[Multi] Sniper Elite 5

    • Musste ja die ganze erste Mission neu spielen weil bis auf die Collectibles aus meiner Coop Session nichts getrackt wurde. Bin jetzt schon seit fast 3 Stunden an der ersten Mission dran und werde wohl mindestens noch 1-2 Stunden brauchen bis ich die komplett beendet habe.
      Ob mich das 8 Missionen bei der Stange halten kann wage ich zu bezweifeln. Es ist immer nervig wie viele Gegner immer und immer wieder nachkommen wenn man es 1x ein bisschen verkackt. Muss mir wohl angewöhnen einfach alle paar Meter zu speichern.
      Hank von Helvete: "The ass is the most beautiful part of the human body, but still there is a lot of shit coming out of it"

      XBL Gamertag: bbstevieb
    • Gestern im Gamepass geladen und die erste Mission durchgespielt. Hat tierisch Bock gemacht, leider gibt es einen Bug in der ersten Mission, bei dem das Target Steffen Beckendorf nicht spawnt und man somit diese Mission nicht abschließen und eine Bonus Waffe freischalten kann. Jener Bug hat mich erwischt und tierisch genervt. Stunden ins Spiel gebuttert und dann konnte ich den Level nicht vollständig abschließen. Lege das Spiel also erstmal auf Halde bis solche fiesen Bugs behoben werden...
      Beim Zeitschriften lesen tu ich unheimlich gern kacken
    • Den Steffen Beckendorf hab ich zum Glück erwischt. Wollte ihn aber stilvoll mit einer Mine hochjagen während er mit seinem Kübelwagen rumdüst. Hat aber nicht geklappt da hat er halt ne Kugel in den Hinterkopf bekommen.
      Hank von Helvete: "The ass is the most beautiful part of the human body, but still there is a lot of shit coming out of it"

      XBL Gamertag: bbstevieb
    • Mehr als 3 Stunden habe ich gebraucht um die erste Mission mit allen Collectibles und allen Objectives abzuschliessen. Zur Belohnung gabs 10GS...Das Fazit der Mission war dass ich halt bei Stealth komplett versagt habe (ganz rechts oben). :D
      Bin aber einfach zu ungeduldig immer alles ewig auszukundschaften und egal was ich mache irgendeinen Hansel übersehe ich immer der mich dann entdeckt.
      Hank von Helvete: "The ass is the most beautiful part of the human body, but still there is a lot of shit coming out of it"

      XBL Gamertag: bbstevieb
    • Sniper Elite 5 is wie Teil 3 und 4 nichts neues !
      Finde ich persönlich auch nicht schlimm im gegenteil find es Super :thumbsup:
      Aber genau deshalb werd ich auch noch warten bis der Preis runter is
      Der entscheidende Schritt im Leben eines Menschen ist der Sprung über den
      eigenen Schatten.
    • Bin nun Mission 3 und es hat mich schön abgeholt.

      Mein Kollege hatte einen fiesen Bug in Mission 4 (aber auf der ps4 Version), hoffe, dass mir dieser erspart bleibt.

      Räume aktuell jeden Level komplett leer, was Gegner angeht. Collectibles fehlen mir aber ein paar. In Runde 1 will ich es in Ruhe geniessen, daher auch Invasion ausgeschaltet.


      -- M.C´s DVD Sammlung -

      Let´s Race again...
      #1 Blacklist on Xbox & Xbox360
      #6 Blacklist on PS2
    • Müsste auch mal weiter spielen aber so richtig ist der Funke nie übergesprungen. Nachdem ich in der ersten Mission alles erledigt hatte war erst mal die Luft raus. Bin einfach zu ungeduldig das ernsthaft stealthy zu spielen, immer übersehe ich irgendeinen und wenn dann geballert wird funktioniert das Gameplay für mich nicht mehr.
      Dann diese künstlichen Barrieren wie Zähne oder Mäerchen über die man nicht klettern kann. Generell muss man immer relativ weit und viel in der Gegend rumlaufen.
      Hank von Helvete: "The ass is the most beautiful part of the human body, but still there is a lot of shit coming out of it"

