[3DO/Mega Drive/SNES/CD-i] Rise of the Robots

    • [3DO/Mega Drive/SNES/CD-i] Rise of the Robots

      Sebastian und Dominic haben einen wahren Schrotttitel für das Mega Drive und SNES getestet. Heiko hat einen Videoreview zusätzlich beigesteuert.

      Rise of the Robots



      Was lange währt, wird endlich gut, sagt man im Volksmund so gern. Gemessen daran hätte Rise of the Robots ein echter Tophit werden müssen. Denn nachdem man brav jedes Jahr auf den Messen mit beeindruckenden Screenshots von einem weiterhin unfertigen Produkt glänzte und alle Welt schon nicht mehr an einen Release rechnete, zauberte Acclaim das, was sie für eine Endversion hielten, aus dem Hut...

      Zu unserem Test
    • Der Titel war so richtig schlecht, was das Gameplay anbelangte. Dennoch landete das MegaDrive-Modul regelmäßig im Modulschacht, weil ich das Intro und vor allem die Musik so cool fand.
      Meiner subjektiven Meinung nach war die Musik der MD-Version auch stimmiger (weil irgendwie elektronischer/robottiger klingend) als die der SNES-Version.

      Hier sind auch zwei coole Fan-Remixe: Military | Builder

      Insgesamt war der Soundtrack ziemlich cool, das Spiel war aber auf allen Systemen gleich öde


      ceno
      • • • [ youtube.com/cenorexia :: videospiel-brei direkt in dein hirn! ] • • •
      • • • [ www.cenocide.de :: always fresh, always fruity! ] • • •
    • Das Spiel war der beste Beweis dafür, wie gut Marketing schon zu 16-Bit Zeiten funktioniert hat. Kaum einer der Redakteure hatte das Spiel vorab getestet und man fand in fast allen Magazinen über ein halbes Jahr hinweg doppelseitige Previews mit den höchsten Lobgesängen. Viele Jugendliche haben wahrscheinlich ihr Taschengeld über einen langen Zeitraum in diesen Albtraum eines Videospiels investiert.

      Ich hatte das Glück, dass ich zu dem Zeitpunkt nicht genug Geld gehabt habe und auf ein reduziertes Spiel zurück greifen musste. Im Nachhinein war ich mit Spider-Man Maximum Carnage wesentlich besser dran, auch wenn es nicht der spielerische Überflieger war. :D
    • Ja nun, das waren halt andere Zeiten...

      Ich selbst fand die Grafik auch schick, ich hab selber 29,95DM dafür bei Karstadt bezahlt, das Game war zusammen mit Pitfall und Warlock im Angebot... ^^

      Viel enttäuschender dand ich allerdings Rise 2. Dort versprach man alles besser zu machen, letzlich blieb das Game aber schon aufgrund wegen der fortgeschrittenen Technik hinter anderen Games seiner Zeit zurück...

      Nichtmal die fast unmöglich auszuführenden Executions boten Reiz den Titel intensiver zu spielen, wie z.b. bei MK...
    • Der Hype kam aber afair mehr aus der Amiga-Ecke, wo man zu der Zeit den Markt wegbrechen sah und daher eher offen für große Versprechungen war. Als Leser solcher Konsolenspezifischen Magazine wie GAMERS, VG und Mega Fun kann ich mich nicht an großen Hype in Deutschland im Vorfeld erinnern. Bei der VG und MF mags in einer Ausgabe, die ich nicht hatte was gegeben haben, in der GAMERS war definitiv nichts dergleichen.

      Kannte übrigens auch niemanden, der das hatte. Zu der Zeit haben alle eher SSF II oder MK3 gespielt (wenn mans hatte), und Rise war uns mehr von miesen Reviews und Demostationen in Hertie ein Begriff.
      Bluntman3000: "bin in mpnchtennünchrn"
    • 108 Sterne wrote:

      Der Hype kam aber afair mehr aus der Amiga-Ecke, wo man zu der Zeit den Markt wegbrechen sah und daher eher offen für große Versprechungen war. Als Leser solcher Konsolenspezifischen Magazine wie GAMERS, VG und Mega Fun kann ich mich nicht an großen Hype in Deutschland im Vorfeld erinnern. Bei der VG und MF mags in einer Ausgabe, die ich nicht hatte was gegeben haben, in der GAMERS war definitiv nichts dergleichen.


      Kann ich so bestätigen! Die Konsolenecke zu der Zeit war schon etwas kritischer, sieht man an den Previews der Zeit... Und zu guter Letzt an den Reviews (SNES|MD). Lag aber halt auch daran, dass der US-Hype (peinlich der CVG-Test mit 91%) hier nicht mehr richtig greifen konnte, als dann eben klar wurde, dass es Krampf war.

      Kannte übrigens auch niemanden, der das hatte. Zu der Zeit haben alle eher SSF II oder MK3 gespielt (wenn mans hatte), und Rise war uns mehr von miesen Reviews und Demostationen in Hertie ein Begriff.


      Same here. War ja klar, nach den Reviews...