[SMS] Alex Kidd In Miracle World 2

    • Kettenhund wrote:

      Elemental Master wrote:

      Sega besitzt Patente auf die Technologie etc. Man braucht eine Lizenz von Sega um da Spiele veröffentlichen zu dürfen.
      Nee, die ganzen neuen Spiele, die auch offiziell für alte SEGA Konsolen erscheinen, haben auch keine Lizenz.
      ich glaube das war ja damit auch gemeint. Aktuelle Releases (Darius, Turrican, Mega Man, etc.) erscheinen ohne einen Hinweis auf Mega Drive, Genesis oder SEGA auf der Packung.
      Im Fall der Fanmade Fassung von Alex Kidd 2 sind jedoch die entsprechenden Logos zu sehen, was problematisch werden könnte, wenn SEGA Wind davon bekommt und rechtliche Schritte einleiten würde. Darauf wollte wohl auch @pseudogilgamesh anspielen, als er sagte, dass das melden der Artikel bei Auktionshäusern auf Basis eines Rechteverstoßes evtl unschöne Folgen haben könnte.

      Zumal die von mir genannten Beispiele zwar ohne Lizenz von SEGA, aber mit Lizenz der Entwickler (Taito, Factor 5, Capcom) entstehen.
      Bei Alex Kidd 2 sind ja die Rechte an der Lizenz ebenfalls nicht erworben worden (oder liege ich da jetzt falsch? Hab den Thread jetzt nicht komplett gelesen. Bei Sonic Mania, das ja ebenfalls als Fanprojekt gestartet war ist ja SEGA später offiziell mit eingestiegen).

      ~ MfG Smart86 ~
      >> mein Verkaufsthread <<
      >> mein 18er Verkaufsthread <<
      Switch: SW-1895-3808-4484
      Xbox Gamertag: Smart1986

      The post was edited 3 times, last by Smart86 ().

    • _2xs wrote:

      Die Trademarks von Master System und Mega Drive/Genesis sind eventuell schon ausgelaufen. Aber das Trademark Sega besteht aber weiter.
      Da SEGA vor nicht allzu langer Zeit das Mega Drive/Genesis Mini veröffentlicht hat (von den für nahezu jede Generation veröffentlichten "SEGA Mega Drive Collection" Spielen ganz zu schweigen), wage ich mal zu behaupten, dass das Trademark erneuert wurde.

      ~ MfG Smart86 ~
      >> mein Verkaufsthread <<
      >> mein 18er Verkaufsthread <<
      Switch: SW-1895-3808-4484
      Xbox Gamertag: Smart1986

      The post was edited 2 times, last by Smart86 ().

    • Elemental Master wrote:

      Sega Logo ist natürlich auch ein Problem.

      @108 Sterne: Wie war denn das damals mit Pier Solar? Hat man da vor der Veröffentlichung mal bei Sega angefragt?

      Na ja, wir hatten mal nach ner offiziellen Lizenz gefragt. Direkt mit Japan telefoniert. Wurde aber aber abgelehnt, weil man keine Lizenzen mehr vergibt, da es ja auch kein QA usw mehr für die alten Konsolen gibt.

      Aus SEGAs Sicht könnte das Game ja defekt sein, die Konsole schädigen, oder der Inhalt Kinderpornografie oder sonstwas promoten. Deshalb vergeben sie da keine Lizenzen, ohne den Inhalt überprüfen zu können, sonst hängt da ihr Ruf dran. Und die QA Abteilung gibt's halt für die alten Konsolen nicht mehr.


      Die Logos, die wir bei Pier Solar benutzt haben (also die MD-/Genesis-Logos) hätten wir theoretisch auch nicht nutzen dürfen. Deswegen nutzen die meisten Publisher auch nur Designs, die ähnlich aussehen.



      All diese Sachen sind geschützt. Namen usw fallen unter Trademarks.
      SEGA nutzt die ja auch noch regelmäßig, werden sie also nicht haben auslaufen lassen.

      Copyrights, wie bspw der Charakter Alex Kidd an sich, oder die Grafiken laufen noch länger, ohne dass man was aktiv verlängern müsste. In den USA sinds bspw 95 Jahre.


      Also man kann legal MD- und SMS-Spiele publishen, solange man keine geschützten Charaktere, Logos und Namen nutzt.

      Aber Alex Kidd ist natürlich höchst illegal.
      Bluntman3000: "bin in mpnchtennünchrn"
    • Natürlich, ich behaupte ja auch nicht, dass man das nicht darf. Aber in dem Moment, wo man den Namen halt auf das Cover einer Spielhülle setzt und das Game Alex Kidd 2 nennt ist es eindeutig ne Verletzung des Markenrechts.

      Heißt auch nicht, dass ich gegen solche Projekte bin. Im Gegenteil.

      Heißt nur dass sich da keiner der Illusion hingeben sollte, dass das rechtlich gesehen erlaubt ist. Auch ob man Profit damit macht spielt erstmal keine Rolle. Alex Kidd in Design und Story gehört SEGA, viele der Grafiken auch, und der Markenname sowie die Logos auf der OVP ebenfalls. Ob man das beachtet ist was anderes, in der Praxis bestraft wird man bei Kleinstprojekten ja idR nicht.
      Bluntman3000: "bin in mpnchtennünchrn"