Nintendo Switch - Diskussionsthread

    • Das ist aber bei XBCX anders. Allein schon durch die Wechseleffekte der Techniken mit den Team-Kameraden, die auch notwendig sind. Nur, weil man bei einigen Aktionen der Gegner mit Gegenaktionen kontert, wird ein Spiel mE nicht zum QTE. Zumal noch die Frage ist, ob man die entsprechende Technik gerade ausgerüstet hat, sonst hat man diese Option gar nicht und muss anders damit umgehen (Was bis auf ein paar starke Endgegner eigentlich funktioniert). Soll heißen, dieses sofortige kontern ist eigentlich nur bei ein paar Endgegnern nötig, hauptsächlich den optionalen.
      Gelegentlich gebe ich Einblicke in meine Gedanken und mein Tun auf Twitter:
      twitter.com/DracoAstra

      Aktuelle Erhebung Nintendo Switch Joycons und Drift bzw. kein Drift (Klick mich)
      Wer mit eingepflegt werden will, bitte einfach im Thread schreiben und mich erwähnen.
    • Und seit 15 Jahren spielt Japan vorwiegend auf Handhelds (Mit Ausnahme 2017). Aus der Sicht klar, dass die Switch da Konsole Nr. 1 ist.
      Gelegentlich gebe ich Einblicke in meine Gedanken und mein Tun auf Twitter:
      twitter.com/DracoAstra

      Aktuelle Erhebung Nintendo Switch Joycons und Drift bzw. kein Drift (Klick mich)
      Wer mit eingepflegt werden will, bitte einfach im Thread schreiben und mich erwähnen.
    • New

      acrid wrote:

      @NYXI Wireless Joy-Pad: Habe ebenfalls ein Exemplar bestellt. Und zwar genau für den Anwendungsfall mit dem FlipGrip. Allerdings im Zusammenspiel mit dem Digipad. Na da bin ich mal gespannt, denn im Video wird erwähnt, dass das Digipad nicht so gut sein soll.
      Inzwischen sind die Teile hier eingetrudelt. Und naja, ich kann die große Begeisterung von dem Menschen, der das Video gemacht hat, nicht so recht teilen. Natürlich zieht man sofort Vergleiche mit dem Hori Split Pad und dort sind die Buttons und das Steuerkreuz deutlich besser. An den Nyxi-Pads sind die Wege der Buttons zu weit und sie fühlen sich irgendwie billig an. Deswegen werde ich die Alternative von Nyxi nicht - so wie der Videomensch (habe den Namen vergessen) - ständig anstelle der Hori-Teile an der Switch lassen. Vibration habe ich nicht getestet - ist in den Systemeinstellungen der Konsole ausgestellt. Die Beleuchtung der Nyxi-Analogsticks habe ich natürlich auch sofort abgestellt. Wat soll der Quatsch? :P

      Als Eingabegeräte im Zusammenspiel mit dem FlipGrip sind die Nyxi-Dinger aber tatsächlich das zur Zeit beste. Schade, dass hier nicht die Qualität der Hori-Buttons und vor allem des Steuerkreuzes erreicht werden. Ein Fehlkauf war es trotz allem nicht. Wie gesagt.... Der FlipGrip-Betrieb ;)

      The post was edited 1 time, last by acrid ().

    • New

      Gerade die wöchentliche Prüfung meiner Vorbellungenliste durchgeführt. Nur die größten Sorgenkinder - ein kleiner Ausschnitt der gesamten Liste:

      Rigid Force Redux: ursprünglich für Ende 2021 angedacht, lange nix gehört, soll nun anscheinend eventuell im Februar versendet werden.

      Neko Navy: Nach mehrmaliger Verschiebung aktuellster Termin: November 2021 :/ und still ruht der See.

      Turrican Anthology: ohne Worte

      Clockwork Aquario: ohne Worte

      Starhunter DX / Space Moth: September/Oktober 2021 TBA Q4 2021 Q2 2022 noch Fragen? :lol:

      Arietta of Spirits: Verschoben auf Q2 2022

      NeoGeo Pocket Color Selection Vol. 1 (Collector Edition): Letzter genannter Termin Q4 2021, aber der Laden informiert und gibt unaufgefordert Lebenszeichen.

      The Binding of Isaac: Repentance: Lange galt Q3 2021, jetzt gilt nur noch ganz vage 2022.

      Andro Dunos 2: 09/2021 Q4/2021 Q1/2022

      Broforce wurde von Q4 2021 auf Q3 2022 verschoben. Aber wenigstens mit gutem Grund, weil alle Updates und Erweiterungen mit auf die Karten kommen sollen. Der Laden ist wenigstens kommunikativ.

      Die Buden haben allesamt so ihre Problemchen. Nicht nur Strictly.
      Zum Glück gibt's auch gute Nachrichten: Zwischenzeitlich ist endlich die Sturmwind CE eingetrudelt. Und Amazon.co.jp war pünktlich wie immer mit Astroneer. Sir Lovelot wurde vor einiger Zeit auf Februar 2022 verschoben, ist aber bereits auf dem Versandweg zu mir. Es gibt mehr als 30 weitere Spiele auf dieser Liste.... Bislang zum Glück unauffällig. Mal sehen wie lange. Jedenfalls ist dieses Hobby spannender als damals, als ich noch viel für die alten Konsolen gekauft habe. Dafür erlebe ich tolle Sachen während des bereits zwei Jahre dauernden Verkaufs der Sammlung. Aber das ist eine andere Geschichte.

