic fire into a human wall — do I feel something like peace."

48

Tuesday, April 10th 2012, 5:30pm

nuja, dass kommt ja auch oft genug bei "normalen" games vor.
Xbox Live Gamertag: Infernogott

Nintendo Freundschaftscode: 2294-3464-3394

49

Tuesday, April 10th 2012, 5:45pm

Die Idee die hier verkauft wird ist ja das die Leute die ihr Geld geben das Spiel direkt vor/während der Entwicklung unterstützen und nicht wie bei normalen Games halt nur hinterher wenns im Laden steht. Ich kann mir schon vorstellen das es Leute gibt die da bei einem schlechten Spiel stärker enttäuscht sind.
"It's Omaha Beach. Wounded Knee. Rorke's Drift, The Killing Fields, the first day on The Somme. World War Three in North Jersey. And only now, pouring automatic fire into a human wall — do I feel something like peace."

50

Tuesday, April 10th 2012, 11:50pm

ich bin mit 65$ bei wasteland 2 "eingestiegen" vor einigen wochen. Auf Shadowrun wäre ich auch heiß, aber ich will jetzt erstmal mein "Erst-Funding" abwarten und gucken, was sich daraus entwickelt. Es ist halt nen neues Modell und man kann noch nicht sagen, ob es sich als ein zuverlässiges Finanzierungsmodell herausstellen wird.

Shadowrun ist nach dem was ich so lese eh sehr kampflastig. Für Stealth scheint da kaum Raum zu sein.
PSNID/NINID/Steam: crewmate

BUZZ

Master

Posts: 2,465

Location: Rostock

  • Send private message

51

Wednesday, April 11th 2012, 2:01pm

Hab mich jetzt mal an Shadowrun Returns beteiligt. Über PayPal läuft das sogar als Spende mit Spendenquittung.:lol:
Ma gucken was man sich da noch zurück holen kann.
XBOX 360 Gamertag: Himmel und Erde
PSN: iheartbreakdown
zockt gerade: Ni No Kuni, Etrian Odyssey

Posts: 10,556

Location: The World that never was

  • Send private message

52

Monday, April 16th 2012, 8:11am

Ich glaube das hier dürfte einigen hier noch mehr Kohle aus der Tasche ziehen:
Turrican Anthology Soundtrack

53

Monday, April 16th 2012, 8:22am

Wird eigentlich irgendwie kontrolliert, wohin das Geld wirklich fließt? Für mich sieht das nämlich so aus, als wenn man derzeit munter die ganzen Nerds und Fanboys eine Runde ausnehmen kann :lol:

Ich meine, wenn z.B. einer vorab schonmal gut kalkulierte 500.000 für ein Projekt sammeln will und es kommen dann 800.000 zusammen. Dann sag der Geldsammler, "ey prima, für die extra 300.000, da bekommt ihr x, y, und sogar noch z dazuentwickelt/gepackt!!!". Die Fanboys quietschen vor Freude und schicken nochmal Geld rüber. Denken tut er, "cool, der ganze Zusatzschlonz kostet mich maximal 30.000, vom Überschuß geh ich danach erstmal dicke in Urlaub" :ray2:

Posts: 10,556

Location: The World that never was

  • Send private message

54

Monday, April 16th 2012, 8:35am

Wird eigentlich irgendwie kontrolliert, wohin das Geld wirklich fließt? Für mich sieht das nämlich so aus, als wenn man derzeit munter die ganzen Nerds und Fanboys eine Runde ausnehmen kann :lol:

Ich meine, wenn z.B. einer vorab schonmal gut kalkulierte 500.000 für ein Projekt sammeln will und es kommen dann 800.000 zusammen. Dann sag der Geldsammler, "ey prima, für die extra 300.000, da bekommt ihr x, y, und sogar noch z dazuentwickelt/gepackt!!!". Die Fanboys quietschen vor Freude und schicken nochmal Geld rüber. Denken tut er, "cool, der ganze Zusatzschlonz kostet mich maximal 30.000, vom Überschuß geh ich danach erstmal dicke in Urlaub" :ray2:

Willkommen in der Wirklichkeit :D

Das ist ja überhaupt auch mein Problem damit.

a.) wer sagt mir denn was mit meiner Kohle wirklich passiert
b.) wer sagt mir, ob am Ende wirklich das Produkt rauskommt, welches ich mir erwarte

Und ich glaube die Entwickler unterschätzen das auch ein wenig. Im Grunde erwartet ja wirklich jeder, der da was spendet, dass am Ende ein Game rauskommt, was ihm wirklich total gefällt. Es gibt noch zu keinem der Kickstarter-Programme Screenshots oder sowas. Man schaue sich nur mal an, was teilweise für Shitstorms ausbrechen bei Spielen, wo die Leute eigentlich vorher hätten wissen müssen, auf was sie sich einlassen. Wenn solche Leute sich dann auch noch als "Teilhaber" an Games sehen - ohje :lol:

55

Monday, April 16th 2012, 8:38am

Da kommt für beide Seiten noch ein böses Erwachen :D

Posts: 10,556

Location: The World that never was

  • Send private message

56

Monday, April 16th 2012, 8:45am

Naja muss ja auch nicht unbedingt sein. Solange die Entwickler abliefern, was man ungefähr erwartet, darf eigentlich niemand wirklich böse sein. Weil das muss den Leuten schon klar sein, dass sie hier nicht genau wissen können, was am Ende bei rauskommt.

