Nintendo Switch - Diskussionsthread

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Mario Odyssey Bundle JoyCons - kein Problem
      Neonfarben rot/blau - kein Problem
      Neonfarben grün/pink - kein Problem
      Animal Crossing Bundle JoyCons - sealed auf Lager gelegt ^^

      Ohne das Problem kleinreden zu wollen, konnte man bei etlichen Fällen hier im Forum lesen das bereits FIrmware Updates und/oder Neukalibrierung abhilfe schaffen konnte und Nintendo auch einige repariert hat. Würde mich mal interessieren wie viele User aktuell ein Driftproblem haben und warum es noch nicht behoben wurde. Man könnte ja meinen der Großteil der hier Anwesenden wäre in der Lage und Willens das Problem schnellst möglich abzustellen.
    • Bei mir driftet auch der linke Stick schon bestimmt seit 6-9 Monaten, aber immer nur sporadisch und legt sich schnell wieder.
      Ein paar unverschuldete Deaths habe ich mir dadurch aber schon eingeheimst

      warum, wieso, weshalb ist eigentlich nebensächlich. Fakt scheint tatsächlich zu sein, dass dies wohl häufiger auftritt, egal wie reibungslos ein Austausch nun stattfindet.
      Soll ja nun kein Anstellen an den Pranger darstellen.


      Bezüglich des etwaigen Wii U 2. GamePad supports:
      Soweit ich mich erinnern kann, kam von Nintendo auf Anfrage kurz nach Erscheinen der Konsole did Aussage, „dass sie so etwas durchaus zu gegebener Zeit bewerkstelligen könnten, allerdings würden die GamePads dann jeweils mit halbierter Framerate gespeist werden, damit das technisch funktioniert“
      Wie tatsächlich weit fortgeschritten dieser Gedanke war, oder es sich schlicht um ein höfliches „wir melden uns bei Ihnen...“ ohne weitere Bewandtnis handelte, vermag ich natürlich nicht zu sagen.
      Dieser Beitrag wurde bereits 95 mal editiert, zuletzt von Bitmap Brother (Vor 30 Sekunden)
    • walfisch wrote:

      Man könnte ja meinen der Großteil der hier Anwesenden wäre in der Lage und Willens das Problem schnellst möglich abzustellen.
      Ja könnte man, bis der drift wieder erscheint.
      Ich hatte ja meine Joycons "gefixt" (durchpuste) und hatte dann auch gut 2 Wochen aktives spielen wieder ruhe. Dann kam der drift zurück... könnte ich wieder "fixen", aber macht halt keinen Spaß, wenn mitten beim spielen man ständig mit dem Gedanken spielen muss, dass der Drift zurückkommt.

      Und für alle, die immer wieder diesen Drift mit anderen Controllern vergleichen: es ist kein "die Kamera dreht sich langsam, oder der Spieler bewegt sich langsam von alleine", sondern die Richtung wird regelrecht Random gewählt, also man könnte nicht mal wirklich gegensteuern. So als würde man mit nem Stick spielen, der ständig hängt, wenn man ihn loslässt, nur dass er selbst dann noch die Richtung ändert. Kann ja nicht normal sein, wenn er nach unten oben links rechts oder in die Diagonale geht.

      Außerdem sollte man vllt auch mal über nexgam schauen. Wieviele verschiedene Videos es auf YT bezüglich dieses Themas gibt, mit Lösungswegen dies zu fixen und die doch sehr große Menge an Kommentaren, die sich über den Drift beschweren.

      Ja, bei Nintendo einschicken... wollt ihr was von meiner Seite aus wissen? Das wäre der erste Controller, welchen ich einschicken müsste, seit ich Videogames spiele.

      The post was edited 1 time, last by Undead ().

    • Undead wrote:

      walfisch wrote:

      Man könnte ja meinen der Großteil der hier Anwesenden wäre in der Lage und Willens das Problem schnellst möglich abzustellen.
      Ja könnte man, bis der drift wieder erscheint.Ich hatte ja meine Joycons "gefixt" (durchpuste) und hatte dann auch gut 2 Wochen aktives spielen wieder ruhe. Dann kam der drift zurück... könnte ich wieder "fixen", aber macht halt keinen Spaß, wenn mitten beim spielen man ständig mit dem Gedanken spielen muss, dass der Drift zurückkommt.

