Diskettenspiele auf Amiga CD32

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Diskettenspiele auf Amiga CD32

      Hallo Leute,

      da es ja ein Diskettenlaufwerk und das SX1 bzw SX32 gibt wollte ich mal wissen welche Diskettenspiele auf dem CD32 laufen.

      Bei mir lief:

      Stardust

      Wings of Fury und Indy 4 liefen an, brauchte aber wohl eine Tastatur.

      Was lief bei Euch so?

      Würde gerne eine Liste erstellen
    • Disketten Spiele auf dem CD32 ist eben ein schwieriges Thema, deshalb habe ich mir ja letzten Endes zusätzlich einen A1200 besorgt, und mit Turbokarte und Kartenleser ausgerüstet, damit läuft das meiste ohne Probleme.
      Für mein CD32 ersteigere ich mir gelegentlich mal das ein oder andere Spiel, und habe dann einige Zeit echt Spass mit.

      Um ein CD32 so uneingeschränkt nutzen zu können, bräuchtest Du schon eines der Erweiterungsmodule, Maus und Tastatur, was aber gerade durch das Erweiterungsmodul sehr ins Geld gehen würde.
      Bei Ebay tauchen immer mal wieder solche Module auf, aber die gehen meist auch immer für einige hundert Euro weg.
    • Ja, günstig ist es wirklich nicht, am günstigsten und Flexibelsten ist eben noch ein aufgerüsteter 1200er, da kann man sich ja auch Turbokarte und Co. nacheinander kaufen.

      Das CD32 ist leider die teuerste Variante, wenn ich sehe, das allein für gebrauchte Ersatzpads auf Ebay schon 50 bis 100 Euro und oft noch mehr verlangt wird, selbst passende Tastaturen kaum unter 50 Euro zu ersteigern sind, ist mir persönlich das Hobby Amiga CD dann doch zu teuer.
      Da ich selber Konsolen Sammler bin, und gerade die Amiga Spiele sehr liebe aber eigentlich keinen Home Computer mehr unters TV stellen wollte, wollte ich mir ja ursprünglich auch erst ein CD32 komplett Aufrüsten, aber der Kosten/Nutzen Faktor stimmt hier einfach überhaubt nicht, und ich habe mir dann doch lieber einen A1200 gekauft.
    • nutze auch selber für das meiste einen 1200er, kann mit hilfe von whdload und turbokarte alles was ein cd32 kann + x mehr sachen ^^ vieles zocke ich aber auch auf einem 500er direkt von floppy, ist doch noch ein tick mehr original für mich ^^
      "Der Spiegel ist schon lange nicht mehr das, was er nie war."
    • haben wir dir doch von angang an prophezeit ^^ und sind wir mal ehrlich: ein schöner alter 500er mit roter led und commodore taste hat doch auch viel mehr stil als ein cd32, der steht schliesslich für den aufstieg des amigas, der cd32 für den untergang aka als "alter wein in neuen schläuchen" :D
      "Der Spiegel ist schon lange nicht mehr das, was er nie war."

      The post was edited 3 times, last by namenlos ().

    • GIJoe26 wrote:

      bei mir war der Gedanke dass ich die Konsole schön im Wohnzimmer aufstelle anstand den kompletten Amiga aufbaue. Haut aber wohl nicht so hin wie gedacht


      Mit dem Gedanke hatte ich mir damals ein CDTV geholt, und wollte es einfach im Hifi Rack integrieren. Ist dann aber letztlich auch gescheitert, da ständig kaputt und zu umständlich. Mein CD32 wiederum steht jetzt immer im lowboard unter dem TV, und gefüttert mit den Compilation CDs läufts immer mal wieder. Für die kleine Runde zwischendurch ( und nur dafür ) ists imo immernoch besser als einen vergleichsweise sperrigen Computer aufzubauen. Tastatur und Maus ist am CD32 ja eigentlich wirklich kein Problem. Kostet halt mal 20€ bei ebay.