[PC/PS5/XBS] EA Sports PGA Tour (2023)

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • [PC/PS5/XBS] EA Sports PGA Tour (2023)

      Na nun wird es mal spannend. Gerade wo 2K das Genre versucht einzunehmen und vor Kurzem gar noch Tiger Woods als Galionsfigur bekam, versucht EA auch wieder im Golfsport mitzumischen. Für mich als Golf Fan kann das am Ende nur gut sein :)
      ----------
      Electronic Arts kündigt heute EA SPORTS PGA TOUR an, das neue Golf-Videospiel der nächsten Generation, das sich aktuell in der Entwicklung befindet. In EA SPORTS PGA TOUR können Golffans ihre virtuelle Karriere aufbauen, um die Sehenswürdigkeiten, die Geräuschkulisse und den Nervenkitzel der PGA TOUR zu erleben – darunter die THE PLAYERS Championship, die FedEx Cup Playoffs und weitere Events.



      Das neue Spiel wird viele der berühmtesten Golfplätze der Welt enthalten, auf denen die Fans die Möglichkeit haben, als und gegen einige der größten Namen im Profi-Golf zu spielen. Weitere EA SPORTS PGA TOUR-Nachrichten folgen in den kommenden Wochen und der Starttermin wird in den nächsten Monaten bekannt gegeben.

      Im Rahmen der langjährigen Zusammenarbeit mit der PGA TOUR hat EA SPORTS mit seinem Golf-Franchise viele Millionen Spieler auf der ganzen Welt unterhalten. Durch einen neuen langfristigen Vertrag, der in diesem Jahr mit der PGA TOUR unterzeichnet wurde, wird EA SPORTS seine Geschichte im Golfsport auf Next-Gen-Konsolen noch erweitern.

      Das Spiel wird auf der EA Frostbite-Engine basieren und die leistungsfähige Technologie der Next-Gen-Konsolen zum Einsatz bringen. Es verspricht eine hohe Qualität, atemberaubende sowie immersive Umgebungen und ein zugängliches, dynamisches Spiel.

      „EA SPORTS und die PGA TOUR haben gemeinsam einige der denkwürdigsten Videospiel-Golferlebnisse geschaffen und wir sind erfreut, unser Sport-Portfolio um einem Golftitel auf Next-Gen-Hardware zu erweitern“, so Cam Weber, EA SPORTS EVP und GM. „Unser Team leidenschaftlicher Golffans bildet die besten Golfkurse der Welt akribisch nach – wie z.B. Pebble Beach – und wir können es kaum erwarten, den Spielern die Möglichkeit zu geben, auf einigen der bekanntesten PGA TOUR-Plätze zu spielen und sich den FedEx Cup zu sichern.“


      „Wir arbeiten seit Jahren mit EA SPORTS zusammen, um Fans aller Altersgruppen fesselnde Videospiel-Golferlebnisse zu bieten“, so Len Brown, PGA TOUR Chief Legal Officer und Executive Vice President Licensing and Merchandising. „Wir freuen uns, auch weiterhin mit EA SPORTS an ihrem Golf-Franchise zu arbeiten, um die PGA TOUR auch auf der neuen Konsolen-Generation authentisch zu repräsentieren. Der neue Titel wird Golffans eine weitere Möglichkeit geben, ihren Lieblingssport zu erleben oder ihre Leidenschaft für das Golfen zu entdecken.“

      Die Ankündigung eines neuen Golftitels durch EA SPORTS folgt auf die globale Erweiterung des Portfolios in den Bereichen College Football und FIFA und zeigt das anhaltende Engagement der Marke dafür, neue und aufregende Möglichkeiten für Millionen Spieler zu schaffen, sich durch authentische interaktive Unterhaltung mit dem Sport zu beschäftigen. Mit den EA SPORTS-Spitzentiteln FIFA, Madden NFL, NHL und UFC, die allesamt kürzlich Franchise-Rekorde bei der Spielerbindung aufgestellt haben sowie der Rückkehr von College Football und Golf setzt EA SPORTS seine Mission fort, die Liebe der Fans zum Sport zu feiern und zu vergrößern.