      Und für alle, die immer wieder diesen Drift mit anderen Controllern vergleichen: es ist kein "die Kamera dreht sich langsam, oder der Spieler bewegt sich langsam von alleine", sondern die Richtung wird regelrecht Random gewählt, also man könnte nicht mal wirklich gegensteuern. So als würde man mit nem Stick spielen, der ständig hängt, wenn man ihn loslässt, nur dass er selbst dann noch die Richtung ändert. Kann ja nicht normal sein, wenn er nach unten oben links rechts oder in die Diagonale geht.

      Außerdem sollte man vllt auch mal über nexgam schauen. Wieviele verschiedene Videos es auf YT bezüglich dieses Themas gibt, mit Lösungswegen dies zu fixen und die doch sehr große Menge an Kommentaren, die sich über den Drift beschweren.

      Ja, bei Nintendo einschicken... wollt ihr was von meiner Seite aus wissen? Das wäre der erste Controller, welchen ich einschicken müsste, seit ich Videogames spiele.

      Sag bloß, nein, hör auf. Rate mal, der von mir eingeschickte Joycon war tatsächlich auch der erste Controller, den ich aufgrund eines Fehlers einschicken musste. Ich zocke übrigens seit 93 / 94. Aber welche Aussagekraft hat das jetzt? Hardware-Fehler gab es in jeder Generation bei jedem Hersteller, mal mehr, mal weniger Geräte. Aber es gab sie durchweg.

      Zudem sprach walfisch von einer Reparatur durch Nintendo. Das pusten würde ich beim besten willen nicht als "fixen" bezeichnen. :rotfl: Persönlich kann ich jedenfalls nicht nachvollziehen, worauf die Leute warten. Eine Woche ohne Joycon ist doch nu echt nicht die Welt.

      Man darf zudem nicht vergessen. Betroffene Hunde bellen am lautesten. Die große, unbetroffene Mehrheit, äußert sich einfach nicht. Dasi st in allen Lebenslagen so. Von daher kann ich Stardragon in seiner Argumentation schon verstehen.
      Man könnte einen kleinen, objektiven Eindruck erlangen, wenn alle nexgam-Switch Besitzer sich dazu äußern:
      1. Drift: ja oder nein, wieviele Joycons betroffen
      2. Wie viele Joycons befinden sich ebenfalls im Besitz und sind nicht betroffen.

      Ich schlage da auch direkt @pseudogilgamesh als Listenmaster vor, der scheint auf sowas zu stehen. :D
      I wish R.I.P meant Return if Possible. I miss you!
      † 26.07.2015
    • Nö, mach aber bei Interesse daran gern Du mal schön :love2:

      Fürs Protokoll: ich listete nach Undeads thread auf; viele (vielleicht ja schamhafte o generell introvertierte) user mit drift melden sich möglicherweise ebensowenig, wie all die happy people without a voice :ray2:


      Stand bisher sind 22 Leutz im "Club", das sieht imo nicht gut aus.


      Äd Undead's last lines: +1

      Edit: obwohl: ich musste mal n ganzen GG einschicken, das könnt ja auch als "Controller" durchgehen :tooth:
      Suche RGB-Turbo-Duo(RX) Sufa-protectorboxes & (female) scart 2 (male) bnc-Lösungen (Kabel/Adapter) + scart 2 vga 4 multisynch-crts (synch-strike), Amiga-Scartkabel, C64-AV-Kabel, Cotton Boomerang, Soulstar, Battlecorps, Bio-metal (SuFa), Super Swiv/FP2000, GoldeneyeN64, Seimitsu-Stick/RAP-SE

      (っ◔◡◔)っ

      The post was edited 4 times, last by pseudogilgamesh ().

    • Ich hab beim Master System IMMER den Stick von den "großen Controllern" abgerissen oder abgebrochen oder was auch immer. Irgendwann hab ich nur noch die kleinen Pads bekommen, weil die wenigstens heile blieben. :lol:

      Edit: Und Analog Trigger der DC Controller hab ich auch mehrere abgebrochen und war damit auch nicht allein. Spielt aber eigentlich keine so große Rolle, die Xbox 360 hat sich 100.000 fach selbst gebrickt, nur mal so als Beispiel für Hardwarefehler die echt abfucken.

      The post was edited 1 time, last by walfisch ().

