Gibt es ein gutes Buch das sich objektiv mit der Geschichte des Sega Saturn beschäftigt

    • Gibt es ein gutes Buch das sich objektiv mit der Geschichte des Sega Saturn beschäftigt

      Das ist jetzt vielleicht eine ungewöhnliche Frage aber da es hier viele Sega Fans gibt kann man mir mit meinem Anliegen doch helfen.

      Nachdem ich das sehr gute Buch Playstation Anthology gelesen habe, hab ich mich gefragt ob es vielleicht auch ein vergleichbares Buch für die 32 Bit Konsole von Sega gibt.

      Die Informationen die man im Internet zu diesem Thema findet sind ja widersprüchlich.

      Meistens werden dort anscheinend Halbwahrheiten verbreitet. Dank dem Sega 16 Forum habe ich zum Beispiel hinweise gefunden, dass die Legende, dass der Saturn nur als 2d Konsole geplant war und man erst im letzten Moment aufgrund der Playstation entschieden hat sie in eine 3d Maschine umzubauen teilweise falsch ist.

      3d war vom Anfang geplant nur eben auch 2d. Man hat sich für eine Zwischenlösung entschieden um beide Grafikstile zu bedienen. Die Interviews die im Sega Forum übersetzt worden sind, waren da sehr aufschlussreich.


      Kennt jemand ein Buch, dass sich objektiv mit dem Thema beschäftigt und nicht nur einseitig die amerikanische Meinung wiedergibt, dass der Saturn eh schrecklich ist, und das die Jungs von Sega of America es besser wussten, aber leider gegen die Idioten von Sega of Japan nichts ausrichten konnten.
    • Gibt es überhaupt ganze Bücher speziell zum Saturn?
      "Ich hab die Zukunft nicht gewollt!
      Ich war für alles offen!
      Ich trinke ja nicht, weil's mich schmeckt, Herr Doktor,
      ich bin einfach lieber besoffen!" - Heinz Rudolf Kunze

      "Für Heuchelei gibt's Geld genug. Wahrheit geht betteln." - Martin Luther
    • Ein deutschsprachiges Buch rein zum Saturn ist aber noch nicht erschienen?
      "Ich hab die Zukunft nicht gewollt!
      Ich war für alles offen!
      Ich trinke ja nicht, weil's mich schmeckt, Herr Doktor,
      ich bin einfach lieber besoffen!" - Heinz Rudolf Kunze

      "Für Heuchelei gibt's Geld genug. Wahrheit geht betteln." - Martin Luther
    • Ach der Saturn... damals meine erste Sega Konsole im Jahr 1995, dazu noch das Sega Magazin Abo abgeschlossen und immer gefreut wenn es ein paar Tage verfrüht per Post kam. War schon ne geile Zeit, die Konsole war mir auch immer in einer Art sympathischer und näher als dann etwas später die PS1.

      Wäre Sega damals nur marketingtechnisch nicht so dumm gewesen.... Naja, was solls. Nur nostalgisch schöne Erinnerungen an die Zeit... Die Technik der Konsole soll ja sehr komplex gewesen sein. Darüber ein Buch wäre höchst interessant wobei es im Internet auch sehr viele Infos gibt.
      XBOX Live Gamertag: PastJaguar58661
    • @Oiseau Die Infos im Internet sind aber widersprüchlich.

      Es ranken sich viele Legenden um den Saturn . Die Rivalität zwischen Saga of America und Sega of Japan spielen da auch eine große Rolle.

      Da wird der Saturn im Netz nur selten objektiv gesehen.

      Am objektivsten sind da noch die Interviews von Hideki Sato die auszugsweise kürzlich im Sega 16 Forum übersetzt worden sind.

      Gibt von 1998 auch noch ein Interview von Sato das auch recht spannend ist.


      Die Sega Geschichte ist seit kurzem ein Hobby von mir und es ist echt höchst faszinierend.

      Besonders der Zeitraum von 1995 bis 1998 ist sehr spannend, da Sega dort sehr sehr viele Hardware Projekte in Arbeit hatte.
    • snake085 wrote:

      @Oiseau Die Infos im Internet sind aber widersprüchlich.

      Besonders der Zeitraum von 1995 bis 1998 ist sehr spannend, da Sega dort sehr sehr viele Hardware Projekte in Arbeit hatte.
      Der Zeitraum den du beschreibst ist für mich evtl sogar der Höhepunkt auch was Software von Sega angeht. Ich weiß die anfängliche "Sonic Zeit" mit Mega Drive und später Dreamcast waren auch gut aber in der Zeit 95-98 waren insbesondere die Entwicklerteams AM2 und AM3 auf dem absoluten Höhepunkt wenn man mich fragt. Und im Arcade Bereich haben die auch fast alles weggefegt damals.

      Das Niveau haben sie imo auch danach in der Dreamcast Ära nicht mehr erreicht. Daytona USA / Sega Rally / Virtua Fighter / Virtua Cop / Sega Touring Car / Athlete Kings ... da gabs so viele geile IPs die damals neu waren.

      Deshalb ist es auch umso trauriger, dass der Saturn so "gefloppt" ist. Hätte eine komplett andere Wendung nehmen können wenn Sega etwas smarter gewesen wäre.
      XBOX Live Gamertag: PastJaguar58661

      The post was edited 1 time, last by Oiseau ().

    • Ja ist echt schade um den Saturn. Bin zwar erst seit 2018 Fan vom Saturn aber ich halte viel von der Konsole. In dern 90ern war ich nur N64 und später Playstation only User.

      Habe leider den Gaming mags zu sehr vertraut und die mochten den Saturn nicht sonderlich um es vorsichtig auszudrücken. Abgesehen von Sega Magazin natürlich, aber das habe ich nicht gelesen.

      Da ich jetzt seit 2 Jahren stolzer Saturn Besitzer bin, kann ich nur sagen das der schlechte Ruf übetrieben war. Der Saturn ist eine sehr gute Konsole und hätte ich ihn damals besessen hätte mir das Zocken darauf genauso viel Spaß gemacht wie auf dem N64 und der Ps1.