[Intellivision] Defender of the Crown - soll 2016 erscheinen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • @ Nognir

      Wundert mich, dass du dir Minehunter geholt hast ;) Aber mit Match 5 haste dir was Gutes gegönnt, vor allem die Speicherfunktion macht das Spiel zu was Besonderem

      @ Slainte

      Bei dem Preis kann ich nicht nein sagen, zudem ist ja noch gar nicht klar ob Defender of the Crown wirklich fertigestellt wird (leider nutzt Elektronite Kickstarter, was ich sehr schade finde). Also ich hol mir die Demo, allein als Sammlungsgründen.
    • Naja sagen wir es so, Minehunter is zwar nett, aber das Spiel gehört zu den verzichtbaren in meinen Augen ;) Ist halt echt nur Minesweeper auf dem Intellivision. Gut, du hast nen fairen Preis bekommen, ich habe für beide Spiele 130 + Versand gezahlt (Releasekaufpreise). Schade das Elektronite die treuen Kunden da so melkt, wobei William meinte künftig vlt. eher Erstkäufer-Rabatte zu geben, so das man eben dann sparen würde. Hoffe es waren nicht nur leere Worte, denn obwohl er sich immer beschwert das die Leute so lange mit dem Kauf zögern - für mich schürt er das durch solche Preise selbst.

      By the way: Meine Intelligentvision Homebrews sind angekommen: Deep Pockets, Scarfinger und King of the Mountains :woohoo:
      Leider hab ich die nicht hier, denn ich hab die zu meinen Eltern schicken lassen (war halt eng mit Urlaub). Allein mit Deep Pockets hab ich mir nen echten Schatz ins Haus geholt:

      Vorschaubild Deep Pockets Super Pro Pool & Billiards for Intellivision - new/complete
      164.25EUR
      Auktion beendet.
      Last updated at: 21:29


      Leider wird es vermutlich nicht zu Ende laufen, gibt angeblich sehr viele Verhandlungen hinter den Kulissen. Ich hoffe aber das es normal endet und man man mal sieht was der aktuelle Kurs ist, vermutlich 300+ $. Bringt mir zwar nichts, da ich das Spiel niemals verkaufen würde, aber trotzdem irgendwie schön zu wissen.


      Edit: Update zur Demo - Sie ist NICHT spielbar, es handelt sich also um eine reine Präsentation, wie bei den alten Intellivision Demos.
    • Ich hatte David damals auch angeschrieben wegen den Intellivision Homebrews, aber da waren alle leider schon weg.
      Naja vielleicht gibts ja doch noch einen Run. Er hatte ja damals schon einmal gesagt, dass es die Dinger nicht mehr geben wird.
      Real Games need only one button!
    • Ich muss dich leider doppelt enttäuschen

      1. Es wird keinen Run mehr geben, war eine Art Resteverkauf und alte Spiele wird er definitiv nicht mehr auflegen.

      2. Künftige Releases möchte er nicht mehr öffentlich verkaufen. Für den Resteverkauf gabs ca. 700 Anfragen, er konnte aber nur rund 70 Spiele noch produzieren und das erzeugte ne Menge Frust. Als Reaktion auf die negativen Stimmen beschloss er künftig nur noch für einen gewissen Freundeskreis zu produzieren.
      Ist sehr schade, aber die ganze Thematik ist wohl viel komplexer als es scheint. Es herrscht ja auch ein ziemlicher Hass zwischen William (Elektronite) und David. William lässt jedenfalls kein gutes Haar an David und bezeichnet ihn als Piraten-Verkäufer usw. Ist echt schade das sich die Szene da selbst so Steine in den Weg legt, aber lässt sich nicht ändern.
    • Ah erinnert mich an die Jaguar Szene, als Reboot anfing. Da wurde auch ziemlich gegen Reboot gewettert, allerdings hat Reboot im Gegensatz zu vielen anderen auch Spiele veröffentlicht und nicht nur kleinere Techdemos gezeigt.

