[PS3/PS4] The Last of Us (Remastered)

    • [PS3/PS4] The Last of Us (Remastered)

      Funkuchen wrote:

      Erster Screenshot:

      lastofus.com/wallpapers/TLOU_image_2.jpg

      Teaser: youtube.com/watch?v=Akls5zpXcm4

      Homepage: lastofus.com/ 15sec längerer Teaser :fear:

      Es gibt einen Namen, einen Termin und einen Teaser - aber noch keinerlei Informationen zum Entwickler oder dazu, worum es sich bei The Last of Us genau handelt. Exklusiv für PlayStation 3 soll es erscheinen und die Ankündigung des Spiels erfolgt wohl während der Video Game Awards Anfang kommender Woche. Dem Video nach könnte eine Art Bürgerkrieg, aber auch ein globaler Konflikt im Vordergrund stehen. Ein anderes Video auf der offiziellen Webseite zeigt 15 Sekunden lang Ameisen-Studien. Spielt man etwa einen der Krabbler oder sind die Tiere gar Überträger einer Seuche? Quelle


      Hype: gametrailers.com/video/vga-2011-spike-vgas/724642




      ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

      lastofus.com/



      What will you believe? Get your first glimpse of this mysterious and shocking PS3 exclusive title making its debut at the Video Game Awards on December 10th at 8p ET / 5p PT only on Spike!


      gametrailers.com/video/vga-2011-spike-vgas/724577

      ---------------------------------------

      Wario64;33160719 wrote:

      Courtesy of supererogatory

      https://twitter.com/#!/supererogatory/status/63022532340621312

      "http://j.mp/e124aT & j.mp/ifgksY — Sony Santa Monica looking for devs specializing in shooters and open-world games"


      Sieht nach Zombuhh aus!
      Mhh, aber was wenn es ein Spiel mit ner Story wäre, wo man als (augenscheinlich) letzter Mensch aufwacht & rumrennt? Ähnlich wie Omega Man, der eine australische Sci-fi-Film und uhh..I Am Legend...
      Das wäre doch mal was..

      The post was edited 2 times, last by ElStupido ().

    • Argh, ein Move-Spiel?!



      (the link in the second tweet was a post saying the game had been canned)

      The game in question is the flash move horror game we only saw in a few montages prior to the Move launch. Like a certain wizard game (which is still in development), it vanished without a trace.






      Now this game was actually never formally announced. However, SCEA trademarked a bunch of names, including "Until Dawn" - sounds like a horror game, no? Well, according to PSM3, "Until Dawn" and the untitled Move horror game are one in the same.

      PSM3 did list this as a rumor, so I can't say if Until Dawn is the Move horror title, but President of Sony Computer Entertainment Worldwide Studios said this horror game still exists. So big Move games like this, and Sorcery are things to hopefully keep the peripheral relevant.


      Boah ne, da gehe ich doch direkt mal pennen!
    • Für dich gibt es doch dutzende Horrorspiele, stupido.
      RE5, Dead Space 2, Siren, Dead Nation...

      Ich freue mich drauf. Und auch auf Sorcery. Speziell für Move entwickelte Spiele sind doch rar genug. Die Qualität von Uncharted 3, Infamous 2 und Resistance 3 hat nicht daran gelitten.
      PSNID/NINID/Steam: crewmate

      The post was edited 1 time, last by Crewmate ().

    • GEKAUFT!




      der absolute knaller. da hab ich mir schon von dem ubisoft titel versprochen. das selbe thema von naughty dog? NA KLAR! das beste aus i am legend und *zeitspanne* later. i loooove it.



      "Die erste Generation verdient das Geld, die zweite verwaltet das Vermögen, die dritte studiert Kunstgeschichte und die vierte verkommt vollends."
      (Otto von Bismarck)


      xbox live: SYMER 0083
    • was ich so wundervoll daran finde ist, dass ich mir das eigentlich schon für biohazard 5 gewünscht habe. jetzt bekomme ich mein lieblingsszenario nicht nur endlich serviert, nein, ich bekomme es auch noch von einem der besten studios die es zur zeit gibt.
      ein studio das es versteht eine geschichte zu erzählen, figuren auf zu bauen und detailierte welten von nicht gekanntem ausmaß zu erzeugen. ich erwarte nicht weniger von dem spiel als das es ab 18 ist und das nicht nur wegen explizierter gewalltdarstellungen. ich erwarte von dem spiel das es ab 18 ist, weil es eine geschichte erzählt die ab 18 ist. eine geschichte jenseits japanischer schulhof dialektik. und naughty dog sind einer der wenigen studios denen ich das absolut zutraue.

      da sie schon seit 2 jahren an dem titel arbeiten wird er vermutlich weihnachten 2012 im handel stehen (neogaf rauslese).

      die mimik der figuren ist der hammer!