      EA SPORTS PGA TOUR wird in Orlando, Florida von EA Tiburon entwickelt.



      Der beste Grund auf einen Berg zu steigen ist..... weil er da ist!

      James T. Kirk
    • Masters Exklusiv im EA Ableger. Das sieht nicht danach aus, als ob man sich mit Platz 2 zufrieden geben will!

      Electronic Arts freut sich heute zu verkünden, dass EA SPORTS PGA TOUR: Road to the Masters die exklusive Heimat aller vier Major-Golfturniere wird. Es handelt sich dabei um eines der prestigeträchtigsten Golfevents der Welt mit einigen der bekanntesten Sporttraditionen. Das Masters feierte 2011 seinen allerersten virtuellen Auftritt mit EA SPORTS und zahlreiche Golffans haben schon lange nach einer Rückkehr des Masters in die Welt der Videospiele verlangt. Fred Ridley, Vorsitzender des Augusta National Golf Clubs und des Masters, hat heute in seiner jährlichen Pressekonferenz vor dem Masters 2021 das neue Cover von EA SPORTS PGA TOUR vorgestellt.

      EA SPORTS PGA TOUR ist damit nicht nur die virtuelle Heimat des Masters, sondern auch das einzige Videospiel, in dem Fans an allen vier großen Golfmeisterschaften teilnehmen können: Masters, PGA Championship, U.S. Open Championship und The Open Championship. Golffans können eine legendäre Karriere aufbauen, auf authentische Weise an der THE PLAYERS Championship und den FedExCup Playoffs teilnehmen sowie im Laufe ihrer Karriere den Grand Slam erreichen. Dabei können sie außerdem die einzigartige Atmosphäre und die Austragungsorte jedes einzelnen Turniers genießen. Weitere Informationen über die einzelnen großen Turniere werden diesen Sommer angekündigt.

      „Es ist uns eine Ehre, mit Augusta National, der Heimat des Masters, zusammenzuarbeiten, um den Platz und seine Events exklusiv in EA SPORTS PGA TOUR den Spielern vorzustellen“, sagte Cam Weber, Executive Vice President und GM bei EA SPORTS. „EA SPORTS liegt sehr viel daran, die Liebe zum Sport zu fördern und durch unsere Partnerschaften mit der PGA TOUR, Augusta National und den anderen Majors können wir neuen sowie langjährigen Fans die größten Events des Golfsports besser näherbringen als je zuvor.“

      „Letztes Jahr das Masters zu gewinnen, war einer der großartigsten Momente meines Lebens und ich hoffe, dass ich diesen Sieg wiederholen kann“, sagte Dustin Johnson, Masters-Champion von 2020 und aktueller Weltranglistenerster im Golf. „Kein Turnier eignet sich besser für das Cover eines Videospiels und ich kann es kaum erwarten, die Schönheit und die einzigartigen Traditionen des Masters in EA SPORTS PGA TOUR zu sehen.“

      In enger Zusammenarbeit mit Augusta National hat EA SPORTS sorgfältig daran gearbeitet, den Golfplatz und die Traditionen des Masters darzustellen. EA SPORTS wurde von Augusta Nationals eigenem Vorsatz zu Innovation und Verbesserung inspiriert und setzte erstmals Scans aus der Luft ein, um Millionen von Datenpunkten zu sammeln, die bisher in Golfspielen unzugänglich waren, und dadurch die unvergleichliche Schönheit von Augusta National naturgetreu im Spiel nachzubilden. Die spannenden Inhalte der „Road to the Masters“ erlauben es dem Spieler gleich bei der Veröffentlichung, im prestigeträchtigen Masters anzutreten und bieten außerdem andere exklusive Spielerlebnisse im Augusta National.



      Der beste Grund auf einen Berg zu steigen ist..... weil er da ist!

      James T. Kirk
    • Mit dem Start der PGA Championship 2021 in dieser Woche am „Ocean Course“ des Golfresorts Kiawah Island verkünden heute Electronic Arts und die PGA of America weitere Details zu ihrer Partnerschaft, um die Aufregung der PGA Championship in EA SPORTS PGA TOUR sowohl auf als auch außerhalb des Grüns authentisch zu den Spielern zu bringen.

