Zuletzt durchgezockt Topic

    • New

      #2: Chained Echoes (Xbox Series X)

      Das Spiel ist ein JRPG Ausnahmetitel. Es gibt insbesondere zwei Punkte die man stark hervorheben kann: Die Story, die ich für eine der großartigsten im weiten JRPG Feld halte. Bietet Vielschichtigkeit und diverse Twists, eine ausgewogene Party, bei der jeder wichtige Szenen hat, und es bleibt beständig spannend von Anfang bis zum Ende.
      Und dann das smarte Kampfsystem, bei dem man dauerhaft ein wachsames Auge auf den Overheat Balken haben muss, sich in keinem Kampf in langweilig stupidem Button Mashing wiederfindet.

      Das ist durchdachtes Gamedesign, nicht einfach kopieren sondern ein Genre weiterbringen, mit frischen Ideen die funktionieren.

      Eine Ode an diverse Klassiker und gleichzeitige Weiterentwicklung des Oldschool JRPGs.

      Kurzum: Wer das Spiel übersieht ist selber Schuld.

      Trotzdem ziehe ich hier 0,5 Punkte ab (siehe Cons, die sind aber nicht übermäßig gravierend), es bleibt noch Raum für den letzten Schliff um es auf die 10/10 zu bringen.
      Massiven Respekt an Matthias Linda. So ein Spiel fast im Alleingang auf die Beine zu stellen kann man nicht hoch genug schätzen.

      + innovatives Combatsystem
      + Zusammenkommen der Party gut inszeniert, sowie im Verlauf starker Bindungsaufbau untereinander
      + Einbindung der Charaktere in Story, jeder hat wichtige Szenen
      + Story vielschichtig, komplex, eröffnet sich immer weiter
      + viele Twists, sehr interessante Story Abschnitte
      + Lore
      + klare Anzeigen on screen: Items glitzern, Türen in die man gehen kann werden mit grünem Pfeil angezeigt usw.
      + keine langweiligen JRPG Gameplay Dauerschleifen wie typisches Grinding oder immer wiederkehrendes Heilen nach Kämpfen
      + jeder Kampf volle Auskostung von LP/TP wegen automatischer Heilung nach Kämpfen
      + Himmelsrüstungen bringen zusätzliche Combat Abwechslung
      + gutes Balancing, gibt zwar diverse Spikes aber bleibt stets fordernd ohne ins unfaire abzugleiten
      + großartiger Soundtrack und Soundeffekte
      + Umfang im Bereich 50-60 Stunden

      - an 2-3 schwierigen Stellen keine Möglichkeit für Upgrades oder Teleport
      - keine Übersicht über bereits aquirierte Clan Mitglieder
      - seltene Monster werden nicht gesondert dargestellt gegenüber Standardgegnern, als Spieler ist man da anfangs ahnungslos/überfordert
      - bessere Übersicht in der Gilde über Monster wäre wünschenswert (mehr Infos, Menü usw. fehlt alles)
      - Kristallsystem etwas zu kompliziert aufgebaut
      - abrufbare Tutorials fehlen komplett (werden nur einmal erklärt)

      Was ich gemacht habe:

      - Sidequests alle abgeschlossen (Schmied wurde besucht)
      - Ulimative Waffen alle geholt und eingelöst (12x Seele von Farense)
      - Belohnungstafel mit 130 Ketten (für 120 bekommt man letztes Item)
      - alle Unique Monster besiegt
      - alle Tafeln geholt und Superboss besiegt

      9.5/10




      Weitere Bilder:
      XBOX Live Gamertag: PastJaguar58661

      Aktuell angeschlossene Systeme: Xbox Series X, PS4 (neu), 2 PCs (Ryzen 5 5600X+AMD A4 5300)
    • New

      #2/23:

      Marvel's Spider-Man Remastered (Steam)

      Nach knapp 30 Stunden bin ich nun durch mit der Hauptstory. Entgegen meiner sonstigen Spielgewohnheiten habe ich die Kampagne mit 100% abgeschlossen, was schon einen Hinweis darauf gibt, wie viel Spaß ich mit dem Spiel hatte. Die Story und die Inszenierung sind super und selbst die Nebenaufgaben machen die meiste Zeit über Spaß. Demnächst geht es dann weiter mit "Die Stadt, die niemals schläft" und natürlich mit Miles Morales.

