The Secret World, spielt jemand hier?

    • The Secret World, spielt jemand hier?

      Hab noch gar keinen Thread zu diesem sehr guten Nischen-MMORPG gefunden.

      Noch jemand hier im Forum unterwegs der aktiv spielt?





      Ein erfrischend anderes Konzept. Zum einen ist es weder standard Fantasy oder SciFi sondern ein Gegenwartsetting. Da gibt es ja schon relativ wenige MMOs. Die Spielwelt baut massiv auf alle möglichen Verschwörungstheorien, Urban Legends und sonstige Horrorgeschichten a'la H.P. Lovecraft etc. auf.
      Die Entwickler zeichnen sich unter anderem für die Longest Journey und Dreamfall Adventures aus, was man dem Spiel auch anmerkt. 0815 "töte 10 wilde Warzenschweine" Quests sind deutlich spärlicher verteilt als in anderen MMOs und es gibt viele Quests bei denen man den Hirnschmalz einsetzen muss um relativ komplexe Rätsel zu lösen. Zum ersten mal ist hier mein Latinum aus der Schule hilfreich *g*

      Atmosphäre wird großgeschrieben, sämtliche Storyquests sind komplett synchronisiert und das Erkunden der Spielwelt wird mit versteckten Quests und nachlesbaren Einträgen zur Spielwelt belohnt.

      Weiterhin hebt sich TSW vom Einheitsbrei ab indem das Spiel auf traditionelle Charakterlevel oder Klassen verzichtet. Es gibt freilich Hilfen zur Skillung des Charakters aber man hat bei der allgemeinen Charakterentwicklung absolut freie Hand was Fähigkeiten, Ausrüstung und Spielstil anbelangt. Das Ganze System lädt sehr zum Erperimentieren ein und individuelle Charakterentwicklung steht im Vordergrund. Was sich auch dadurch zeigt, dass die Ausrüstung einer Spielfigur nicht ihr Aussehen bestimmt. Letzteres lässt sich durch unzählige Kleidungsstücke bestimmen.

      Man bekommt durch das Besiegen von Gegnern und Abschließen von Quests weiterhin Erfahrungspunkte, aber diese geben kein Level Up sondern geben in regelmäßigen Abständen Punkte mit denen man die Effektivität der eigenen Waffen/Ausrüstung verbessern und neue Fertigkeiten erlernen kann. Während man Anfangs schnell mal in alles reinschnuppern kann (je drei Klassen in Magie, Nahkampf und Fernkampf die sich zudem auch auf Heilung, Schaden (DPS) und Tanken spezialisieren lassen) ist eine Spezialisierung in einem Gebiet schon deutlich zeitintensiver, da die späteren Fähigkeiten zunehmend teurer werden. Theoretisch lässt sich irgendwann "alles" erlernen, aber bei fast 600 Skills kein leichtes Unterfangen. Zumal man nicht alles kann weil man alles kennt. Aus den erlernten Fähigkeiten wählt man 7 aktive und 7 passive aus die für den geplanten Einsatzzweck möglichst gut harmonieren. Herumprobieren und anpassen der eigenen Fähigkeiten an neue Herausforderungen sind an der Tagesordnung...was bei vielen anderen Spielen des Genres nicht der Fall ist.

      Das Beste: Seit einigen Wochen gibt es keine monatliche Gebühr mehr um spielen zu können. Einmal gekauft und das wars.


      Ich selber bin nicht seit dem Launch dabei (habe allerdings die Beta gespielt) und kämpfe und knoble mich gerade durchs zweite Gebiet, daher habe ich auch noch keine Endgame Erfahrung, vielleicht ist ja jemand hier der da auch ein wenig Licht drauf werfen kann :)


      Sollte doch schon ein Thema zu TSW existieren kann man die beiden Threads ja vielleicht mergen und mir beibringen wie ich besser im Forum suche *g*
      To call me AWESOME is an understatement!

      Verkaufe: nix
      Suche: GameGear Link Kabel, PS4 Nioh Nier

      Wertanfrage: nix
      Tausche: nix
    • Habe Freitag mit einem Freund angefangen und es gefällt uns sehr gut. Das Setting ist echt mal was anderes. Macht schon Laune mit Schrotflinte und Katana Dämonen zu jagen. Ansonsten hält es sich aber weitestgehend an typische MMORPG-Standards, würzt das ganze aber mit interessanten Quests und Settings. Wir sind immer noch in Kingsmouth und gehen dem mysteriösen Nebel auf den Grund.