      EA SPORTS PGA TOUR, das im Frühjahr 2022 erscheint, wird exklusiv alle vier großen Championships beinhalten: Masters, PGA Championship, U.S. Open Championship und The Open Championship. Golf-Fans können außerdem auch an den größten PGA TOUR Events teilnehmen.

      EA SPORTS geht eine Partnerschaft mit PGA of America ein, um Spieler in den Genuss einer virtuellen PGA Championship kommen zu lassen. Sie werden dazu in der Lage sein, die historische Wanamaker Trophy über ihre Köpfe zu heben, die Siegesfeier zu genießen, als oder gegen PGA-Champions der Vergangenheit zu spielen und auf dem im Spiel übertragenen Platz der PGA Championship 2021 auf Kiawah Island antreten zu können. Der Platz, der 2022 beim Southern Hills Country Club Verwendung finden wird.

      „PGA of America hat es sich zum Ziel gesetzt, das Interesse und die Teilnahme am Golfsport zu erhöhen, und wir freuen uns unglaublich darüber, dass wir mit EA SPORTS als Partner arbeiten können, um das Ziel zu verfolgen, die nächste Generation zu erreichen“, sagte Jim Richerson, Präsident der PGA. „Das Team von EA SPORTS setzt zusammen mit der PGA alles daran, die PGA Championship im Spiel so authentisch wie möglich nachzubilden und wir sind sehr aufgeregt darüber, dass dieses Spiel ein Rampenlicht auf Profis der PGA werfen wird, die als einige der wichtigsten Botschafter des Sports überhaupt gelten.“

      Die PGA of America vereint beinahe 28.000 PGA-Profis des ganzen Landes unter ihrem Banner, die alle hart daran arbeiten, die Liebe zum Spiel durch Coaching, Trainingsarbeit und mehr an die nächste Generation zu übermitteln. In Anerkennung an einen sehr einzigartigen Aspekt der PGA Championship wird EA SPORTS PGA TOUR nach seiner Veröffentlichung auf der Rangliste die Mitglieder des „Team of 20“ PGA-Club-Professionals beinhalten, die sich jedes Jahr einen Platz bei der PGA Championship sichern.

      Das Spiel wird außerdem auch Tutorials und Coaching-Herausforderungen enthalten, die in Zusammenarbeit mit der PGA-Abteilung für Bildung und Spielerentwicklung erstellt wurden und unseren Spielern wichtige Fähigkeiten sowohl für das Spiel als auch für die echte Welt beibringen werden.

      „Es ist immer schön, sich dem besten Championship-Platz im Spiel stellen zu können. Ich bin froh, dass EA SPORTS so viele der Traditionen zum Spiel hinzufügen wird, für die die PGA Championship bekannt ist, einschließlich des Hervorhebens der Mitglieder des ‚Team of 20‘ PGA-Professionals“, sagte der zweifache Sieger der PGA Championship Brooks Koepka.



      Der beste Grund auf einen Berg zu steigen ist..... weil er da ist!

      James T. Kirk
    • Das wird sich wohl nie ändern, dass es hier bei neXGam einfach keine (kaum) Golfsport Fans gibt....


      Electronic Arts und The R&A verkünden heute ihre Pläne zur Feier der 150. Ausgabe der historischen Meisterschaft in EA SPORTS PGA TOUR. Die „Open Championship“, die erste Meisterschaft des Golfsports, die stets auf dem „Old Course“, der sogenannten „Heimat des Golfes“ ausgetragen wird – wird in EA SPORTS PGA TOUR auf den berühmten St Andrew Links detailgetreu ausgetragen und feiert so nicht nur einen bedeutenden Meilenstein, sondern ehrt auch die lange Geschichte des Golfplatzes. EA SPORTS PGA TOUR wird im Frühjahr 2022 veröffentlicht.

