[PC/PS4/XBO/SWI] Yooka-Laylee and the Impossible Lair

    • [Multi] Yooka-Laylee and the Impossible Lair

      Playtonic hat grad ein neues Yooka-Laylee angekündigt - dieses Mal wird's anscheinend ein 2D-Platformer!
      Schaut schon mal sehr gut aus und erinnert mich vom Sound an Donkey Kong Country Returns Tropical Freeze... die Musik kommt von Wise und Kirkhope :thumbsup:

      Werde ich definitiv im Auge behalten :)

      tba

      The post was edited 1 time, last by Akido ().

    • [PC/PS4/XBO/SWI] Yooka-Laylee and the Impossible Lair

      Ok, am selben Tag gleich noch ein Kandidat, bei dem ich nicht auf eine Fortsetzung gewettet hätte, nach den Ergebnissen von Yooka - Laylee. Aber man kann nicht immer richtig liegen. Es erwartet uns mit Yooka-Laylee and the Impossible Lair! alsbald also eine Fortsetzung auf PC, PS$, Xbox One und Nitnendo Switch.

      Naja, vielleicht klappt es nun in 2,5D ja etwas besser ;)


      M.C.


      -- M.C´s DVD Sammlung -

      Let´s Race again...
      #1 Blacklist on Xbox & Xbox360
      #6 Blacklist on PS2
    • Yooka-Laylee and the Impossible Lair angekündigt

      Dieser Beitrag wurde von den Benutzern als News markiert
      Team17, a global games label, creative partner and developer of independent, premium video games in partnership independent developer Playtonic Games is thrilled to reveal their next game, Yooka-Laylee and the Impossible Lair.



      In this new platforming adventure hybrid, Yooka and Laylee must combine their abilities to take on a series of challenging and vibrant 2.5D levels and explore and solve puzzles in a beautiful 3D overworld. It’s on them to rescue Queen Phoebee’s Royal Beettalion Guard from each level, as they size up Capital B’s most dastardly challenge yet – the Impossible Lair.

      More information will follow during E3 week, so stay tuned to learn more about Yooka and Laylee’s new adventure.

      Yooka-Laylee and the Impossible Lair will be heading to Nintendo SwitchTM, Xbox One, PlayStation 4, and PC in 2019. A boxed console version will also be available.


      -- M.C´s DVD Sammlung -

      Let´s Race again...
      #1 Blacklist on Xbox & Xbox360
      #6 Blacklist on PS2
    • Gestern die ersten Runden gedreht - gefällt mir absolut gut bisher :top:

      Die Steuerung ist sehr direkt, das Gameplay aber deutlich ein guter Klon von Donkey Kong Junior gemischt mit etwas Rayman. Der Schritt auf 2D war die absolut richtige Entscheidung, nach der technischen Mangelware des Vorgängers!


      M.C.


      -- M.C´s DVD Sammlung -

      Let´s Race again...
      #1 Blacklist on Xbox & Xbox360
      #6 Blacklist on PS2
    • Yooka - Laylee and the Impossible Lair neXGam Review wrote:

      Zwei Jahre nach dem 3D-Debüt von Yooka-Laylee legen die Entwickler von Playtronic mit „Yooka-Laylee an the Impossible Lair“ nach. Ob es an den technischen Kritikpunkten des ersten Teils lag, wurde nicht erklärt, aber anstatt erneut ein 3D-Abenteuer abzuliefern, hat man die Fortsetzung in einen 2.5D-Raum umgesiedelt. Ob es diesmal besser ankommt, klären wir in den folgenden Zeilen.




      und da ist er auch schon :)


      M.C.


      -- M.C´s DVD Sammlung -

      Let´s Race again...
      #1 Blacklist on Xbox & Xbox360
      #6 Blacklist on PS2
    • @Mistercinema
      Danke für den Testtext.
      Vielleicht kann man das bei den Test in Zukunft noch für den PC mit dazu schreiben in welchen Stores es denn das Spiel gibt zum Zeitpunkt an dem der Test erscheint. Ist zwar nicht nötig aber wäre noch ein Pluspunkt.

      Das Spiel gibt es neben Steam auch bei gog.com zu kaufen wie auch den Vorgänger.

