Mein Noob-Fragen-Thread

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Mein Noob-Fragen-Thread

      Gleich mal ne schöne Noob-Überschrift rausgesucht *g*

      OK, eigentlich wollte ich hier mal gemütlich und in aller Ruhe dann und wann meine Noob-Fragen zum Thema Handy/N-Gage loswerden. Problem: Bis jetzt hab ich noch gar kein N-Gage, allerdings hatte ich auf eBay bei einer Auktion mitgeboten und brauch jetzt im Vorfeld schon mal Eure Hilfe! Frage: Sind 100 Euro und ein paar Zerquetschte für ein N-Gage mit 9 Spielen OK? Das war nämlich mein absolutes Höchstgebot, allerdings will ich mich jetzt trotzdem lieber mal vergewissern - vielleicht lohnt es sich ja doch zuzuschlagen, obwohl das Ganze sehr nach Preistreiberei riecht (... wenn jemand mit null Bewertungen ein paar Stunden vor Ende um einen Euro mein Gebot überbietet und im Nachhinein angeblich zurücktritt, so dass der Verkäufer mir als zweithöchstem Bieter die Kaufchance gibt!)

      Das ist alles im Paket dabei: Orginal Nokia 32MB Game-Karte, Sim Card Dummy, Bedienungsanleitung, Software, Ladegerät, USB- Datenkabel, 9 Orginal Spiele (Alle Komplett mit orginal Hülle, Anleitung, usw.)

      Auf dem Photo (mit allen Spielen, also wohl original) schaut das Handy schwer nach dem QD aus, auch wenn immer nur von "N-Gage" die Rede ist. Da ich wirklich nur an ein paar Spielen interessiert bin und mich daher das N-Gage nur als GameBoy-Klon interessiert und nicht als Handy, geht es mir auch noch um den Lautsprecher. Wie ich in einem anderen Thread gelesen habe, ist der beim QD nur noch Mono... Das kann man aber wie bei GBA umgehen, indem man mit Kopfhörern spielt, oder?

      Vielen Dank für Eure Antworten!


      *tails*
    • 100 Euro sind auf jeden Fall zu viel. Grob geschätzt würde ich sagen max. 60 Euro für ein komplettes N-Gage inkl. OVP, 70-75 Euro für ein QD in gleichem Zustand. Jeweils ohne Spiele, für 100 Euro müssten schon 15 bis 20 Spiele dabei sein, damit der Preis gerechtfertigt ist.

      Der Lieferumfang klingt ein wenig komisch. Sim Card Dummy gab's nur beim QD, USB-Datenkabel hingegen nur beim ersten N-Gage (der QD hatte keinen USB-Port mehr).

      Der QD ist generell Mono, auch über Kopfhörer. An deiner Stelle würde ich zum original N-Gage greifen, ist einfach günstiger zu bekommen und bietet mehr. Die beiden Nachteile gegenüber dem QD (Haltung beim Telefonieren, was dir ja eh egal sein kann, wenn du es nicht als Handy nutzen willst; und etwas umständliches Wechseln der MMC) sind eigentlich zu verschmerzen.

      The post was edited 1 time, last by WindowsKiller ().

    • Ja, der Lieferumfang wundert mich auch ein wenig, allerdings hab ich einfach nur reinkopiert, was in der Beschreibung stand.

      Auf dem Bild zu sehen sind: QD, die Schachtel, Anleitung, eine CD-Hülle mit CD, Ladegerät, irgendetwas Kopfhörer-Ähnliches, ne kleine weisse Karte mit Aufdruck (Simkarten-Grösse) und eine etwas grössere Schwarze (Telefonkarten-Grösse).

      Die Spiele: Bomberman, The Elder Scrolls, Catan, SonicN, The Roots, Pandemonium, Pocket Kingdom, The Sims, Puzzle Bobble.


      *tails*

      The post was edited 1 time, last by *tails* ().

    • The Elder Scrolls ist glaub ich etwas wertvoller einzuschätzen als der Rest, generell ist die Spielauswahl für den Anfang ganz in Ordnung ;).