      The post was edited 2 times, last by acrid ().

    • New

      Killertamagotchi wrote:

      ja die SD ist nicht verschlüsselt nur die daten auf dieser.
      Kannst die auch backuppen und später auch wieder aufspielen solange es die selbe Switch ist
      Das funktioniert irgendwie nicht. Also ich habe die alte SD-Karte (den "Nintendo" Ordner) auf meinem PC gesichert. Die neue Karte formatiert (exFAT; per PC), dann den Ordner drauf kopiert und sobald ich sie in der Switch nutze, ist sie leer / ich muss alle digital erworbenen Spiele neu laden.

      Also habe ich die neue Karte nochmal direkt in der Switch formatiert (Einstellungen >> Konsole >> Formatierungsoptionen >> microSD Card formatieren) und den Ordner danach auf die neue Karte kopiert. Mit dem selben Ergebnis.

      :(

      Übersehe ich irgendwas?
      You can not imagine the immensity of the f*ck I do not give.

      www.kopftreffer.de ▪ ▪ ▪ instagram.com/bluntman3000
    • New

      dann machst du irgendwas falsch.

      also an für sich musst du nur alles so kopieren wie es im ROOT Ordner der SD ist.
      das hab ich so 4 mal gemacht

      32GB->128GB->256GB->400GB->1TB

      einzig wo ich alles nochmal laden musste ist wo ich von meiner alten Switch auf die OLED geupdated habe.
      Wii Code: 0312-8940-5176-5793
      Nintendo Switch Code: SW-5492-6586-3115
    • New

      Killertamagotchi wrote:

      dann machst du irgendwas falsch.

      also an für sich musst du nur alles so kopieren wie es im ROOT Ordner der SD ist.
      das hab ich so 4 mal gemacht
      Schade. Genau so habe ich es getan. Wie gesagt, sogar zweimal: erster Versuch PC-formatiert, zweiter Versuch direkt über die Switch. Naja, ich hab jetzt die Downloads angeworfen. ~128GB, gibt schlimmeres....

      @RouWa Switch im ALDI? Das OLED Modell? Was kostet die denn dort?
      You can not imagine the immensity of the f*ck I do not give.

      www.kopftreffer.de ▪ ▪ ▪ instagram.com/bluntman3000
    • New

      RouWa wrote:

      Ich war gestern bei ALDI (Nord) und dort gab es Switch-Konsolen zum Verkauf. Ich habe noch eine Konsole in einem Supermarkt gesehen.
      Das gab es schon häufiger. Das sind eben Sonderposten, die Aldi immer mal wieder aufkauft und dann in ihren Märkten anbietet. Gerade jetzt, wo eigentlich jeder das OLED-Modell haben will, werden die ihre V2-Geräte kaum noch los und dann landet sowas auch mal beim Aldi.
    • New

      acrid wrote:

      acrid wrote:

      @NYXI Wireless Joy-Pad: Habe ebenfalls ein Exemplar bestellt. Und zwar genau für den Anwendungsfall mit dem FlipGrip. Allerdings im Zusammenspiel mit dem Digipad. Na da bin ich mal gespannt, denn im Video wird erwähnt, dass das Digipad nicht so gut sein soll.
      Inzwischen sind die Teile hier eingetrudelt. Und naja, ich kann die große Begeisterung von dem Menschen, der das Video gemacht hat, nicht so recht teilen. Natürlich zieht man sofort Vergleiche mit dem Hori Split Pad und dort sind die Buttons und das Steuerkreuz deutlich besser. An den Nyxi-Pads sind die Wege der Buttons zu weit und sie fühlen sich irgendwie billig an. Deswegen werde ich die Alternative von Nyxi nicht - so wie der Videomensch (habe den Namen vergessen) - ständig anstelle der Hori-Teile an der Switch lassen. Vibration habe ich nicht getestet - ist in den Systemeinstellungen der Konsole ausgestellt. Die Beleuchtung der Nyxi-Analogsticks habe ich natürlich auch sofort abgestellt. Wat soll der Quatsch? :P
      Als Eingabegeräte im Zusammenspiel mit dem FlipGrip sind die Nyxi-Dinger aber tatsächlich das zur Zeit beste. Schade, dass hier nicht die Qualität der Hori-Buttons und vor allem des Steuerkreuzes erreicht werden. Ein Fehlkauf war es trotz allem nicht. Wie gesagt.... Der FlipGrip-Betrieb ;)


      Nach einer Weile Kyukyoku Tiger muss ich leider doch sagen: Es war ein Fehlkauf. Das Steuerkreuz ist zu schlecht. Es hakt hin und wieder und man kann nur sehr schlecht diagonal steuern. Unbrauchbar. Und zwar brauche ich die Schultertasten fast nie, aber sie sind ebenfalls viel schlechter als die des Split Pads. Die Begeisterung im Video ist mir völlig unverständlich. Und die vielen positiven Kommentare darunter auch. Offensichtlich spielen die alle nur mit den Analogsticks. Aber auch die kommen mir schlechter vor.

      Und somit sind in meiner Situation diese kleinen Plättchen immer noch die beste Lösung:

      The post was edited 1 time, last by acrid ().