      Zum Spiel selber: Das hört sich dieses Mal wirklich besser an. Mal sehen ob ich dieses Mal zuschlage.
    • Team17 and Playtonic Games have today launched a brand new, free content update to the critically acclaimed Yooka-Laylee and the Impossible Lair!
      The new update features:

      The Impossible Lair
      No 'Bee Shield', no checkpoints. The “Golden Try” tonic can now be earned through this version of the Lair, without the need to restart the save.
      The Not So Impossible Lair
      Each section of the Lair now ends with a checkpoint. Checkpoints save your best “bee shield” score. You can select which checkpoint you start from, and your highest bee shield score will always be saved. E.g., you previously cleared a section with 10 bees remaining. You select the checkpoint and clear it with 12 bees remaining. Your bee progress stays saved, so you have more bees for later sections.
      8-bit soundtrack
      Players can now choose to hear the 2D level music in 8-bit chiptune, thanks to the work of Tatertottunes. This option can be found in the menu.


      -- M.C´s DVD Sammlung -

      Let´s Race again...
      #1 Blacklist on Xbox & Xbox360
      #6 Blacklist on PS2
    • Hat das Spiel niemand gespielt?

      Ich habs in der letzten Woche angefangen und nun mit (beinahe) 100% beendet. Es ist wirklich erstaunlich, wie nahe das Spiel Donkey Kong Country Tropical Freeze kommt. Das Grund-Gameplay mit der Rolle, dem Sprungverhalten, Kanonenfässern... äh -blumen, die Bananen... will sagen Federn, die gelegentlich erscheinen und innerhalb eines Zeitlimits eingesammelt werden sollen, die grafische Gestaltung, der chillige Soundtrack mit Südsee-Flair... alles verblüffend ähnlich.

      Auch qualitativ kann das Spiel ganz gut mithalten! Wer Tropical Freeze mochte, sollte Yooka Layle & the Impossible Lair unbedingt eine Chance geben! Allein schon des Soundtracks wegen, teilweise sind mit Wise und Kirkhope ja die klassischen Rare-Komponisten vertreten.

      In einer Hinsicht hebt sich das Spiel eindeutig von Tropical Freeze ab: der Oberwelt. Diese spielt sich ein bissl wie A Link to the Past - Vogelperspektive, Rätsel, Schalter, das Wechseln der Abschnitte am Bildschirmrand, viele Geheimnisse zu entdecken... Das Konzept ist so gut umgesetzt, daraus könnten sie imo ein eigenes Spiel machen. Teilweise hat mir das Erkunden der Oberwelt mehr Spaß gemacht als die 2D-Level selbst.

      Insgesamt ist es eine deutliche Verbesserung zum 1. Teil - 2D-Platformer funktionieren generell wohl einfach besser als 3D-Vertreter (zumindest in diesem Fall). So gesehen würde ich dem Spiel eigtl die Höchstnote geben...

      WENN da nicht das finale Level wäre. Das namensgebende Impossible Lair ist allerdings dermaßen schwer und vor allem LANG geraten, dass es den Gesamteindruck leider total nach unten zieht. Eine geschlagene halbe Stunde kann man für einen erfolgreichen Durchgang einplanen!!!

      Wer sich noch an die knallharten K-Level aus Tropical Freeze erinnert - so in etwa spielt sich das letzte Level, nur halt auf eine halbe Stunde aufgeblasen und mit gleich vier Bosskämpfen versehen. Zwar gibt es (eh erst durch einen Patch nachgereicht) Checkpoints nach jedem Kampf und man kann fürs ganze Level bis zu 48 Treffer aushalten (je nachdem, wie viele Bienen im Spiel befreit wurden), aber das Level ist und bleibt ein verflucht harter Brocken.

      Das Problem ist, es macht nicht wirklich Spaß, weil es durch die Länge und Härte regelrecht in Arbeit ausartet. Ich für meinen Teil mag nicht wirklich eine halbe Stunde durchgehend konzentriert derart sadistische Platform-Einlagen spielen (und dabei liebe ich Platformer). Das ist schlicht einfach zu viel und ein echt fragwürdiges Konzept. Schade drum.

      Aber naja, das Spiel vorher ist halt tatsächlich wirklich gut. Am besten durchspielen und auf das finale Level pfeifen. Wer mal ne richtig harte Platform-Challenge mag, für den dürfte dieser Ansatz genau das richtige sein. Ich war am Ende allerdings einfach nur froh, es geschafft zu haben.
      tba