Wall Street Kid NES: Einmal Kapitalist sein

    • Wall Street Kid NES: Einmal Kapitalist sein

      Mit Wall Street Kid stellt Sebastian ein besonderes NES-Spiel vor.

      Wall Street Kid NES: Einmal Kapitalist sein



      Ich liebe Spiele der 80er Jahre. Vielleicht besonders, weil niemand über Clipping Fehler oder Frames per second diskutiert. Spielspaß und Spielidee standen im Vordergrund. Im Vergleich zum Meer an heutigen Shootern und Minispiel-Compilations nahmen sich die 80er Jahre ausgesprochen innovativ aus. Irgendjemand kam beim Mittagessen auf eine Idee und wenig später begann die Programmierung. Vielleicht war es so ähnlich bei Sofel, einem japanischen Entwickler für Business Software. Eines Tages stieg man unvermittelt in die Programmierung von NES Spielen ein und produzierte eines meiner Lieblingsbeispiele: Wall Street Kid für NES.

      Zu unserem Test