      ...und hoffentlich auch in 3D.



      zucker!



      "Die erste Generation verdient das Geld, die zweite verwaltet das Vermögen, die dritte studiert Kunstgeschichte und die vierte verkommt vollends."
      (Otto von Bismarck)


      xbox live: SYMER 0083

      The post was edited 1 time, last by Symer ().

    • Ich glaube nichtmal, dass es so hart wird. Ich denke eher, es geht Richtung Survival/Adventure/Action - stark gescriptet, linear - wie Uncharted eben. Der Trailer erweckt jedenfalls nicht den Eindruck eines superharten Splatter-Spektakels mit bierernster Atmosphäre. Wirkt mehr wie Enslaved als Dead Space oder Resi.

      Auch die Beschreibung hier passt nicht ganz zu einem superharten Horror-Spiel. Genau genommen steht da nicht einmal was von Horror:

      The Last of Us is a genre-defining experience that blends survival and action elements to tell a character driven story about a population decimated by a modern plague. Abandoned cities are being reclaimed by nature and the remaining survivors are killing each other for food, weapons and whatever they can get their hands on. Joel, a ruthless survivor, and Ellie, a brave teenage girl who is wise beyond her years, must work together to survive their journey across what remains of the United States.
    • auf diesen ausschnitt bezieht sich übrigens der teaser mit den ameisen:



      seeehr geil!



      "Die erste Generation verdient das Geld, die zweite verwaltet das Vermögen, die dritte studiert Kunstgeschichte und die vierte verkommt vollends."
      (Otto von Bismarck)


      xbox live: SYMER 0083
    • Habe eben kurz den Trailer gesehen und bin irgendwie jetzt schon begeistert, Grafisch erinnert es wirklich etwas an Uncharted aber es sieht verdammt gut aus. Wenn`s jetzt nicht die 08/15 Zombie Story wird kann nichts mehr schief gehen. Wie auch schon bei Uncharted wirken die Charaktere auf mich sehr sympatisch.
      Instagram Account

      XBL: Shinobi MG PSN: Shinobi74
      Currently playing:
      Live A Live ( SWI), Psychonauts 2 ( SerX ) GT7 ( PS5 )


      Most Wanted:
      Resident Evil 4 Remake, Silent Hill 2 Remake



    • Symer wrote:

      ...und hoffentlich auch in 3D.


      Davon bin ich überzeugt! und wenn ich an den klasse 3D Mode von Uncharted denke dann freue ich mich auch immens darauf.

      Zombies? Warum lese ich hier immer was von Zombies? Das sind doch bisher klar Infizierte a la 28 Days later oder I am Legend? Mt Zombies hätte ich es fast noch geiler gefunden. ;)
      Hank von Helvete: "The ass is the most beautiful part of the human body, but still there is a lot of shit coming out of it"

      XBL Gamertag: bbstevieb
    • Ich find Zombies irgendwie immer so unsinnig. So langsam, dumm und träge wie die immer sind muss man ja irgendwie absolut dämlich sein gebissen zu werden. Bei dem Game befürchte ich irgendwie das es endet wie Dead Island. Da sah der Trailer auch unsagbar gut aus und dann kam son Shooter Kram raus der mit dem Trailer nicht viel zutun hatte. Gameplay gabs ja bisher nicht wirklich zu sehen.

      CD-i wrote:

      Youtube comment:

      I keep throwing my wallet at the screen but nothing is happening. :(


      :lol:

      Trailer sieht super aus, ich bin gespannt :)


      "It's Omaha Beach. Wounded Knee. Rorke's Drift, The Killing Fields, the first day on The Somme. World War Three in North Jersey. And only now, pouring automatic fire into a human wall — do I feel something like peace."
    • @ bbstevieb:

      naja, durch den pilz sind es ja zombies. im sinne von willenlosen geschöpfen, die einzig und allein von dem pilz gelenkt werden. ein objekt aus "the last of us" wurde auch in "uncharted 3" verwendet. witzige idee:



      durch uncharted 3 bin ich auch frohen mutes das "the last of us" in 3D kommt.