      Allerdings solltest Du nicht vergessen Colin McRae Rally 2005, Asphalt Urban GT 2, Ghost Recon etc zu kaufen, sonst entgeht Dir das beste...
    • So, das Ganze hat sich jetzt mittlerweile erledigt. Ich hab bei dem Verkäufer noch einmal nachgefragt und es handelte sich tatsächlich um das QD (wie dann diese Beschreibung zustande kam, ist mir allerdings auch ein Rätsel) und dann hab ich von dem Deal die Finger gelassen. Jetzt werde ich mal versuchen, irgendwo die Ur-Version komplett und in gutem Zustand herzubekommen - und das für um die 60 Euro :-D. Wenn jemand einen guten Tipp hat, immer her damit! Bei eBay kann man ja oft schon froh sein, wenn man für diesen Preis zu nem zerkratzten Handy noch das Ladegerät dazu bekommt :doof:...


      *tails*
    • Original von Oli_1981
      Pocket Kingdom und The Roots sind auch etwas mehr wert. Genrell einfach alles was irgendwie mit RPG zu tun hat, da auf dem N-Gage absolute Mangelware. Wobei es durchaus sehr gute Titel gab, z.B. Rifts: Promise of Power.

      Was hat das eine mit dem anderen zu tun? Nur weil es für's N-Gage nur wenige (gute) RPGs gab, sind die deswegen doch nicht mehr wert. Die Spiele bekommst du bei eBay neu für 3,99 Euro.

      Richtig wertvoll sind nur die zuletzt erschienenen Titel, wie z.B. Asphalt 2, Glimmerati, Civilization usw., da es davon keine so hohen Auflagen mehr gab. Für ein neues Asphalt 2 durfte ich erst kürzlich 15 Euro auf den Tisch legen...

      The post was edited 1 time, last by WindowsKiller ().

    • Original von WindowsKiller[...]Nur weil es für's N-Gage nur wenige (gute) RPGs gab, sind die deswegen doch nicht mehr wert. Die Spiele bekommst du bei eBay neu für 3,99 Euro.[...]


      Die Zeiten sind mittlerweile leider vorbei. Für den Preis bekommt man nur noch die Durchschnittsspiele. Für die N-Gage RPGs muss man im Schnitt schon 8€ exkl. hinlegen. Ich sagte ja nicht, dass sie wertvoll seien, aber eben mehr kosten als die restl. N-Gage Spiele. Und Sachen wie RIFTS muss man wirklich erstmal finden, die bekommt man dann auch nicht für den Preis!

      Zum Ende des N-Gage bekam man übrigens alles, auch die zuletzt erschienenen (Warhammer, CIV, etc.), in Läden wie z.B. EB Games, zu absoluten Ramschpreisen!
      Ich habe mir z.B. im Januar 06 (da hatte das richtig große verramschen noch gar nicht begonnen) dieses Set im EB für 200€ gekauft.


      @*tails*:

      Wenn du das N-Gage nur zum Spielen willst, kann ich dir wirklich nur zum QD raten! Das hat zwar ein paar Funktionen weniger, ist dafür aber handlicher, hat den extra "Start"-Button und das Spiele wechseln ist einfach 1000x komfortabler.
    • Original von Oli_1981
      Die Zeiten sind mittlerweile leider vorbei. Für den Preis bekommt man nur noch die Durchschnittsspiele. Für die N-Gage RPGs muss man im Schnitt schon 8€ exkl. hinlegen.

      Wenn ich dir mal widersprechen darf, habe all diese Spiele nämlich erst kürzlich neu erworben:

      Vorschaubild
      0.00

      Last updated at: 01:00

      Vorschaubild
      0.00

      Last updated at: 01:00

      Vorschaubild
      0.00

      Last updated at: 01:00

      Vorschaubild
      0.00

      Last updated at: 01:00

      Vorschaubild
      0.00

      Last updated at: 01:00


      Wer für eines dieser Spiele 8 Euro hinlegt, wirft sein Geld aus dem Fenster...

      The post was edited 1 time, last by WindowsKiller ().