      Durch die rosarote Spidey-Fanboybrille vergebe ich eine 9,5/10. Ohne die Brille wäre es eher eine 9/10, weil einige Missionstypen sich doch ein wenig wiederholen und auch die Nebenaufgaben ziemlich schnell repetitiv werden...

      :)
    • New

      CIT wrote:





      mitsurugagaga wrote:

      Mushi Maniac Mode 1cc Der letzte Boss war sehr intensiv; letztes Leben, keine Bomben, 1cm Lebensleiste und es hieß ich oder sie
      Glückwunsch! Aktuell zerlegst du ja alles von Cave. :D

      Merci :) Jau, momentan läuft es wie geschmiert, liegt vielleicht auch daran, dass mein Kleiner jetzt über ein Jahr alt ist und die Abende deutlich ruhiger sind und die Konzentration besser :D
      https://twitter.com/kobekind
    • New

      SolidSega wrote:

      #2/23:

      Marvel's Spider-Man Remastered (Steam)

      Nach knapp 30 Stunden bin ich nun durch mit der Hauptstory. Entgegen meiner sonstigen Spielgewohnheiten habe ich die Kampagne mit 100% abgeschlossen, was schon einen Hinweis darauf gibt, wie viel Spaß ich mit dem Spiel hatte. Die Story und die Inszenierung sind super und selbst die Nebenaufgaben machen die meiste Zeit über Spaß. Demnächst geht es dann weiter mit "Die Stadt, die niemals schläft" und natürlich mit Miles Morales.
      Ich hoffe du hast mit dem DLC mehr Spaß als ich, das Hauptspiel fand ich wie du grandios, den DLC habe ich als ziemlich mies in Erinnerung :/
    • New

      @SolidSega Ich würde etwas widersprechen. Mies ist der DLC nicht, gehört aber eher in die Kategorie "more of the same" mit einigen nervigen Aufgaben (Stichwort: Screwball). Ich würde an deiner Stelle direkt mit "Miles Morales" weiter machen. Das ist letztendlich auch nur "more of the same", dafür aber großartig verpackt. Zudem ist es mit der Hälfte der Spielzeit für 100% erstaunlich kurzweilig, aber genauso hervorragend wie der erste Teil :)
      PSN: Ruckeltyp80 ("Der Lootluemmel")
      XBL: reinersaftig
      Switch: Ruckeltyp (SW-6592-7819-8194)

      Most Wanted:
      Resident Evil 4 Remake, Sons of the Forest, The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom, Silent Hill 2 Remake, Diablo 4, Spider-Man 2, Hellblade 2: Senua's Saga, Alan Wake 2, S.T.A.L.K.E.R. 2, Valheim (XBox), Redfall, Arc Raiders, Texas Chainsaw Massacre, Hollow Knight: Silksong, Sea of Stars, Replaced, Little Devil Inside
    • New

      SNES:

      Mighty Morphy Power Rangers - The Movie

      Trashige Serie, die ich beim Nachbarn immer Samstags mit anschauen musste. Dazu passend dann das Spiel zum Film...naja es hat zum einen 6 Personen zum auswählen, als auch gute Musik und das Gameplay ist einprägsam. Die Figur kann Hauen und Springen, sich verwandeln und zwischen zwei Ebenen wechseln. Anfangs ist man auf Straßen und Kaufhaus unterwegs, dann Flugzeugträger, Farbikhallen, verschneiten Bergen inkl. Snowboardabfahrt, Hallen und Gebäuden bis man zu Zorgs Festung kommt. Die Bosse haben alle ihre Taktik, daher sollte man die Blitze in den Leveln aufgesammelt und sich verwandelt haben. Schafft man es, die Leiste noch einmal zu füllen, steht einem ein Powerangriff zur Seite, der den Endgegnern noch mehr zusetzt. Nach 6 Level und einem Finale ist der Abspann endlich erreicht. Leider verliert sich das Spiel in seiner Gestaltung, so dass das Zwei-Ebenen-System zusehends abnimmt, bis es verschwunden ist. Eigentlich DAS Feature des Spiels. So solide und Abwechslungsreich die Level sind, so einfältig und trashig ist die Gesamtaufmachung. Spielspaß hat man dennoch, wobei es zu zweit wesentlich mehr Freude bereitet.

      Powerhafte 4 von 10.