      "Die erste Generation verdient das Geld, die zweite verwaltet das Vermögen, die dritte studiert Kunstgeschichte und die vierte verkommt vollends."
      (Otto von Bismarck)


      xbox live: SYMER 0083
    • Aus EUrogamer & USAToday


      Expected for PS3 in late 2012 or early 2013,


      At the start of the game, the lead character, Joel, finds Ellie, and they team up. Joel is "a vicious survivor. When he meets this girl, she is his one chance at redemption," says Neil Druckmann, the game's creative director.


      Like the Uncharted games, The Last of Us has a third-person perspective, in which you see the character on-screen, but it has a more realistic, cinematic look. "We're trying to move the medium of video games into an area elevated in the same manner of respect of film," Balestra says. "We want to redefine what our medium is even called. 'Video game' is not an accurate name anymore. It is not necessarily a game with rules and a winner and a loser. It's an experience."


      agrhhhh, aber hey - it's Naughty Dog..

      The Last Of Us scored by Oscar-winner Gustavo Santaolalla



      "With this music we're trying to get emotion. We're not going for horror," Druckmann explained.
      "There's going to be horrific things happening in this game, but that's not the focus of it. The monsters aren't the focus of it, it's the relationship between Joel and Ellie."


      The game will play out across various US cities and it's suggested that survival will involve both killing and scavenging. Do you control Joel alone? Ellie? Both? Is it co-op? Naughty Dog isn't saying.

      "It's story-driven, [but] the whole triangle is story, gameplay and art," says Staley. "As a gamer it's all about strategy and giving the player enough tools in their toolkit so that they can come upon something and choose and have the consequences play out within their choices."


      And that's because he'd rather talk about story. And not just any old story, but one Druckmann wants to "change the f***ing industry" with - "because we feel like storytelling is so poor right now". Aside from the all too few likes of Valve, Irrational and Rockstar, it's hard to disagree.


      Take the "no network play" note on the official PlayStation website. "We don't know where that came from," says Druckmann. "That's TBD," says Staley.

      Mhh, son invasion-system wie in DS wäre doch cool (weil ohne Online-Mode verkauft sich doch noch was..). Würde dann nachm Durchspielen freigeschaltet..

      So if not a horror game, what is it? "This is going to sound corny and it might not appeal to gamers, but I would say it's a love story," he says. "It's not a romantic love story, it's a love story about a father-daughter-like relationship."

      Okay..

      When the fruits of this labour of love will be shared with gamers, no-one is saying. And, in the wake of the brutal crunch endured by the Uncharted 3 team in order to meet a release date it recklessly announced a year in advance, that should come as no surprise.

      "We will never do that again, not a year out," sighs co-president Christophe Balestra. Wells agrees: "The minute we saw [the date] on screen we were like, oh god, I really regret that."

      So, while the game has already been in development for two years, with the team not yet ready even to discuss gameplay let alone show it, don't be surprised if The Last of Us fails to materialise before 2013. It'll be done when it's done, as the saying goes.
    • youtube.com/watch?v=wTkifX_GX4A&feature=g-u

      iwaggle3D hat zwei Leute von Naugty Dog zu einer Move Integration befragt.
      Im Gegensatz zu den meisten Entwicklerinterviews, wo die ausgebildeten Journalisten
      den Entwicklern an den Lippen hängen ohne kritisch nach zu fragen
      entsteht in diesen 3 Minuten eine kleine Diskussion.

      Und besonders der letzte Punkt des Italieners ist Fatality.
      PSNID/NINID/Steam: crewmate
    • Crewmate wrote:

      youtube.com/watch?v=wTkifX_GX4A&feature=g-u

      iwaggle3D hat zwei Leute von Naugty Dog zu einer Move Integration befragt.
      Im Gegensatz zu den meisten Entwicklerinterviews, wo die ausgebildeten Journalisten
      den Entwicklern an den Lippen hängen ohne kritisch nach zu fragen
      entsteht in diesen 3 Minuten eine kleine Diskussion.

      Und besonders der letzte Punkt des Italieners ist Fatality.
      Naja, solcher "warum, warum, warum", "die anderen machen es aber auch"-Journalismus ist aber auch nicht gerade toll. Ich meine das kannste bei jedem Game fragen, warum es nun das eine Feature nicht hat, während es andere Spiele doch haben.