      Inspiriert von der langen Geschichte der Open und der historischen 150. Meisterschaft wirft EA SPORTS einen Blick auf die eigene umfangreiche Erfahrung mit Golf-Videospielen zurück, die bis 1990 zurückreicht, um so neue Ideen für die nächste Generation des Golferlebnisses zu sammeln. Neben dem Golfspielen auf dem Old Course der St Andrew Links können sich die Spieler in EA SPORTS PGA TOUR auch auf die Rückkehr von beliebten Elementen wie der Drei-Klick-Schwungmethode freuen, die ihre Rückkehr zusammen mit analogen und völlig neuen Schwungmechaniken feiern wird, die in den kommenden Monaten noch genauer erläutert werden.

      „Wir freuen uns wirklich unglaublich darüber, dass wir mit EA zusammenarbeiten dürfen, um Spielern auf der ganzen Welt die Feierlichkeiten zur 150. Ausgabe der Open in EA SPORTS PGA TOUR näherbringen zu können“, sagte Martin Slumbers, Chief Executive von The R&A. „EA Sports spielt eine entscheidende Rolle dabei, den Golfsport durch sehr realistisches und packendes Gameplay einem größeren Publikum nahezubringen.“

      Mit einer mehr als 160 Jahre zurückreichenden Geschichte im Golfsport und einem ersten Champion im Jahr 1860 werden die Open als die allererste Golfmeisterschaft angesehen. Die Open Championship zelebriert ihre Vergangenheit in dem Bewusstsein, dass diese Vergangenheit sie dahin gebracht hat, wo sie heute steht. Gleichzeitig läutet sie die nächsten 160 Jahre ein, indem sie berühmte Spieler erneut zusammenbringt, um ihnen eine Chance auf den Claret Jug und den Titel „Champion Golfer of the Year“ zu ermöglichen.

      Dank EAs Frostbite-Engine, mit der EA SPORTS weiter für die besten Golfspiele auf dem Markt sorgt, werden die Open jedoch nicht das einzige große Turnier sein, das Spieler mit der Authentizität der nächsten Generation erleben werden. Neben dem Neuzugang des Old Course auf den St Andrews Links wird in EA SPORTS PGA TOUR mithilfe der Frostbite-Engine auch das Royal Clubhouse und das Ancient Clubhouse sowie die Swilcan Bridge in atemberaubender Grafik der nächsten Generation zu sehen sein.

      EA SPORTS PGA TOUR ist das exklusive Zuhause aller vier großen Championships: Masters, PGA Championship, U.S. Open Championship und The Open Championship. Neben all diesen großen Meisterschaften können Golffans auch eine legendäre Karriere aufbauen, auf authentische Weise an der THE PLAYERS Championship und den FedExCup Playoffs teilnehmen sowie die einzigartige Atmosphäre und die Austragungsorte jedes einzelnen Turniers genießen.
      EA SPORTS PGA TOUR wird von EA Tiburon in Orlando und Madrid entwickelt. Weitere Details sowie das genaue Veröffentlichungsdatum werden in den kommenden Monaten angekündigt.



      Der beste Grund auf einen Berg zu steigen ist..... weil er da ist!

      James T. Kirk
    • Frauen Power vor!

      Electronic Arts und die Ladies Professional Golf Association (LPGA) haben heute die nächste Phase ihrer langfristigen Partnerschaft bekannt gegeben: Geplant ist, das älteste Damenturnier, die Amundi Evian Championship, und mehr Golferinnen in EA SPORTS PGA TOUR zu integrieren. Zum ersten Mal wird die LPGA-Tour auf Next-Gen-Konsolen in höchster Qualität erlebbar sein und bietet die gesamte Bandbreite des Damengolfs. Im Frühling 2022 können alle Spieler dank der Leistungsfähigkeit der Frostbite-Engine von EA als Golferinnen bei der authentischen Darstellung des Evian Resort Golf Clubs in Évian-les-Bains, Frankreich, abschlagen.



      "Wir freuen uns, dass die LPGA-Tour wieder bei EA SPORTS PGA TOUR dabei ist, vor allem mit einem weltweit so bedeutenden Turnier wie der Amundi Evian Championship," sagt Brian Carroll, Senior Vice President der Global Media Distribution. "EA SPORTS hat großartige Arbeit geleistet, um die Repräsentation von Frauen in den verschiedenen Spielmodi auszubauen und das Damengolf authentisch und modern darzustellen."