    • Das schreit mittlerweile nach einem eigenen Thread im Multiforum. Scheinbar sind viele PS5 Besitzer ebenfalls betroffen, und auch bei den X-Box Controllern ist das Problem nicht unbekannt.
      Sind die Ursachen bei allen vergleichbar?
      I wish R.I.P meant Return if Possible. I miss you!
      † 26.07.2015
    • Mit dem Startermodell sollte es eigentlich jeder gehabt haben. Nur wurde es durch die Patches dann wieder behoben. Danach ist eigentlich nur interessant nach wieviel Stunden das wieder auftaucht. Ab ner gewissen Anzahl läuft es dann in Richtung Verschleiß.
      Das sollte einfach mal differenziert betrachtet werden, als ein altes Problem, daß gepatched wurde zu überdramatisieren.
      Ja im Endeffekt wird sich das auch wieder mit nem driftenden Joy-Con äußern. Aber es hat halt unterschiedliche Ursachen. Bis der Verschleiß anfängt sollte erstmal alles gefixed sein mit den Patches für die Joy-Cons. Aber hier wird ebend nicht ausgewertet, was Verschleiß ist, was auf Dummheit der User die neuesten Patches einzuspielen, altes Hören-Sagen, etcpp ist. Daher taugt die Diskussion nen Scheiß.

      Ich kann nur sagen, daß die Patches das Driftproblem bei mir gelöst haben.
      Ich hab ne Day1 Konsole und vllt so 1000 Spielstunden. Also eher eine geringfügige Nutzung.
      Meine Sammlung

      Make it REtAiL, or it does not happen!!!

      The post was edited 1 time, last by _2xs ().

    • Du hast anscheinend Undeads thread nicht gelesen; ich lege dir die Lektüre der ersten beiden Seiten aber ans Herz. Dort differenzieren wir nämlich, so gut es geht; uA mit Hilfe von Experten wie mkay uA.
      Suche RGB-Turbo-Duo(RX) Sufa-protectorboxes & (female) scart 2 (male) bnc-Lösungen (Kabel/Adapter) + scart 2 vga 4 multisynch-crts (synch-strike), Amiga-Scartkabel, C64-AV-Kabel, Cotton Boomerang, Soulstar, Battlecorps, Bio-metal (SuFa), Super Swiv/FP2000, GoldeneyeN64, Seimitsu-Stick/RAP-SE

      (っ◔◡◔)っ

      The post was edited 1 time, last by pseudogilgamesh ().

    • pseudogilgamesh wrote:

      Das sind imo schon "etliche" und nein, hier sind schon lange keine zigtausende user mehr unterwegs, auch nicht zig-hundert (leider). Da kommen wir mit "2%" nicht hin, niemals.
      Ca. 2,2% (aufgerundet).

      Wir haben bis jetzt 17 (wahrscheinlich) betroffene. Einige davon waren in diesem Jahr nicht mehr am Forum mit Anmeldung aktiv und ich gehe mal davon aus, dass nicht alle Probleme dieses Jahr gemeldet wurden (Wahrscheinlich nicht mal in diesem und dem letzten Jahr, aber ich wollte das nicht weiter ausweiten). Von daher habe ich sie mit den Gesamt-Usern verglichen, die seit 2020 hier mit einer Anmeldung aktiv waren. Das sind 784. Das würde heißen, ca. 2,2% der User an diesem Forum haben das Problem gemeldet. Nicht jeder von denen, die das Problem haben, werden es gemeldet haben, nicht jeder von denen hat wird eine Switch haben. Es geht nur mal darum, überhaupt irgendeine Relation herstellen zu können. (Um eine andere Zahl zu nennen, seit diesem Jahr sind es 482 User. Aber wie gesagt, dann müsste man auch schon ein paar der Betroffenen nicht mehr dazu zählen).

      Wenn aber Neukalibrierung/Update bei einigen Abhilfe schaffen konnte, wie walfisch sagt, liegt bei denen kein Hardwaredefekt vor. Vielleicht können die Betroffenen sich mal melden, ob und wie sie das Problem lösen konnten. Und ob das Problem bei Ihnen an einer Switch V1, V2 oder Lite aufgetreten ist (Siehe unten). Das ist dann zwar immer noch kein repräsentativer Querschnitt, aber damit kann man zumindest schon mal etwas basierte Vermutungen anstellen.

