Search Results

Search results 1-20 of 1,000. There are more results available, please enhance your search parameters.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Octopath Traveler

    Oiseau - - Multikonsolerium

    Post

    Bin jetzt so bei 6 Stunden. Gerade bei der Story von Alfyn (Apotheker). Die Storys sind sich von der Struktur her schon jeweils recht ähnlich muss man sagen. Ein paar interessante Punkte gibt es (Zeichen der Krähe etc.), es werden aber auch viele Klischees bedient, und einige der englischen Voice Overs sind auch eher zweitklassig. Kampfsystem ist klassisch ausgelegt aber mir persönlich viel zu stark aufs Boosting fokussiert. Ohne Boost macht man minimalsten HP Schaden und selbst Standard Gegner …

  • Sea of Stars

    Oiseau - - Multikonsolerium

    Post

    Bin echt mal gespannt wie du das Game dann beurteilst. Chained Echoes wirst du aber nicht angehen wegen Retail Problemen soviel ich verstanden habe? Auch da würde ich ja deine Einschätzung gerne lesen.

  • Octopath Traveler

    Oiseau - - Multikonsolerium

    Post

    Quote from Ignorama: “Oh Bruder... ich habe dich doch gewarnt Du wirst am Ende im Strahl kotzen, ich schwöre es dir. Ich lüge dich nicht an, das Ende ist der frustrierendste Bockmist, den ich je erlebt habe. ” Glaub ich dir/euch. Aber ich will den Schmerz am eigenen Leib erfahren um mitreden zu können. Auch um zu sehen in wieweit sie das bei Teil 2 verbessert haben.

  • Octopath Traveler

    Oiseau - - Multikonsolerium

    Post

    Mit dem Kampfsystem komme ich mittlerweile besser zurecht, wird deutlich einfacher sobald man 2 Charaktere hat (Cyrus u. Tressa). Story von Tressa (Chapter 1) war soweit schon ganz okay. Zumindest bisher wohl die beste. Bosskampf vs Mikk u. Makk war kein Problem. Mal sehen, bleibe erstmal dran.

  • Octopath Traveler

    Oiseau - - Multikonsolerium

    Post

    Gestern mal mit Teil 1 angefangen (als erste Wahl: Cyrus). Erster Eindruck: Bisher packt es mich nocht nicht, weder von der Story her noch vom Kampfsystem. Story muss man noch abwarten, der Anfang hat aber alles andere als brilliantes oder kreatives Writing (u.a.: Foliant gestohlen = Bosskampf, anderer Alter Foliant = Grund für Cyrus aufzubrechen). Simpel. Beim Kampfsystem stört mich der sehr starre Ablauf und man ist auch meinem Empfinden nach viel zu häufig alternativlos gezwungen Heilung zu n…

  • Quote from Konatas_Diener: “Dark Souls 2 : SotS (PC, PS4) Dark Souls 2 (PS3) Ich hab es Gestern Abend nochmal intensiv auf allen Platformen versucht aber nein, dieses Spiel ist Mist. Das Movement ist mit, die Massen an Gegnern sind Mist und selbst grafisch empfinde ich große Teile des Spiels als schwächer gegenüber Teil 1 (Da bin ich inzwischen bei New Game+++). Wie konnte nur so ein... (Nur Personen über 18 sollten das lesen) (Hidden Content) ...geht wieder... Finger weg von diesem Schmutzspiel…

  • Hellblade: Senua's Sacrifice Die 4 Splitterprüfungen abgeschlossen und das Schwert Gramr gezogen, auch durch das Meer der Leichen bin ich durch. Aktuell nach 6 Stunden Spielzeit Helheim erreicht. Hatte überhaupt keine Probleme bei den Prüfungen, fand die sogar relativ kreativ gemacht und die Blindheit Prüfung war einer der besten Abschnitte vom Spiel. Fand gut wie dort auch die jeweiligen Ziele klar aber doch subtil vermittelt wurden: Controller Vibration oder auch Hinweise der Stimmen etc. Kamp…

  • Final Fantasy VII Remake

    Oiseau - - PlayStation

    Post

    Quote from Switch64: “Asche auf mein Haupt. Das ist dort wo XYZ stirbt? Muss mal den alten Spieleberater vorholen... ” Exakt. CD 1 endet quasi damit.

  • Final Fantasy VII Remake

    Oiseau - - PlayStation

    Post

    Das Remake deckt sogar nur etwa 1/3 von CD1 ab. Im Original war ich nach ca. 8 Stunden aus Midgar raus. Sagen wir grob das deckt sich mit dem Ende vom Remake. CD1 beendet habe ich nach ca 24-25 Stunden (Vergessene Stadt, Boss: Jenova Leben). Direkt danach legt man CD2 ein. Das sind so in etwa die Richtzeiten.

  • Final Fantasy VII Remake

    Oiseau - - PlayStation

    Post

    Quote from ChaosQu33n: “Ich finde FF7 OG nach heutigen RPG-Standards arg oberflächlich. Kann man anderer Meinung sein, Remake fand ich auch bissl in die Länge gezogen mit den knapp 30 Stunden Story. Aber für Charakter- und Worldbuilding fand ich die investierte Zeit schon wertvoll. Insbesondere bei Rebirth. ” Bis auf dass ich Rebirth noch nicht kenne spiegelt das exakt auch meine Meinung wieder. Finde aber trotzdem beim Remake wurde es für die Anzahl an Stunden sehr gut gemacht. Hätte mir das Sp…

  • Final Fantasy VII Remake

    Oiseau - - PlayStation

    Post

    Mal sehen was die mit Zack im Remake vor haben... Lohnt es sich den Yuffie DLC auch anzugehen? Wobei ich da erstmal eine PS5 bräuchte...