      Also bei David bin ich zumindest auf dem eMail Verteiler, weiß allerdings nicht was er als "Freundeskreis" bezeichnet.
      Real Games need only one button!
    • Ich weiß es auch nicht wer in seinem Kreis ist, habe ihn jetzt aber nach Erhalt meiner Ware mal gefragt ob ich eben neue Spiele kaufen kann, oder nicht. Mit der Jaguar-Szene kenne ich mich nicht aus, aber hier ists eher so das Elektronite gegen David wettert. Die ganze Entstehungsgeschichte kenne ich nicht, aber David und Carl Mueller (ebenfalls Elektronite) haben wohl mal zusammen gearbeitet und dann gabs großen Ärger, glaub es lag daran das David nen Spiel released hat was die anderen nicht gut fanden oder so (lizenztechnisch wohl fragwürdig).

      Alles was ich wirklich weiß ist, dass David wohl Prototypen released ohne offizielle Lizenz. Deep Pockets ist da auch so ein Objekt des Zorns, denn den Titel wollte Elektronite als Super Pro Billard releasen (mit Lizenz). Ist halt ne schwierige Sache, denn viele der Homebrews wären ohne David nie auf den Markt gekommen, während ich auch Elektronite verstehen kann.

      Hast du eigentlich Space Patrol? Da soll es bald eine Neuauflage geben und der Titel gehört zu den beliebtesten Homebrews überhaupt. ;)

      The post was edited 1 time, last by Ignorama ().

    • Nein leider auch nicht. Von Intelligentvision hab ich nur Spina the Bee und Illusions. Letzteres hab ich nur wegen der Sammlung. Fand ich auf dem Colecovision recht sinnfrei. Ist ja quasi nichts weiteres als eine Grafikdemo ^^
      Real Games need only one button!
    • Space Patrol ist nicht von Intelligentvision, es ist von LeftTurnOnly. Ist halt "nur" ein aufgebohrtes Moon Patrol, aber genau sowas fehlte meiner Meinung nach auf dem Intellivision. Der letzte Run kostete 50$ pro Stück, würd ich also an deiner Stelle zuschlagen. Ebaypreise sind bei 140-180 gewesen als ich da geschaut hatte.
    • Würdest du dein Intellivision 2 zum laufen bringen könntest du beide verwenden, is ja nur ein PAL-Bug und US-Käufer haben daher gar keine Ersatz-Cart bekommen. Aber wenn du es bereits hast weißt du ja, dass ich was die Qualität angeht nicht gelogen habe. Vor allem die Cut-Scenes find ich sehr schön gemacht.

      Hoffe DZ-Jay bringt noch ein Spiel raus irgendwann.
    • Eben erst auf AA gesehen, es gibt auch ein erstes Konzept für die Box. Die Grundfarbe gefällt mir zwar gar nicht, aber das Artwork find ich extrem gut, ist halt einfach das klassische. Würde mir wünschen das es beibehalten wird, auch wenns mich überraschen würde das Elektronite nicht den eigenen Stil durchzieht.
      Files
      • defender.png

        (623.76 kB, downloaded 262 times, last: )

      The post was edited 1 time, last by Ignorama ().

    • Jap, William sagte man müsse das Logo wohl selbst gestalten, keine Ahnung ob die Lizenz es erfordert. Ich kann mir aber auch gut vorstellen, dass die "Fenseroptik" (also wie bei den anderen Spielen ein Artwork im Artwork) umgesetzt wird, wäre halt typisch Elektronite und von vielen Mattel-Spielen abgeguckt.

      Hier sieht man gut was ich meine: Das große Frontartwork und zwei kleine in den Kreisen:

    • hachja PGA Golf. Das bekomme ich hoffentlich nächste Woche auch endlich :)

      naja ein Bild von ner mittelalterlichen Ritterszene zu bekommen dürfte hoffentlch nicht so tragisch sein. Also ich mein es relativ günstig zu bekommen. Evtl findet sich ja auch ein Fan im Forum, der ein Artwork macht.
      Real Games need only one button!
    • Elektronite hat Artwork-Künstler, da mach ich mir auch keine Gedanken :)

      Wenn du übrigens gutes Golf haben willst hol dir Chip Shot Super Pro Golf. Ist etwas teurer (so 25€ ca.), aber hat eben diverse Verbesserungen. Hier mal ne Auflistung von intvfunhouse.com
      • 18 holes
      • Improved graphics
      • Close-up of putting green
      • Wider course variety
      Vor allem das Close-Up beim Putten find ich wichtig, der Rest ist eigentlich nur nettes Beiwerk.