      Um die Vielfalt des Golfsports authentisch darzustellen und eine aufgeschlossenere Community zu schaffen, arbeitete das Entwicklerteam mit einer ebenso vielfältigen Gruppe von Golfprofis zusammen, darunter der GOLF TV- und SkySports-Kommentatorin und früheren Profigolferin Iona Stephen. Sie gehört zu einem Kreativteam, das seit mehr als einem Jahr mit dem Entwicklerteam von EA zusammenarbeitet, von Design über Sound und Grafik bis hin zu aktuellen Golftrends und dem Aufbau der Community. Iona Stephen gehört außerdem als erste weibliche Kommentatorin zum EA-Kommentatorenteam und bringt ihre Erfahrungen als professionelle Spielerin und Golfberichterstatterin mit ein.

      "Ich freue mich sehr, dass EA SPORTS PGA TOUR eine Vision für die Darstellung von Golferinnen und der LPGA im Spiel entwickelt hat," sagt Iona Stephen, GOLF TV- und SkySports-Kommentatorin, Athletin und Sportbotschafterin. "Ich möchte EA dabei helfen, Frauen die innere Zufriedenheit einer qualitativ hochwertigen Golfpartie zu vermitteln, während sie sich selbst so dargestellt sehen, dass es weit über eine Handvoll weiblicher Charaktermodelle hinausgeht."

      "Ich bin mehr als begeistert, zum Kader der Elite-Golferinnen zu gehören, die in EA SPORTS PGA TOUR zu sehen sind", erläutert Jin-Young Ko, Profigolferin und Siegerin der Amundi Evian Championship 2019. "Vor allem, weil das Damengolf erheblich gewachsen ist, und ich mit ihm. Nach meinem letzten LPGA-Sieg war ich erfüllt und wollte mehr – und diese Sache trägt definitiv dazu bei."

      Ko ist Teil eines Kaders von Athletinnen der LPGA-Tour, die in EA SPORTS PGA TOUR dabei sein werden, wenn es nächstes Jahr erscheint. Jede Athletin kann von Anfang an in mehreren Spielmodi antreten – darunter eine Vielzahl von Herausforderungen und die Amundi Evian Championship. Die erstmals 1994 als Evian Masters ausgetragene Amundi Evian Championship erhielt 2013 den Status eines Grand-Slam-Turniers im Damengolf. Der Evian Resort Golf Club liegt am Fuße der Alpen und bietet einen spektakulären Ausblick auf den Genfer See und das schneebedeckte Gebirge. Der Platz war Schauplatz einiger unglaublicher Momente in der Geschichte der LPGA-Tour, darunter Kos Sieg mit zwei Schlägen Vorsprung 2019, Angela Stanfords erster großer Sieg 2018 im Alter von 40 Jahren und Hyo-Joo Kims 61er Runde 2014, bis heute die beste Runde eines Golfers – männlich wie weiblich – bei einem Grand-Slam-Turnier.

      Die Amundi Evian Championship ist im Rahmen der langfristigen Partnerschaft von EA mit der LPGA nur eine der vielen Neuerungen bei EA SPORTS PGA TOUR. Spieler werden bei der überarbeiteten Spielererstellung Möglichkeit haben, aus mehreren Athletinnen zu wählen und auch selbst eine Golferin zu erstellen. EA SPORTS PGA TOUR wird 2022 die Gelegenheit geben, an einer Reihe von LPGA-Herausforderungen, Amateurturnieren und Events wie der Amundi Evian Championship teilzunehmen, und somit einen tiefen Einblick ins Damengolf gewähren.

      EA SPORTS PGA TOUR wird die Amundi Evian Championship erstmals in einem Videospiel präsentieren, zusammen mit vier weiteren Grand-Slam-Turnieren: Masters, PGA Championship, U.S. Open Championship und The Open Championship. Neben all diesen großen Meisterschaften können Golffans auch eine legendäre Karriere aufbauen, auf authentische Weise an der THE PLAYERS Championship und den FedExCup Playoffs teilnehmen sowie die einzigartige Atmosphäre und die Austragungsorte jedes einzelnen Turniers genießen.



      Der beste Grund auf einen Berg zu steigen ist..... weil er da ist!

