Limited Run Games - Publisher & Online Shop für limitierte Retail Fassungen von Indie Games für PS4, Vita und Switch

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Schon beim Zoll? Wow das ging ja super schnell! Wann hast du die Ersatzlieferung angefordert?

      Ich hab am 28.3. die Bestellbestätigung erhalten (am 26.3. den Ersatz angefordert), derzeit noch keine Sendungsnummer. Werde dann wohl auf den nächsten Ersatz-Versand warten müssen ||

      Bzgl des Wertes: Müsste sich nach dem ursprünglichen Wert richten, nehm ich an. Bin allerdings davon ausgegangen, dass der Absender diese Information zu übermitteln hat?
      tba
    • New

      Hab heute nach vier Monaten Versand-Dauer auch endlich meine (höchstwahrscheinlich letzte) Bestellung von LRG erhalten.

      Zwei Mal ging die Sendung beim Versand verloren (das erste Mal hat sie laut Sendungsnummer das Warenhaus von LRG gar nicht verlassen, beim 2. Mal wurde die Sendung beschädigt und an LRG retourniert). Nun ist das Paket wohlbehalten zugestellt worden. Allerdings: knapp 25 Euro Zollgebühren sind fällig geworden.

      @linkushackus: Du hast einfach den Support angeschrieben mit Foto der Zoll-Rechnung und sie haben es erstattet?

      Obwohl Versand-Probleme nicht unbedingt an LRG liegen müssen, war das alles in allem eine recht ernüchternde Erfahrung. Die kommunizierte Sendungsnummer gilt manchmal auch für Europa (aber nicht immer!). Bzgl Ersatzlieferung muss man mehrmals anfragen, wann diese rausgeht und wie das überhaupt läuft (die Praxis mit regelmäßigen "Replacement batches" etc).
      Nimmt mir insgesamt schon etwas die Freude, dort nochmals zu bestellen. :|
      tba
    • New

      Akido wrote:

      @linkushackus: Du hast einfach den Support angeschrieben mit Foto der Zoll-Rechnung und sie haben es erstattet?
      Ne nachdem ich DHL geschrieben habe, dass ich die Verzollung persönlich übernehmen möchte, haben sie es mir ein paar Tage später einfach so zugestellt ohne das ich irgendwas zahlen musste (Obwohl Warenwert>150). Aber LRG meinte zuvor noch falls ich zahlen müsste dann würden sie mir da entegegn kommen hier der Text ihrer Nachricht:

      "As for duties and deliveries paid, if you have to pay customs fees for
      this order, please provide your receipt for those costs and we will
      reimburse you for that amount.

      We will need to issue this refund through PayPal, please let me know if you have an email address to provide.
      If you do not, we can provide this refund through an LRG gift card."

      The post was edited 1 time, last by linkushackus ().

    • New

      Akido wrote:

      Alles klar danke, dann schreibe ich LRG mal und frage, ob sie mir das erstatten möchten.

      Garantiert. Ist mir jetzt schon ein paar Mal passiert, wurde immer schnell und easy gelöst.

      Generell ist es schade, dass Du so viel Pech hattest, ich bin da seit Tag 1 Kunde und tatsächlich bis heute superzufrieden. Abseits vom Zoll halfen sie auch immer vorbildlich bei beschädigten Sachen, bei vergessenen Sammelkarten oder letztens, als ich die "Trip World" Collector's Edition aufgrund des erheblich Downgrades nicht mehr haben wollte, sie den Versand aber nicht mehr stoppen konnten - auch das lief prima, obgleich die Rücksendung sogar verlorenging.

      Mein Hightlight wird aber immer "Jotun" für PS4 bleiben. Das war zu einer Zeit, als man Bestellungen vom Kundendienst noch sammeln und zusammenfügen lassen konnte, und sie einem immer die Versandkosten erstattet haben. Zoll und Einfuhrumsatzsteuer fiel ja sowieso nie an, so dass ich dann immer coole Pakete mit 10-15 Games bekam. Naja, und das eine kam zu einer Zeit an, wo ich gerade sehr mit anderen Dingen beschäftigt war, und ich habe überhaupt nicht gemerkt, dass sie "Jotun" vergessen hatten, reinzutun.

      Das fiel mir dann nach rund vier Jahren auf, in 2021 :rofl:
      Jaaaa, sorry, man kann ja nicht alles sofort zocken. #toomanygames
      Jedenfalls hatten sie natürlich keine Copy mehr, haben mir dann aber eine aus ihrem persönlichen Bestand geschickt, eventuell sogar von Doug direkt damals. Das war echt wild, hatte bestenfalls mit einem Refund, eher aber mit gar nichts gerechnet.

      Also…ja, alles in allem bin ich bis heute da echt nen happy customer, trotz diverser Kleinigkeiten hier und da mal, und einmal vor langer Zeit einem unfreundlichen Supportmenschen.

      The post was edited 1 time, last by ChesterOrc ().