      Phalanx - The Enforce Fighter A-144

      Der Soundtrack auf dem X68000 ist wirklich so empfehlen. Einer meiner Lieblingsspielesoundtracks, kann ich jederzeit hören und sorgt immer für gute Laune. Auf dem SNES wirkt der Sound etwas blass und man merkt ihm nicht immer die Herkunft und Qualität an. Das Spielprinzip des Raumgleiters A-144, der die Welt retten muss, ist ja schnell erzählt. Es wird von links nach rechts geflogen, Waffensysteme aufgewertet und hunderten Feinden den Garaus gemacht. Dabei sind die Level richtig lange, bieten meist mehrere Ebenen und Zwischenbosse. So muss man aufpassen, dass einem die drei Lebensbalken nicht vorher ausgehaucht, sondern mit P-Symbolen aufgestockt werden. Nebenbei gibt es Geheimlevel mit infizierten Bonuswaffensymbolen. Die Action, sowohl das Spriteaufkommen, als auch die Geschwindigkeit lässt einem mit einem offenen Mund zurück. Da wirkt der Banjospielende Hillbilly auf dem Spielkarton ja noch recht harmlos. Einer der gründe, warum das Spiel zwar neugierig machte, aber nie zum Kauf anregte. Eine für damals fatale Entscheidung, hätte man sich viele schlechte Spiele ersparen können...naja. Also die Bosse sind abwechslungsreich und nicht zu leicht. Am Ende hat man ca. eine Spielstunde voller Adrenalin hinter sich gebracht.

      Noch immer top in Schuss, 6 von 10 Punkten.

      Xbox Series X - CyberAlex22
      Nintendo GAME BOY / CoLoR / 3DS - SONY Playstation Portable
      SEGA GENESIS Portable / GAME GEAR / Master Gear

      The post was edited 1 time, last by Switch64 ().

    • New

      #7 Wolfenstein The new Colossus

      Also dieser Teil schießt mMn etwas über das Ziel hinaus und wirkt teilweise zu parodistisch. Ich musste ein paarmal echt hart lachen aber die Ballerei kommt mir hier etwas zu kurz. Es wurden auch Level wiederverwertet. Youngblood habe ich zwar auch gekauft aber ich glaube ich brauche jetzt erstmal was anderes. 3 Wolfensteinspiele am Stück sind schon etwas. Old Blood gefiel mir am besten persönlich.

      #8 Darius 2 - Cozmic Collection

      Wie Sagaia einfach zu schwer sobald man einmal gestorben ist kann man nicht mehr aufholen
    • New

      Nr. 4 - As Dusk Falls - Interior Night - 2022 - PC/Steam - ca. 6:45 Std.

      Wirklich unterhaltsamer interaktives Film-/Adventure-Spiel, welches mir unterm Strich sogar mehr Freude gemacht hat, als zuletzt The Quarry. Gerade in der ersten Hälfte, hat man es hier mit einer flott erzählten und wirklich spannenden Handlung zu tun. Leider flacht das Ganze zum Ende hin etwas ab und es fehlt zum Schluss auch ein wenig eine sinnvolle Spannungskurve. Sehr gut, wie bei den besten VNs, gefällt mir hier die Übersicht, des gegangenen "Entscheidungswegs" - man sieht sehr schön, an welchen Punkten sich die Handlung abzweigt. Da ist durchaus viel Wiederspielwert vorhanden
      Auch der, eher comichafte Artstyle gefällt mir wirklich gut. Wäre die Story noch etwas zwingender und wäre die zweite Hälfte auf dem Niveau der ersten, gäbe es sicherlich eine höhere Wertung, aber eine 7.5/10 ist auf alle Fälle drin.
    • Zuletzt durchgezockt Topic

      New

      Nobody saves the world - XBO

      Sehr unterhaltsames Action-RPG mit echt witziger Story und tollem Gameplay. Habe jetzt knapp 35 Stunden gebraucht, um es durchzuspielen. Für den letzten Erfolg müsste man das Spiel im New Game+ noch einmal durchspielen, aber dank Coop Modus hat mir da ein Bekannter durchgeholfen. Jetzt kommt dann noch der DLC dran, hoffe der kann mit dem Hauptspiel mithalten.
      Real Games need only one button!
    • New

      Am WE mit Töchterchen durchgespielt.

      Astro's Playroom

      Ich mache es kurz. Das war einer der schönsten, saubersten und abwechslungsreichsten Platformer seit Jahren.