      Wir spielen Templer, Kumpel skillt auf Commando und ich auf Maverick und später Paladin. Mit Magie haben wir also nicht viel am Hut. Das Spiel war im Steam-Angebot für 15 Euro, gibt es zum gleichen Preis aber immer noch bei Amazon (Retail oder als DLC für Origin).

      Ich kann es nur empfehlen. Das tolle ist, dass es nichts monatlich kostet. Einmal kaufen, immer spielen. So wie Guild Wars 2. Das werden wir wohl noch ein Weilchen immer mal wieder anfeuern um koopf zu zocken.
    • Oh dass sich hier nochmal jemand meldet habe ich nicht erwartet ;)

      Ich hatte die letzten Monate eine kleine Pause eingelegt und jetzt auch wieder angefangen zu zocken.
      Bin auch noch nicht soo elendig weit, gerade mal im vorletzten Questgebiet und mache mich demnächst an die Elite Dungeons. Da steht mir also noch einiges bevor. Aber zumindest bin ich seit meinem ersten Posting weitergekommen und habe nicht aufgehört.

      Ansonsten habe ich noch ein paar Kumpels angesuchtet mit denen ich parallel einen neuen Charakter (andere Fraktion) hochspiele.


      Ja, das Kampfsystem ist mehr oder weniger Standardkost, aber das Setting, die Investigation&Stealth Quests und vor allem das level- und klassenlose Gameplay heben TSW wieder vom 0815-MMO ab.

      Für das Geld (erst recht im 15€ sale) bekommt man eine Menge Content geboten.
      To call me AWESOME is an understatement!

      Verkaufe: nix
      Suche: GameGear Link Kabel, PS4 Nioh Nier

      Wertanfrage: nix
      Tausche: nix
    • Na, zockt noch/wieder jemand? ;)

      Ich bin nach kleiner Pause wieder richtig motiviert. Die Elite Dungeons sind (zunächst nur als DPS, will auch noch als Tank und Heal durch) bezwungen und auch der Gatekeeper liegt im Dreck. Ging einfacher als ich erwartet hatte...VIEL einfacher.

      Jetzt wird ein wenig Gear gefarmt, ein Range DPS Build für Nightmares aufgebaut und Tanken und Heilen in Elites geübt. Riesenspaß ;)
      Für Elite Szenarios bin ich auch langsam tauglich und in den Nightmare Gebieten lassen sich langsam recht entspannt Signets farmen.

      In den nächsten Monaten soll ja endlich das langersehnte neue Quest/Storygebiet Tokyo per Patch kommen, der größte der bisher veröffentlicht wurde. Ich bin sehr gespannt!
      To call me AWESOME is an understatement!

      Verkaufe: nix
      Suche: GameGear Link Kabel, PS4 Nioh Nier

      Wertanfrage: nix
      Tausche: nix
    • Funcom durchlebt gerade wohl harte Zeiten:

      Just saw this case on a site in Norway:

      e24.no/boers-og-finans/boersp...tedet/22740513

      In short:
      Funcom have been taken off the stockmarket before it started this morning. Two cars from "Økokrim" (financial investigation) is at their office in Oslo.

      neogaf.com/forum/showpost.php?p=98820368&postcount=1
      You see, in this world there's two kinds of people, my friend: Those with loaded guns and those who dig. You dig.
    • Oha, das klingt eher weniger spaßig...dabei hat Funcom schon zwei Runden Entlassungen hinter sich.

      Ist jetzt natürlich nix allzu konkretes, aber hoffen wir mal, dass der Fortbestand von TSW (und Co) nicht gefährdet ist.


      Also los, sicherheitshalber alle fleißig zocken, vielleicht gibts das Spiel nicht mehr lange :(
      Dabei bin ich gerade erst im Endgame angekommen...es gibt noch so viel zu sehen...
      To call me AWESOME is an understatement!

      Verkaufe: nix
      Suche: GameGear Link Kabel, PS4 Nioh Nier

      Wertanfrage: nix
      Tausche: nix
    • Habt ihr Erfahrungen mit den Rätseln und dem Stealth? Ich habe damals einiges darüber in Reviews gelesen, und es hörte sich nach einem MMO wie für mich gemacht an.
      Auf der offiziellen Seite wird es sich etwas verschwiegen.

      Hack n Slay war nie mein Fall. TSW scheint mir da die Abwechslung zu bieten, die ich in einem MMO suche.
      PSNID/NINID/Steam: crewmate

      The post was edited 1 time, last by Crewmate ().

