[MD] Mega Man - The Wily Wars (Neuauflage)

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • khaos wrote:

      Ist dann eher die Frage, was dann eigentlich schwer ist.
      Die Frage kann man im Prinzip auf das ganze Leben ausweiten. Ich bin der Meinung, dass die meisten menschlichen Gehirne sehr ähnlich sind, und man fast alles lernen kann, wenn man mit entsprechend Zeit und der richtigen Methode ran geht. Wirklich schwer sind eigentlich nur Dinge, auf die man sich nicht vorbereiten kann.
    • Hast du das geschrieben? Hatte glaube ich auch auf Twitter kommentiert... Ich vermute stark, dass einfach die Lizenzkosten höher sind. Mega Man ist halt ne andere Hausnummer als Fireshark und Capcom weiß das. Gerade das Mega Man Fandom ist ja vielleicht das fanatischste, soweit es Capcoms Eigenmarken angeht. Da kann man gutes Geld verlangen.

      Die Extras dieser CE entsprechen in ddr Herstellung sicher nicht annähernd der Preisdifferenz. Aber es fühlt sich nach viel an, es gibt dem ganzen einen luxuriösen Anstrich. Rein psychologisch denke ich, dass es sehr gut den Aufpreis gegenüber anderen Rereleases relativiert. Man bekommt halt mehr und hat das Gefühl, eine CE zu erhalten... ob man den nutzlosen Plunder nun wirklich nutzen will oder nicht. Mehr gekostet hätte es eh, aber das Gefühl ist ein anderes wenn man Krinskrams dazu bekommt.
      Ich merke das bei mir selbst... Ich bin nichtmal MM Fan und überlege trotzdem, zuzuschlagen. Weil ich das gebotene für den Preis attraktiv finde.

      Gerade bei Unterhaltungsmedien, Sammlerobjekten und Kunst allgemein kann man halt ganz schlecht den Endpreis und den angemessenen Wert mit den Herstellungskosten in Verbindung bringen. Auch ein Vergleich ist schwierig, wenn der Status der Produkte in der öffentlichen Wahrnehmung so unterschiedlich ist. Ohne die Shmups zu dissen, es sind sicher hervorragende Games... aber wenn Mega Man der gealterte Hollywood Star ist, von dem jeder aus Nostalgie gerne das Autogramm haben möchte, dann sind Zero Wing und co die Theaterdarsteller, die Liebhaber sicher mehr schätzen, die aber nie die breite Berühmtheit in der breiten Masse erreicht haben. Sorry für den holprigen Vergleich, sitze in der Bahn und mir fällt gerade nichts besseres ein. ^^

      Letzten Endes denke ich nicht, dass MM Wily Wars von Retro-Bit zu teuer für das Gebotene ist. Und tatsächlich macht der CE-Aspekt, so wertlos der Plunder sein mag, da für mich einen großen Unterschied. Es platziert sich über Darius und Mega Turrican... Und jene über Gynoug. Es wirkt auf mich wie eine recht natürliche Ordnung aufgrund der breiten Popularität der entsprechenden Marken.
      Bluntman3000: "bin in mpnchtennünchrn"
    • Hab das auch schon auf Facebook gepostet gehabt.

      1. Es gibt nur einen RetroJaeger :thumbsup:
      2. Die Meinung ist akzeptiert und teilweise teile ich diese aber ich hab es mir trotzdem gekauft. Der Preis ist grenzwertig aber passt gerade so noch.
      Wenn es jetzt nur das Spiel mit Hülle und Anleitung wäre, dann hätte ich es mir nicht gekauft also die ganzen goodies drum herum haben mich letztendlich überzeugt also das psychologische hat bei mir gewirkt :thumbup:

      The post was edited 1 time, last by RetroJaeger ().

    • Wie schon bei FB diskutiert finde ich den Artikel unpassend. Über Lion King hätte man sich auslassen können, die Preisvergleiche mit dem Flohmarkt sind unrealistisch und insgesamt wirkt das wie Boomer Gejammer. Petition für eine "normale" Version in Kombi mit fundierter Kritik hätte ggfs mehr gebracht.

      Aktuell jage ich schon Wochen GGGG FC und was da an Zeit draufging um an ein jp Exemplar zu kommen kann dir gar keiner zahlen...
      Da war die Bestellung hier ein Segen!