      XBL Gamertag: bbstevieb
    • Gestern dann erst einmal abgebrochen :mist:

      War letzte Woche schon mal beim Kumpel mit dem Kopfunfall und er saß total verzweifelt in Mission 4 fest. Stellte sich dann aber raus, dass nicht er Schuld hat, sondern ihn ein fieser Bug ausbremst. Er hatte per Schalter eine Animation aktiviert (Stahlkessel), die nicht sauber zu Ende lief. Der Kessel blieb im 45 Grad Winkel in der Luft vor den zu zerstörendem Objekt stehen. Aus den Boxen dröhnte aber die Zerstörung. Als Missionszielt blieb weiter der Schalterkasten, den man aber nicht mehr betätigen konnte.

      Bei mir ist es nun direkt in der Fabrikhalle davor ähnlich. Ich soll die Bandstrasse zerstören. Beim ersten Mal kam die Animation der Zerstörung, aber die Aufgabe wird nicht als erledigt angezeigt. Weitere Versuche endeten schon an der Türe zum Kranhaus. Egal, ob ich diese per Schlüssel oder Sprengladung öffne, der "blaue Zielpunkt" blieb an der Türe und wechselte beim Durchschreiten nicht auf den Schalter. Komme ich über diesen Punkt, wird die Animation entweder gar nciht ausgelöst oder aber sie kommt, im Anschluss wird aber keine Erfolgsmeldung gegeben und der "blaue Zielpunkt" bleibt wie bei meinem Kollegen weiter auf dem Schalter. :mist:

      Auf YT hab ich gar Videos gefunden, in denen Leute die gesamte Map erledigt und beerdigt haben und der Evaluierungspunkt am unteren Ende einfach nicht erscheint, somit die Mission nicht verlassen werden kann.

      Hat mich gestern echt extrem geärgert, da ich gerade richtig schön im Flow bin. Zudem findet man diese Meldungen tatsächlich System übergreifend gleich, also egal ob PS4, PS5, PC oder die Xbox Generationen. Mein Erlebnis ist aktuell auf der SeriesX.

      Hab auch vier verschiedene (Automatische & eigene) Speicherstände versucht, leider mit dem gleichen Ergebnis. Durch einenNeustart des Spiels, kam ich dann einmal zumindest weiter durch die Türe - danach war wieder Ende.

      Sehr schade, dass Titel heute so auf den MArkt kommen und man nun auf einen PAtch warten + zudem hoffen muss, dass dieser dann mit den vorhandenen Speicherständen arbeitet. Bis zu diesem Punkt liegen ca. 3-4h Wegzeit in dieser Mission hinter mir (ja ich schleiche gern und bin sehr sehr gründlich :D ) Mission 3 war bisher mit 403 Minuten mein "Highscore"


      -- M.C´s DVD Sammlung -

      Let´s Race again...
      #1 Blacklist on Xbox & Xbox360
      #6 Blacklist on PS2
    • bbstevieb wrote:

      Mehr als 3 Stunden habe ich gebraucht um die erste Mission mit allen Collectibles und allen Objectives abzuschliessen.


      Gestern hab ich auch mal angefangen und über 5h für Mission 1 gebraucht ^^


      Spielt sich auf der Series S echt flott und sauber, auf der One S sieht man immer mal wieder matschige Texturen und Geflacker.


      Schön ist auch die Akkordeon Musik, damit auch wirklich jeder kapiert, dass wir jetzt in Frankreich sind... :D


      Das Waffenbauen mit den vielen verschiedenen Optionen ist auch toll, endlich kann man Schalldämpfer und Subsonic Ammo zusammen verwenden. :thumbup:


      Und es ist das erste Sniper Elite mit HAKENKREUZEN!!!! (oder?)



      :thumbsup: Daumen hoch von mir nach bisher ca. 6h
    • Ich habe es nach der ersten Mission wieder deinstalliert. Hatte danach schon genug, mir war das alles zu mühsam. Könnte mir aber mittlerweile wieder vorstellen nochmal reinzuschauen.
      Hank von Helvete: "The ass is the most beautiful part of the human body, but still there is a lot of shit coming out of it"

      XBL Gamertag: bbstevieb