      Mit jedem Artefakt konnte ich meinem Nachwuchs zudem etwas über die Geschichte der Playstation erzählen.

      Die Steuerung und die Einbindung des Dual-Sense Controllers sind zudem near perfekt.

      Als Playstation Spieler seit der PS One vergebe ich Fanboy'ige 10/10.

      Alleine der letzte Boss war Gänsehaut pur.

      Als Kritiker würde ich hingegen "nur" 9/10 geben weil es weiten Teilen sehr einfach ist und die Spielzeit mit ca. 4-6 Std. kurz ausfällt.

      Was aber in der Zeit geboten wird ist klasse.

      Jetzt brauche ich das neue Ratchet und eine funktionstüchtige PS5 xD
      Meine Geräte : Sony Playstation 1,2,3,4 / Nintendo 64, DS, Wii, 3DS, Switch / Microsoft Xbox, Xbox 360, Xbox One / Sega Dreamcast / SNES Mini
      Zocke derzeit : The Last of Us - Part II (PS4 Pro) / The Witcher 3 - Wild Hunt GotY Edition (Xbox One)
    • New

      Ich wollte nach Astro meine PS5 Discs ausprobieren und was muss ich feststellen?

      Laufwerk defekt, zieht keine Discs ein und wenn doch, fängt das Laufwerk nicht an zu lesen.

      Das GTA was ich von dir habe @Mistercinema hat die Konsole mit schmackes wieder ausgeworfen, musste hechten um die Disc vorm Sturz zu retten.

      Jetzt ist Sie bei Sony Zwecks Reperatur.
      Meine Geräte : Sony Playstation 1,2,3,4 / Nintendo 64, DS, Wii, 3DS, Switch / Microsoft Xbox, Xbox 360, Xbox One / Sega Dreamcast / SNES Mini
      Zocke derzeit : The Last of Us - Part II (PS4 Pro) / The Witcher 3 - Wild Hunt GotY Edition (Xbox One)
    • New

      Du bist aber sicher, dass du die Discs richtig rum eingelegt hast, oder? Also der Disceinzug ist liegend an der Unterseite der Konsole.

      Habe von Leuten gehört, dir ihre PS5 mit dem Disc Schlitz oben hingelegt haben (weil ihnen das logischer erschien), und dann dementsprechend die Discs immer verkehrtherum einlegen wollten.
      Bluntman3000: "bin in mpnchtennünchrn"
    • New

      108 Sterne wrote:

      Habe von Leuten gehört, dir ihre PS5 mit dem Disc Schlitz oben hingelegt haben (weil ihnen das logischer erschien), und dann dementsprechend die Discs immer verkehrtherum einlegen wollten.
      lol das geht vom Fuß her eigentlich gar nicht. Andersrum hast du ja keine Makierung wo der überhaupt hin soll. Ich habe maximal von Leuten gehört die ihre Disks falsch rum eingelegt haben, weil die PS5 senkrecht stand und sie dachten die lesbare Seite müsste in die Richtung zeigen in der "mehr Konsole" ist.
    • New

      Suche:
      Display Spoiler
      LegoDromeRacers(GBA),AerialAssault(MS&GG),Aleste,JurassicPark,AlienSyndrom(GG),MM6&5+Batman,W&W2-Ironsword,Dinowarz(NES),hucards,female scart2(male)bnc-/Amiga-Scart-/C64-AV-/PS-Rgb&S-Vid-Kabel,Cotton Boomerang(Sat),Soulstar&Battlecorps(Mcd),Bio-Metal(SuFa),SuperSwiv(Snes/SuFa),Donald&The Magical Hat(SuFa),Nosferatu (Snes/SuFa),Ridgeracer64,Aleste-Collection(Ps4/Switch),prehistoric island2,consolized mister,duo-&pce-ifu-rgb-cables(mods von v.g.r.)
    • New

      Hahahahahaa es bleibt auch über 2 Jahre nach Release absolut rätselhaft, was genau die Sony-Designabteilung sich eingeworfen hatte. Sorry aber "liegend" ist sie ja noch viel hässlicher :lol: wie geht das?

      @Oiseau 90+ Stunden, oder? Das ist mal ne Hausnummer. Aber toller "Reisebericht", danke dafür :thumbup:
      You can not imagine the immensity of the f*ck I do not give.

      www.kopftreffer.de ▪ ▪ ▪ instagram.com/bluntman3000