      Generell kann man diese Releases sicherlich billiger machen aber solange niemand die Lizenz Gebühren kennt sind das nur Spekulationen.
      Absolutes Positivbeispiel ist und bleibt bis heute Ghost MSX, keine Ahnung wie das überhaupt für 25€ möglich ist O__o

      Fangt mal an jp FC Doujin Releases zu kaufen, da wisst ihr wieder was ihr an solchen Läden hier habt ^__^ (Astro Ninja Man Drama...)

      PS; Macht ma bitte jemand Cave Story Mega Drive endlich auf Modul!! <3

      The post was edited 5 times, last by Uroko Sakanabito ().

    • Nur UNwesentlich meinst du, denke ich.

      Das ist ja imo der Punkt. Der Kram kostet in der Herstellung fast nichts, es ist imo nur als Schmankerl gedacht, um den wahrscheinlich schon durch die teure Lizenz bedingten höheren Preis verglichen mit anderen Games für Kunden akzeptabler zu machen.
      Bluntman3000: "bin in mpnchtennünchrn"
    • ich bin auch noch am überlegen ob ich zuschlagen sollte. Einerseits kann ichs auch auf meinem MD Mini zocken, andererseits finde ich die VÖ sehr schick und bin ja auch Fan physischer Fassungen fürs Regal (zumal das MD Original Release ja nicht mehr zu erschwinglichen Preisen zu bekommen ist, woran auch der aktuelle Release sicher kaum etwas ändern wird). Wie lange geht die Preorder Phase eigentlich noch? Der Kauf der XSX (samt 4K TV) hat diesen Monat dann doch eine etwas größere Lücke im Geldbeutel hinterlassen.

      ~ MfG Smart86 ~
      >> mein Verkaufsthread <<
      >> mein 18er Verkaufsthread <<
      Switch: SW-1895-3808-4484
      Xbox Gamertag: Smart1986
    • Jo mei, für jemanden der dieses Game unbedingt "original" haben möchte, sind 70€ jetzt keine Jahrhundertinvestition. Vorallem wenn man es mit den Sammlerpreisen für die originale Pal-Version vergleicht.

      Mir persönlich fehlt die Nostalgie für Mega Man und ich kann nicht verstehen, warum dieses Game so gehypt ist. Das Gameplay ist einfach schlecht gealtert und macht Anno 2021 keinen Spaß mehr. Der Hauptprotagonist kann sich weder ducken noch nach oben schießen. Quasi ein 2D-Plattformer mit Tank-Control, welcher im Vergleich zu Vectorman auf dem MD keinen Stich sieht. Klar, es sind ja auch 8-Bit-Titel welche für einen 16-Bitter umgesetzt wurden. Das Game hatte bereits zum Release einen antiquitierten Beigeschmack.
    • Smart86 wrote:

      ich bin auch noch am überlegen ob ich zuschlagen sollte. Einerseits kann ichs auch auf meinem MD Mini zocken, andererseits finde ich die VÖ sehr schick und bin ja auch Fan physischer Fassungen fürs Regal (zumal das MD Original Release ja nicht mehr zu erschwinglichen Preisen zu bekommen ist, woran auch der aktuelle Release sicher kaum etwas ändern wird).
      Dito. Überlege auch noch deswegen. Sieht ja auch wirklich nice aus und mir gefällt auch das Modul.
      Gelegentlich gebe ich Einblicke in meine Gedanken und mein Tun auf Twitter:
      twitter.com/DracoAstra

      Aktuelle Erhebung Nintendo Switch Joycons und Drift bzw. kein Drift (Klick mich)
      Wer mit eingepflegt werden will, bitte einfach im Thread schreiben und mich erwähnen.
    • Da via DragonBox das ganze "Auslandsgedöns" wegfällt, war es für mich dann doch eine einfache Entscheidung. Klar, der ganze KRAM muss nicht sein, ich hätte auch gerne eine Standard-Version gekauft, aber was kostet das dann? 40€ - 50€ denke ich mal... Schwierig, das wirklich zu bewerten und daher die gleiche Meinung wie @Pandemonium:

      Aber gottseidank sind wir alles erwachsene Menschen und können selbst entscheiden, was uns welcher Preis wert ist

      ;)
    • 108 Sterne wrote:

      Hast du das geschrieben? Hatte glaube ich auch auf Twitter kommentiert...
      Ich verliere den Überblick. Wie heißt du auf Twitter?

      Mit den Inhabern von Dragonbox und Retroplace gibt es jetzt auch eine Folge Start & Select zu dem MegaMan-Thema, die das samt der Kostenfrage etwas weiter aufschlüsselt: Wily will's wissen.

      Gruß
      Large
      Pixel never die!

      The post was edited 1 time, last by Large ().