      The_Clown wrote:

      Da sich auch anscheinend an den neueren Joy-Con nichts geändert hat und man immer noch öfter mal von dem Problem ließt heißt das für mich das ist Grundsätzlich was nicht OK.
      Ich habe zwar jetzt hier von keinem gelesen, ob er einen neuen oder alten Stick hat, aber da die Sticks zumindest gleich konstruiert sind, ist das anzunehmen. Siehe auch:
      reddit.com/r/NintendoSwitch/co…switch_lite_has_the_same/
      In dem Thread wird aber auch die folgende Aussage getroffen:

      aroloki1 wrote:

      According to the most popular assumption the drifting is not about the assembly but the black film which wears off a bit faster than it should.
      Wenn das stimmt, könnte Nintendo das Problem auch dadurch gelöst/entschärft haben, dass sie die Zusammensetzung des leitenden Film geändert hätten. Die unterschiedliche Anordnung der Leiterbahnen links bei der V2 weisen zumindest darauf hin, das etwas in der Herstellung geändert wurde. Bei der Light sieht das Ganze für mich wiederum identisch zur v1 aus.
      Gelegentlich gebe ich Einblicke in meine Gedanken und mein Tun auf Twitter:
      twitter.com/DracoAstra

      Aktuelle Erhebung Nintendo Switch Joycons und Drift bzw. kein Drift (Klick mich)
      Wer mit eingepflegt werden will, bitte einfach im Thread schreiben und mich erwähnen.

      The post was edited 1 time, last by Stardragon ().

    • äd statistics: das sind bei Weitem zu optmistische user-Zahlen; aktiv-postende user gibts VIEL weniger. Wir sind btw nit mehr bei 20, sondern bei 22 usern mit drift. Bei 17 waren wir afair heut Mittach :tooth:

      Edit äd Undeads thread: geht um dessen Inhalt, nit um Undead als Person. Komischer Einwand.
      Suche RGB-Turbo-Duo(RX) Sufa-protectorboxes & (female) scart 2 (male) bnc-Lösungen (Kabel/Adapter) + scart 2 vga 4 multisynch-crts (synch-strike), Amiga-Scartkabel, C64-AV-Kabel, Cotton Boomerang, Soulstar, Battlecorps, Bio-metal (SuFa), Super Swiv/FP2000, GoldeneyeN64, Seimitsu-Stick/RAP-SE

      (っ◔◡◔)っ

      The post was edited 1 time, last by pseudogilgamesh ().

    • pseudogilgamesh wrote:

      Stardragon wrote:

      Wenn das Problem auch nur bei 5% wäre, wären hier am Forum etliche, die das Problem selbst gehabt hätten. Etliche.
      James McNulty
      Bitmap Brother

      Undead

      Ring-Geist

      Pande

      Nognir

      Skydancer

      Namenloser

      Bluntman

      Luftikus

      Envy

      112er Stahlbeton

      Acrid (afair)

      Igno

      Chaosqueen

      Akido

      Gamingfan

      Allgamer und khaos "implizieren" mit ihren Aussagen, dass sie ebenfalls u.A. mit dem Problem zu tun hatten.

      Edit läder thät däy, da sich weitere members des swintendo-nitch-drifterz-club meldeten, bzw sich dem Club hinzugesellten:

      CIT

      Lavos





      Das sind imo schon "etliche" und nein, hier sind schon lange keine zigtausende user mehr unterwegs, auch nicht zig-hundert (leider). Da kommen wir mit "2%" nicht hin, niemals.

      Edit: "kathy zockt" hat es ebenfalls, aber da sie (?) mittlerweile gesperrt ist, lassen wir sie mal ruhig außen vor :tooth:


      So, nochma zum counten: 21, mit Kathy 22 :ray2:

      @khaos und @Allgamer können sich ja ma zu Wort melden.
      Suche RGB-Turbo-Duo(RX) Sufa-protectorboxes & (female) scart 2 (male) bnc-Lösungen (Kabel/Adapter) + scart 2 vga 4 multisynch-crts (synch-strike), Amiga-Scartkabel, C64-AV-Kabel, Cotton Boomerang, Soulstar, Battlecorps, Bio-metal (SuFa), Super Swiv/FP2000, GoldeneyeN64, Seimitsu-Stick/RAP-SE

      (っ◔◡◔)っ

      The post was edited 1 time, last by pseudogilgamesh ().

    • pseudogilgamesh wrote:

      äd statistics: das sind bei Weitem zu optmistische user-Zahlen; aktiv-postende user gibts VIEL weniger. Wir sind btw nit mehr bei 20, sondern bei 22 usern mit drift. Bei 17 waren wir afair heut Mittach :tooth:
      Pseudo, ich kann dich echt leiden, trotz deiner verschrobenen Schreibweise. Aber soll diese unvollständige Liste jetzt stets als Totschlagargmunt für jede weitere Diskussion herhalten, oder was ist dein Ziel.
      Sowohl _2xs als auch Stardragon haben gute, objektive Argumente gebracht. Ich hab echt kein Bock auf eine typische Nexgam-Diskussion, bei der es wieder nur darum geht, wer recht hat. Damit ist Niemandem geholfen.
      I wish R.I.P meant Return if Possible. I miss you!
      † 26.07.2015
    • Schade, ich fand stardragons statistischen Ansatz durchaus interessant und möchte gern sachlich darauf eingehen. Du musst ja nicht mitmachen. Und totgeschlagen wird hier garnix, außer dein Versuch desselben gerade hier u jetzt.