    • Naja ich wills mal so sagen:
      Es gibt durchaus solche Quests in TSW.
      Sabotage Missionen erfordern Stealth-ähnliches Gameplay, man schleicht an Gegnern/Kameras vorbei, muss eventuelle Laufwege der Gegner beobachten und so weiter. Verpatzt man das Ganze, ist es in der Regel schnell vorbei weil die Gegner einfach zu stark sind.
      Investigation Missionen sind meiner Meinung nach absolut genial, aber auch teilweise richtig RICHTIG schwer. Man muss schon echt Nerven haben teilweise Tagelang an einer Mission rumzuknobeln und nicht am Ende doch die Lösung bei Google nachzuschlagen. Aber der "Boah ich habs geschafft!" Effekt ist fantastisch wenn man auf die Lösung kommt. Das sind die besten Quests die ich in 16 Jahren MMORPG Gameplay gesehen habe.

      Aber (!):
      Von einigen hundert Quests im Spiel machen diese vielleicht ein paar dutzend aus. Der Rest ist wieder mehr "Standard" und der Großteil des Spiels besteht aus Kämpfen. Allerdings bleiben gerade die Investigation Missionen besser in Erinnerung als alles andere ;)

      Der Begriff Hack'n'Slay beinhaltet für mich auch gleich eine gewisse Einfachheit des Gameplay. Drauf und Ballern/Metzeln. Das Kampfsystem in TSW mag jetzt nicht so sehr anders sein wie in anderen Spielen, aber man muss sich relativ früh aufmerksam mit der Zusammenstellung seiner Skills und der Ausrüstung beschäftigen. Da es keine Klassen oder Level gibt und man theoretisch aus 525 Fähigkeiten nehmen kann was man will, Synergieeffekte der Fähigkeiten untereinander etc. zu beachten sind, hat man da schon ziemlich zu knabbern (die ersten 1-2 Gebiete ist es allerdings noch recht harmlos). Für mich ist das der beste Teil des Spiels. Ein Deck bauen (Kombination aus 7 aktiven und 7 passiven skills sowie passender Waffen und Ausrüstung) welches die gewünschte Aufgabe effizient erledigt und weiter rumexperimentieren, verbessern etc.

      Zumal der Content ja auch echt knackig ist und man auch sehr spät noch immer nicht-triviale Herausforderungen hat.
      To call me AWESOME is an understatement!

      Verkaufe: nix
      Suche: GameGear Link Kabel, PS4 Nioh Nier

      Wertanfrage: nix
      Tausche: nix
    • Dann eben "Dungeon Crawling". Mir macht das einfach keinen Spaß und ich habe lange nach Alternativen gesucht.

      Meine beste Zeit in Guild Wars hatte ich mit ein paar Verrückten. Wir rannten einfach von Stadt zu Stadt. Alle Gegner völlig übermächtig, an der Grenze zum Gamebreak. Aber wir hatten Spaß in den Backen, haben die Überlebenden abgefeuert. 3 von den Streunern habe ich immer noch bei Steam bzw ICQ drin. Darunter ein Russe und ein Brasilianer. :D

      Schon klar, das die Rätsel und der Stealth nicht das Kernelement sind. Die wollen TSW immer noch verkaufen. ^^
      PSNID/NINID/Steam: crewmate
    • Also TSW bietet für experimentierfreudige Solospieler eigentlich eine Menge, aber am Ende kämpft man halt ;)

      Aber man muss nicht zwingend in einer Gruppe spielen, Solo Herausforderungen gibt es genug und wenn man sich zum Ziel setzt irgendwann solo diverse Endgame Gruppengebiete bestreiten zu können.

      Das Skillsystem ist halt echt klasse, man kann so viel ausprobieren und muss (!) sich auch flexibel an alle möglichen Situationen anpassen, sonst kommt man irgendwann nicht weiter. Ein Vorteil: Man kann sich nicht verskillen. Würde man in anderen Spielen einen neuen Charakter anfangen, macht man in TSW mit dem bestehenden einfach ein paar extramissionen für neue Waffenskills und Fertigkeiten und bastelt damit rum.


      Da das Game keine monatliche Gebühr mehr hat, ist die Überwindung auch nicht so groß einfach mal reinzuschauen. Eine gute Story hat das Spiel auch noch *g*


      Einzig die Systemanforderungen sind etwas knackig um es auch bei etwas mehr Action auf dem Bildschirm spielen zu können (Gruppenszenarios und Weltbosse kommen mir gerade in den Kopf, da ruckelts überall ^^)

      Edit: Aber wenn du wirklich mal was komplett anderes zocken willst, mit mehr Möglichkeiten als nur "Kämpfen" wäre EVE Online sicher auch einen Blick wert. Kannst dir ja beides anschauen ;)
      To call me AWESOME is an understatement!

      Verkaufe: nix
      Suche: GameGear Link Kabel, PS4 Nioh Nier

      Wertanfrage: nix
      Tausche: nix