      Man könnte es bei Uncharted 3 sicherlich auch nachträglich einbauen. Dumm ist halt nur, wie sie versuchen sich rauszureden. Einfach sagen "Move interessiert uns nicht" und gut wäre gewesen. Wobei sie im Endeffekt ja auch sagen, dass ihnen die Resourcen gefehlt haben.
    • Urheberrechtsverletzung: Viacom löscht The Last of Us YouTube Trailer
      14.12.11 - Der US-amerikanischen Medienkonzern Viacom geht gegen Videos von den "Spike Video Game Awards" vor, die auf YouTube veröffentlicht worden sind. Nach Unternehmensangaben liegen Urheberrechtsverletzungen in den Videos vor.

      Eines der meistgelöschten Videos ist der Trailer zu Sonys The Last of US, der vom offiziellen YouTube-Kanal des Spiels veröffentlicht wurde. Sony teilt mit, dass man an einer Einigung mit Viacom arbeitet und hofft, die Trailer bald wieder zeigen zu können.
      Quelle: Gamefront.de

      8|
      „Der nächste Satz ist eine Lüge. Der vorhergehende Satz ist wahr.“
    • move, kinect etc. sind doch deshalb interessant, weil sie deine körperbewegungen direkt umsetzen. wenn ich aber eine third p-ansicht verwende ist das bedürfnis nach eben jenen interfacesystemen sehr fragwürdig.

      anspruchsvolle games die kinekt oder move ansprechen würden, wären andventures, in denen man selbst objekte manipulieren würde. der spieler betritt einen raum und kann quasi mit seinen händen, nur eben in der digitalenübersetzung, nach objekten greifen. dafür steht dann die egoperspektive zur verfügung.


      was mich aus dem eurogamer preview überzeugt war das hier:

      (...) "We approached this genre because we felt no-one is getting to the heart of it. [The Last of Us] tells you something about the human condition - that's what you want to do as a storyteller."

      With that in mind, imagine the shockwaves that reverberated around the Naughty Dog office when they saw that Dead Island trailer.

      "We saw it and we thought, wait a minute, someone else is doing this - it's really moving, there's this family that's been torn apart," says Druckmann. But, as we now know, it bore little relation to the finished article.


      das bedeutet das sie die selben ideen für "the last of us" (TLOU) hatten, die ich am anfang im thread zu Dead Island niedergeschrieben habe. und genau so wie mich das endergebnis enttäuscht hat, so waren die naughty dogs nicht enttäuscht, sondern sicherlich erleichtert das ihnen niemand zuvor gekommen ist. den TLOU ist keine billige produktion. Dead Island hätte etwas vorweggenommen. das wäre für ein major projekt wie TLOU nicht wirklich erfreulich gewesen.

      weil sich vieles von meinen vorstellungen zu dieser art thematik, die das gameplay bezeichnen, mit dem bis jetzt rausgelesenen überschneidet, bin ich zuversichtlich, dass hier ein verdammt großer titel auf uns wartet.

      dieser teil ist besonders interessant:

      (...) This was in part influenced by the memorable sequence between Nathan Drake and Tenzin, his Tibetan guide, in Uncharted 2. "We kept joking, wouldn't it be intriguing to develop a whole game where you're building this relationship, not just a level," he says.


      der part hatte mich damlas in uncharted 2 ziemlich umgehauen. und eine ähnliche schnittmenge besitzt auch journey. einfühlungsvermögen. das geht den meisten games noch ab. wir sind an dem punkt wo das ganze wirklich fahrt aufnimmt.

      desweiteren lesen wir hier folgendes:

      (...) How those choices play out remains unclear, but don't expect any kind of Heavy Rain-esque branching narrative. "We're telling it the way we've been developing this method at Naughty Dog," explains Druckmann. "We're evolving it, but I can't say anymore."


      das hätte ich auch nie angenommen. denn heavy rain hat ein kleines problem. es verliert sich zu stark. gemein formuliert könnte man sagen das es ein besseres spiel gibt. es nennt sich "seven" und besitzt eine wahnsinns grafik, spitzen sound und die geschichte von Andrew Kevin Walker ist der knaller. zusätzlich kommt das game mit nur maximal 3 knöpfen aus. da wären zu nennen play, stop und pause.

      ob TLOU jetzt einen coop beinhaltet weiß ich nicht, aber es wird sandbox-ideen beinhalten. da bin ich mir ziemlich sicher.



      "Die erste Generation verdient das Geld, die zweite verwaltet das Vermögen, die dritte studiert Kunstgeschichte und die vierte verkommt vollends."
      (Otto von Bismarck)


      xbox live: SYMER 0083

      The post was edited 1 time, last by Symer ().