      Um des lieben Friedens Willen mach i mi aber sehr gern hier vom Acker, denn bei BigN, da wirds schnell allzu persönlich, wie ich sehe. Meine "verschrobene Schreibe" hat hier überhaupt nix zu suchen; du weißt genau, wie ich's meine.
      Suche RGB-Turbo-Duo(RX) Sufa-protectorboxes & (female) scart 2 (male) bnc-Lösungen (Kabel/Adapter) + scart 2 vga 4 multisynch-crts (synch-strike), Amiga-Scartkabel, C64-AV-Kabel, Cotton Boomerang, Soulstar, Battlecorps, Bio-metal (SuFa), Super Swiv/FP2000, GoldeneyeN64, Seimitsu-Stick/RAP-SE

      (っ◔◡◔)っ

      The post was edited 4 times, last by pseudogilgamesh ().

    • pseudogilgamesh wrote:

      Schade, ich fand stardragons statistischen Ansatz durchaus interessant. Du must ja nicht mitmachen. Und totgeschlagen wird hier garnix, außer dein Versuch desselben gerade hier u jetzt.
      Oh man. Genau das meinte ich. :rolleyes2: Sehr schwach pseudo. Ich habe hier garnichts totgeschlagen, ich finde die Diskussion hoch interessant und wünsche mir, dass sie dauerhaft objektiv wird und bleibt. Ich habe lediglich davor gewarnt, dass sie wieder den übliche Nexgamlauf nimmt, MEHR nicht.
      I wish R.I.P meant Return if Possible. I miss you!
      † 26.07.2015

      The post was edited 1 time, last by Envy ().

    • pseudogilgamesh wrote:

      Um des lieben Friedens Willen mach i mi aber sehr gern hier vom Acker, denn bei BigN, da wirds schnell persönlich, wie ich sehe.
      BigN ist nicht das Problem, sondern Du, der bei jedem Mini-Argument, was in Richtung der eigenen Position gehen könnte, Dich über andere User lustig machst, sei es mit auslachenden Smileys oder sonstwas. Ich habe es schon mal gesagt und sage es noch mal: Das ist eine ganz unangenehme, widerliche Art. Vor allem, weil Du gerne versuchst, damit über Tatsachen hinwegzu täuschen oder vorschnell einen scheinbaren Punkt für Dich deklarierst:

      pseudogilgamesh wrote:

      äd statistics: das sind bei Weitem zu optmistische user-Zahlen; aktiv-postende user gibts VIEL weniger.
      Warum behauptest Du so etwas, wenn ich die Anzahl der aktiven User genannt habe? Also die, die innerhalb des Zeitraums gepostet haben. 784 User und das auch nur, wenn man davon ausgeht, dass keiner der Meldungen von 2019 oder davor statt gefunden hat. Wenn es jetzt 20 Betroffenen sind, kommen wir dann auf gerade mal 2,6% (aufgerundet). Aber Hauptsache mal wieder sich über andere lustig gemacht und Behauptungen aufgestellt.

      Ich fand die Idee eigentlich ganz gut, dass wir mal sammeln, wie viel Joycons jeder hat und wie viele betroffen sind. Das wäre immer noch nicht repräsentativ, aber ein Ansatz. Leider wird sowas ganz schnell im Keim erstickt, wenn man schnelle, einfache Wahrheiten für die eigene Überzeugung sucht, bzw. jedes kleine Argument als "Sieg" verkauft. Mir ist jedenfalls die Lust vergangen. Während es eigentlich mal einfach interessant wäre, wie weit das Problem wirklich verbreitet zu sein scheint.
      Gelegentlich gebe ich Einblicke in meine Gedanken und mein Tun auf Twitter:
      twitter.com/DracoAstra

      Aktuelle Erhebung Nintendo Switch Joycons und Drift bzw. kein Drift (Klick mich)
      Wer mit eingepflegt werden will, bitte einfach im Thread schreiben und mich erwähnen.

      The post was edited 1 time, last by Stardragon ().