    • @WindowsKiller: Stimmt schon, die Spiele sind noch das Billigste an der ganzen Geschichte, allerdings sind viele eBay-Verkäufer so dreist und verlangen für das Porto mehr als für den eigentlichen Artilkel... :mies:

      @Oli_1981: Ist irgendwie echt dämlich mit dieser Verschlimmbesserung! Mir persönlich wäre es halt am liebsten, wenn es den Hot Swap-Steckplatz und das verbesserte Display vom QD zusammen mit den Lautsprechern und dem USB-Port vom Ur-Gage gäbe :nice:.


      *tails*
    • Original von *tails*
      allerdings sind viele eBay-Verkäufer so dreist und verlangen für das Porto mehr als für den eigentlichen Artilkel... :mies:

      Deswegen kaufe ich solchen Kleinkram auch immer im Dutzend. :D

      Original von *tails*
      [...] und das verbesserte Display vom QD

      Also das QD-Display ist lediglich ein wenig heller. Heißt aber nicht, dass das alte Display zu dunkel war. :)

      The post was edited 1 time, last by WindowsKiller ().

    • So, jetzt hab ich mein Exemplar auch zuhause rumliegen und nachdem ich nach überstandener Erkältung nicht mehr dauernd das Gefühl habe, innerlich zu zerkochen, kann ich es sogar benutzen :D . Natürlich wird jetzt auch gleich der Noob-Thread mit den neuesten Fragen gefüllt, die da wären:

      1) Ich weiss bisher von folgenden Farbversionen: N-Gage ---> Silber, Grau-Grün, Grau (USA-only)/ N-Gage QD ---> Grau, Silber, Orange. Gibt es da, der Vollständigkeit halber, noch mehr bzw irgendwelche Special Editions, oder war's das?

      2) Ich spiele im Verhältnis wohl um Einiges mehr Daheim als Unterwegs, auch was Handhelds betrifft, und habe daher für meine GameBoys und Konsorten immer Battery Packs, weil es einfach praktischer ist, als Batterien zu tauschen oder Akkus zu laden. Das ist jetzt wahrscheinlich total Noob-mässig, aber: Schadet es dem Akku, wenn er nicht immer wieder schön sauber entladen wird, sondern durchgehend übers Ladekabel an der Steckdose hängt?

      3) Macht Ihr noch irgendetwas Anderes, ausser "Aufpassen", um das Display Eures Gerätes zu schützen/schonen?

      Ich freue mich wie immer über Infos!


      *tails*
    • Original von *tails*
      2) Ich spiele im Verhältnis wohl um Einiges mehr Daheim als Unterwegs, auch was Handhelds betrifft, und habe daher für meine GameBoys und Konsorten immer Battery Packs, weil es einfach praktischer ist, als Batterien zu tauschen oder Akkus zu laden. Das ist jetzt wahrscheinlich total Noob-mässig, aber: Schadet es dem Akku, wenn er nicht immer wieder schön sauber entladen wird, sondern durchgehend übers Ladekabel an der Steckdose hängt?


      ein Akku, auch die neue Generation, sollte NICHT dauernd am Netz hängen ...

      wenn der Akku keine Möglichkeit hat, sich wenigstens ab und an mal ganz zu entladen, geht die Battery-Learning Funktion flöten und er kann bald nicht mehr die volle Kapazität aufnehmen

      Habe dieses Beispiel nun mit meinem MP2 Player erlebt, der hängt seit 2 Monaten im Laden an der Anlage, dauernd am Netz
      wollte den jetzt mal ohne Netz betreiben, nach 30 Minuten war das Teil leer ... drine hat er aber Akkus der neuesten Generation ... die sind nun platt .. aber die Akkus für das Teil sind scheisse teuer, ergo bleibt es nun am Netz *g*
    • Oh je, ich habe ja meinen kleinen Noob-Fragen-Thread total im Stich gelassen. Aber hier kommt mal wieder ein Update.
      Ich nenne mittlerweile Ashen mein Eigen und dieses Spiel ist schuld an den ganzen Bissspuren in meinem N-Gage QD. Im Moment dümple ich noch im Level 3-2 umher und habe keine Ahnung wie ich jemals Level 8-2 erreichen soll :heul:, aber was solls...
      Eigentlich will ich in diesen Thread ja meine Unkenntnis im Bezug auf Mobiltelefone bekämpfen und nachdem ich mich nun endlich getraut habe, in den Einstellungen des Menüs herumzupfuschen, würde mich folgendes interessieren:

      1) In den Systemeinstellungen kann ich verschiedenes Zubehör wie Headset, induktive Schleife, etc den verschiedenen Profilen zuordnen, allerdings habe ich keine Option, diese Dinge garnicht zuzuordnen - da ich aber nichts davon benutzen will, frage ich mich, was ich dann einstellen soll?

      2) Im gleichen Menü kann ich auch ein Texttelefon anschliessen, allerdings frage ich mich: Was ist das überhaupt??? :help: Die frage ist jetzt wahrscheinlich total noobig, aber naja, dafür ist der Thread schliesslich da.


      *tails*
    • Ach Leute, habt Verständnis für meine Unwissenheit - ich brauch mal eure Hilfe!

      Und zwar zum Thema "Display": Ich glaube, ich hatte es weiter oben schon mal angesprochen, aber trotzdem - gibt's irgendeine Möglichkeit Selbiges zu schützen? Ich habe nämlich festgestellt, dass sich UNTER meinem Display etwas Staub ansammelt... Da war zwar von Anfang an schon etwas und da ich jetzt nicht die einzelnen Fussel nachzähle, kann ich auch nicht sagen, ob das mehr wird, könnte ich mir aber schon vorstellen. Ich frage mich sowieso, wie Staub unter diese @*'&§%= Scheibe kommt???

      Ausserdem wäre für mich interessant zu wissen, wie anfällig das N-Gage-QD-Display für Pixelfehler ist? Ich habe jetzt nicht direkt schwarze, tote Pixel, aber gerade auf einem hellen Hintergrund fallen Einige auf, über denen regelrecht ein Grauschleier liegt - kann jetzt natürlich auch einer von diesen Fusseln sein, allerdings möchte ich doch sicher gehen, dass da jetzt nicht Pixel für Pixel mein Display abnippelt...

      Last but not least: Ist es eigentlich normal, dass das Display mitten unter dem Spielen plötzlich aufflackert, als würde das Spiel abstürzen oder das N-Gage den Geist aufgeben und dann passiert aber (zum Glück) nix weiter?

      Freue mich auf eure Antworten!


      *tails*
    • Ich frage mich sowieso, wie Staub unter diese @*'&§%= Scheibe kommt???

      Na die Oberschale ist abnehmbar und dementsprechend schließt sie auch nicht hermetisch ab. Irgendwie findet der Staub schon einen Weg ins Innere. :D

      Über die Anfälligkeit für Pixelfehler kann ich nicht allzu viel sagen, hatte aber bisher drei N-Gages, bei denen nur eins genau einen leichten Pixelfehler hatte. Gleich mehrere defekte Pixel sollte eigentlich nicht vorkommen, zumindest nicht ab Werk.

      Ist es eigentlich normal, dass das Display mitten unter dem Spielen plötzlich aufflackert, als würde das Spiel abstürzen oder das N-Gage den Geist aufgeben und dann passiert aber (zum Glück) nix weiter?

      Kann mir jetzt nicht genau vorstellen, wie du das meinst. Bei vielen Spielen ist die Ladezeit oft so, dass das Laden genau so lange dauert wie das Timeout der Hintergrundbeleuchtung. Mit dem Ergebnis, dass das Bild dann kurz flackert. Falls du sowas meinst, das ist normal.

      The post was edited 1 time, last by WindowsKiller ().

    • Ich weiss schon, auf was Du ansprichst, aber diese Timeout-Stromspar-Funktion meine ich nicht, denn die tritt ja nur während längerer Ladezeiten, Zwischensequenzen, etc auf, weil halt keine Taste gedrückt wird. Bei mir ist es einfach dann und wann mitten während des Spielens der Fall, dass das Display so aufflackert, wie man es manchmal von einer Glühbirne in einer Lampe kennt...


      *tails*