Z64 V3 (Nintendo 64 Backup)

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Ich bin nicht auf dem aktuellen Stand, deswegen würde ich einfach mal sagen 200€
      Die N64 Kopierstationen hatten eine komische Preisentwicklung, die waren wohl relativ unbekannt und man konnte sie lange für 80-120€ bekommen, und plötzlich von einem Tag auf den anderen sind die Preise explodiert und die sind für 300€ und mehr weg gegangen. Ich selber würd es mir überlegen wenn ich sowas deutlich unter 100€ sehe.
      Die Kirche hat einen guten Magen,
      Hat ganze Länder aufgefressen
      Und doch noch nie sich übergessen.
    • 200 ist meiner Meinung nach zu viel.
      Es ist "nur" eine V3. Die V2 sind begehrter. Und diese gehen so von 150-180 rum weg. Das ist zumindest so meine Meinung/meines Wissens.
      Da gab es aber auch noch nicht die Flashcards für das N64 in Serie. Aufgrund dieser Karten würde ich den Wert des Z64 noch weiter runter schrauben und denken das er gesunken ist. Ich würde zumindest nicht mehr so viel ausgeben wenn ich auch für 80-120 euro ne flashcard haben kann (ka genau was die jetzt wirklich kosten)

      Ev sieht das einer der das Z64 wirklich "sammelt" anders und für den zieht da Flashcard Argument nicht aber aus der Backupsicht ist das sicher so.

      Meine Meinung und das wären meine finanziellen Anhaltspunkte, wenn ich mir ein Backupsystem für das N64 kaufen würde.
    • Aber vorsicht walten lassen.
      Diese backup Geräte sind/ waren ziemlich anfällig. Beim Mr Backup Z64 hat das ZIp Laufwerk öfters den Geist aufgegeben und es kann vorkommen das zu wenig Speicher in dem Gerät steckt und Du manche Spiele nicht starten kannst.
      Mittlerweile gibt es aber Anleitungen, wie Man eine externe Festplatte damit verbinden kann.

      Beim Doctor V64 war das Laufwerk auch ziemlich oft im Eimer.
    • Also das Z64 ist schon eing utes Gerät. Nur eben die V3 ist etwas hackelig. Die V1 hat glaube ich nur die hälfte an Arbeitsspeicher im Vergleich zur V2 und V3. Die V3 stürzt öfters mal ab und war Hardwaremässig nicht so robust wie die V2. Es gibt da aber im Netz Anleitungen zu einem Fix um dem Abhilfe zu schaffen.
      Es gibt Umbauanleitungen zu für HDD und CF damit die Ladezeiten kürzer werden und die ZIP Geräusche nicht so nerven ;) Ausserdem bekommt man mehr Spiele unter und muss nicht immer die ZIP wechseln. Ich glaube es wird aber ein speziell angepasstes Bios benötigt und ab bestimmten HDD Größen muss man etwas mit der Partitionierung und Formatierung beachten. Aber ka so genau :)
      Es gibt auch nur eine Handvoll Spiele die auf den Z64 nicht laufen weil es einfach generell zu wenig Ram hat und die Spiele zu größ sind und somit nicht in den Speicher geladen werden können. Sind aber echt nur 4-6 Spiele, weiß die genaue Anzahl jetzt nicht.
      Ein Spiel davon ist Conker Bad Fur Day, das weiß ich auf jedenfall ;)