Ich denke das ein oder andere Kickstarter-Projekt geht nach hinten los, aber im Schnitt wird sich das Konzept für kleine Studios durchsetzen.

57

Monday, April 16th 2012, 12:16pm

Das Modell wird sicher so lange funktionieren bis das erste Game richtige Kacke wird und alle heulen das sie was anderes wollten.


Warum so negativ? Jedes Vertriebsmodell hat Vor- und Nachteile... Wer heult, ist wirklich selbst schuld, denn das Risiko ist natürlich deutlich höher.

Quoted

a.) wer sagt mir denn was mit meiner Kohle wirklich passiert
b.) wer sagt mir, ob am Ende wirklich das Produkt rauskommt, welches ich mir erwarte


Klar, das kann niemand beantworten. Aber es sind ja in der Regel auch eher überschaubare Projekte und nicht ein neues Assasins Creed. :)

Hülsbeck hat jetzt von mir $50 erhalten. Wenn da nur Schrott rauskommt, dann war das zwar ein teuerer Spaß, ist aber im "Spiele/Multimedia-Budget" eingeplant. Und bis jetzt waren alle Projekte zufriedenstellend, die ich vorab "unterstützt" habe:

- Last Hope
- Pier Solar
- ein paar kleinere DC-Projekte

Es stehen noch aus:

- Sturmwind
- Gunlord

Jo mei, wenn ich ein Spiel vorbestelle und 70 Euro auf den Tisch lege, weiß ich auch nicht immer, obs dann wirklich gut wird. Wenn es nichts ist, kann ich meinen Gegenwert wieder verkaufen, der Preisverfall ist so oder so sehr groß. Aber wenns eine limitierte Version eines Produktes gibt und es dann auch noch gut wird, ist der Gegenwert sehr viel höher. Ist halt alles eine Risiko-Abschätzung. So lange dieses überschaubar ist, habe ich wenig dagegen. Wer allerdings $5000 hinlegt und das Projekt dann Schrott ist, der hat ein Problem. :D
PSN: FlatEric81 | 'Flat Erics RetroStage Blog' | Twitter
HD+: "Werbeverweigerer sind Raubseher!"

This post has been edited 1 times, last edit by "Flat Eric" (Apr 16th 2012, 12:19pm)


58

Monday, April 16th 2012, 12:31pm

Was halt für mich einen etwas faden Beigeschmack hat ist, dass die Entwickler nun komplett risikofrei mit meinem Geld ein Produkt entwickeln können. Einen richtigen Ansporn, dass das Produkt gut wird gibt es nicht (Kosten sind ja gedeckt). Ich bin mir nicht sicher, dass es in allen Projekten eine Herzensangelegenheit ist, dafür poppen einfach zuviele nach oben.

Und sollte das Projekt doch einsame spitze werden, dann haben wir ein Produkt, welches eventuell noch weitere 10 Millionen Euro einspielt, von denen ich als "Frühinvestor" nichts habe. Es ist auf jeden Fall ein Finanzierungskonzept mit Licht und Schatten.

Und ich glaube einfach nicht, dass es nur ehrlich genutzt wird. Ich freue mich schon auf die erste Kickstarter Aktion wo es heißt: "Sorry, unser Geld ist alle. Bitte gebt uns mehr, damit wir fertig produzieren können".
Up, Up, Down, Down, Left, Right, Left, Right, B, A

Posts: 10,556

Location: The World that never was

  • Send private message

59

Monday, April 16th 2012, 12:37pm

Und ich glaube einfach nicht, dass es nur ehrlich genutzt wird. Ich freue mich schon auf die erste Kickstarter Aktion wo es heißt: "Sorry, unser Geld ist alle. Bitte gebt uns mehr, damit wir fertig produzieren können".
Das sehe ich auch kommen. Es haben sich schon einfach zu viele Studios mit ihren Plänen übernommen. Das mag bei einem simplen Grafik-Adventure nicht passieren, aber bei komplexen RPGs schon eher. Oder es wird halt wieder unfertig released und dann nachgepatcht sofern noch Kohle da ist / reinkommt.

60

Monday, April 16th 2012, 12:54pm

Darum auch nicht jeden Scheiß backen. Gerade den bekannten Namen Schafer und Fargo traue ich da. Bei StartUps bin ich auch skeptisch. Allein "Takedown" war das Gegenbeispiel. Ich bin wirklich gespannt, ob und was bei dem "Tactical Squad Based Hardcore FPS" rum kommt.


Und natürlich werden nicht alle zufrieden sein. Das ist bei dieser Form der Finanzierung doch vorprogrammiert. ich sehe aber auch wenig Grund, weshalb ihr bereits den Abgesang anstimmt. Damit alles wieder seinen gewohnten Gang geht. Ihr scheint förmlich auf ein Scheitern zu hoffen.
PSNID/NINID/Steam: crewmate

This post has been edited 1 times, last edit by "Crewmate" (Apr 16th 2012, 12:56pm)


Advertisement © CodeDev