  • Final Fantasy VII Remake

    Oiseau - - PlayStation

    Post

    Spiel abgeschlossen. Habe für alle Sidequests und Hauptgame ganze 48 Stunden gebraucht. Aber bei weitem nicht alles gemacht, auch nicht den Shinra Combat Simulator. Insgesamt richtig gutes und gelungenes Remake. Props an die Entwickler. Natürlich weicht man an einigen Punkten storytechnisch vom Original ab, kann man jetzt so oder so sehen. Die Sache mit Avalanche war noch ok sag ich mal (Hidden Content) Bei Zack nicht so sicher, die Szene habe ich auch nicht ganz verstanden (Hidden Content) Schl…

  • Final Fantasy VII Remake

    Oiseau - - PlayStation

    Post

    Bin vorhin im letzten Kapitel angekommen. Kapitel 16+17 im Shinra HQ waren nochmal ordentlich zeitaufwendig. Fand im Gebäude aber vieles sehr gut umgesetzt, wenn auch ein paar Dinge anders und z.T. deutlich einfacher sind als im Original (Password anyone?) Der Kampf vs Rufus u. Dark Star zuletzt nur mit Cloud war der bisher nervigste Fight im Spiel, hat mir überhaupt nicht gefallen. Viel zu agiler Gegner der dauernd auf super nervige Weise kontert. Dazu noch der Köter... Bin mal gespannt wie gen…

  • Sea of Stars

    Oiseau - - Multikonsolerium

    Post

    Für mich hat den Reiz an dem Kampfsystem in CE ausgemacht, dass man eben nicht dauerhaft Blind auf Attacke gehen durfte sondern immer auch Verteidigen musste um in der Balance zu bleiben. Fand das ganze System ziemlich interessant und innovativ. Vor allem auch da man dadurch quasi dauerhaft seine Aufmerksamkeit während der Kämpfe hoch halten und sich den nächsten Step(s) genau überlegen musste. Aufgrund der Vielzahl an Fähigkeiten fand ich es auch nicht unbedingt extrem einschränkend oder zwangh…

  • Sea of Stars

    Oiseau - - Multikonsolerium

    Post

    Quote from James McNulty: “Ist aber auch wirklich gut...und um einiges besser als Chained Echoes. ” Weird, sehe ich genau andersrum: Sea of Stars ist meiner Meinung nach viel zu einfach geraten und es hat auch eine wesentlich eindimensionalere Story gegenüber CE, gegen Ende sogar mit gewissem Hang zu Plotholes oder unbefriedigenden Antworten. Das ganze Story Writing ist bei Chained Echoes meiner Meinung nach deutlich besser gelungen, auch in sich viel komplexer aufgebaut mit unterschiedlichen St…

  • Final Fantasy VII Remake

    Oiseau - - PlayStation

    Post

    So, alle 26 Quests im Spiel erledigt. Der Sahagin Prinz war neben Behemoth der härteste Boss. Alles aber noch machbar. Die Sache mit Leslie ist schon relativ ausschweifend, generell ist man bei Kapitel 14 doch bisher mit am stärksten vom Original abgekommen. Klimmzüge mit Tifa: Profi habe ich nicht gepackt, bin vorhin fast verrückt geworden und meine Schuhe sind geflogen. 40 habe ich zwar geschafft aber der Typ macht ja in jedem Durchgang weit über 40.

  • Chained Echoes

    Oiseau - - Multikonsolerium

    Post

    Glaube gelevelt hatte ich da überhaupt nicht großartig. Wichtig sind halt die Abläufe, auch immer schön die Balance halten zwischen Angriff/Verteidigung, weißt du aber sicherlich. Weiß leider nicht mehr genau was jetzt bei dem Boss gut funktionierte. Auch sehr wichtig: Deine Charaktere hast du gelevelt oder? Grimoire Splitter (GS) für die Talente und auch Fertigkeitspunkte (FP) für das Level der Aktions Talente.

  • Final Fantasy VII Remake

    Oiseau - - PlayStation

    Post

    Aktuell mit den Quests in Kapitel 14 beschäftigt. Type Zero Behemoth nach einigen Anläufen endlich besiegt, bisher der schwierigste Boss im Spiel. Wobei ich so einige Abläufe in den längeren Battles schon relativ "erzwungen" finde um es mal so auszudrücken. Modernes Programming eben. Ein paar der Quests jetzt sind ja ohne Guide fast nicht zu schaffen, bisschen nervig. Glücklicherweise die Chocobo Stationen schon freigeschaltet. Find das Spiel ja ziemlich gut, aber das Leveldesign ist, wenn wir m…

  • Chained Echoes

    Oiseau - - Multikonsolerium

    Post

    Ja stimmt schon, einige Bosse sind äußerst fordernd bis schwierig. Bei mir war es Gin und diese Gang am Ende von Akt 1 an denen ich etwas gehangen habe. Später gibt es aber auch noch einige ziemlich zähe Bosse. Aber im Endeffekt doch alles auch irgendwo machbar gewesen.

  • Sea of Stars

    Oiseau - - Multikonsolerium

    Post

    Ja, ist deutlich einfacher als CE, sehr zugänglich auch für komplette Neulinge des Genres. Allerdings ist aus meiner Sicht die Story Komplexität nur ein kleinster Hauch dessen was CE geboten hat. Trotzdem nettes Spiel keine Frage.