      James T. Kirk
    • Leider immer noch keine Bilder oder Videos, aber das kommt sicher auch noch...

      Electronic Arts und die PGA TOUR haben heute Verbesserungen und Erweiterungen angekündigt, die im Zuge ihrer langjährigen Partnerschaft zum Start von EA SPORTS PGA TOUR zur Verfügung stehen werden. Dazu gehört, dass der FedExCup einschließlich Playoffs ins Spiel zurückkehren wird, mit realistischen Darstellungen aller drei FedExCup-Playoffs-Events und Gastgeberplätze und der Integration der FedExCup-Playoffs in den Karrieremodus. Außerdem werden ausgewählte Herausforderungen und eine erhöhte Authentizität der PGA TOUR-Golfer durch reale Golfdaten für das Spiel entwickelt, das im Frühjahr 2022 erscheint.

      "Die PGA TOUR freut sich sehr, dass unsere Fans die FedExCup-Playoffs und ShotLink von CDW bei EA SPORTS PGA TOUR erleben können", sagt Len Brown, Chief Legal Officer und Executive Vice President für Lizenzen und Merchandising bei der PGA TOUR. "EA SPORTS sorgt für ein authentisches und realistisches Erlebnis, während die Spieler Punkte für ihre Chance auf eine Teilnahme an ihren eigenen virtuellen FedExCup-Playoffs sammeln."

      Alle drei Events der FedExCup-Playoffs 2022 werden bei der Veröffentlichung von EA SPORTS PGA TOUR spielbar sein. Dabei sind die Gastgeberplätze der FedEx St. Jude Championship, der BMW Championship und der TOUR Championship – TPC Southwind in Memphis, Tennessee; Wilmington Country Club in Wilmington, Delaware; und East Lake Golf Club in Atlanta, Georgia.

      Die Golfer der PGA-Tour werden in EA SPORTS PGA TOUR so realistisch wie nie zuvor dargestellt – mit ShotLink von CDW, dem PGA TOUR-eigenen Echtzeit-Punktesystem. ShotLink verfügt über eine revolutionäre Datenerfassungstechnologie für jeden Schlag jedes Golfers – es misst digitale Informationen von PGA TOUR-Spielern und vergleicht die Daten mit Fans, die das Videospiel spielen.

      EA SPORTS PGA TOUR ist das erste Golf-Videospiel überhaupt, das ShotLink-Daten in großem Umfang in die Entwicklung des Spiels integriert. Das Ergebnis sind präzise Spielerbewertungen und -fähigkeiten sowie realistische Ingame-Events. Außerdem werden Daten der TrackMan-Vermessungslösung in das Spiel aufgenommen, was zusätzliche Authentizität bringt, weil die Game Designer von EA damit das Gameplay und diverse Werte wie das Club-Tuning perfektionieren können.

      "Mein erster Sieg bei der PGA TOUR beim St. Jude Invitational war der Höhepunkt jahrelanger harter Arbeit und Training, und ich finde es aufregend, dass Spieler von EA SPORTS PGA TOUR denselben Nervenkitzel spüren können wie ich beim TPC Southwind", meint Abraham Ancer, der Anfang August beim WGC-FedEx St. Jude Invitational seinen ersten PGA TOUR-Sieg holte. "Beim FedExCup gegen die besten Golfer der Welt antreten zu dürfen, ist ein Traum, und es ist unglaublich aufregend, dass die Spieler von EA SPORTS PGA TOUR die Intensität des Turniers auf allen drei authentischen Gastgeberplätzen erleben werden."

      Genau wie bei der realen PGA TOUR-Saison können Spieler im Verlauf des Ingame-Karrieremodus FedExCup-Punkte sammeln, um in die FedExCup-Playoffs einziehen zu können. Am Ende des Jahres erhalten dann die besten Golfer die Chance, den FedExCup zu gewinnen. Im Karrieremodus kehrt außerdem die Korn Ferry Tour zurück, die für zusätzliche Spieltiefe sorgt, weil die Spieler dort ihre Fähigkeiten verbessern können, bevor sie an der PGA TOUR teilnehmen. Die Korn Ferry Tour, die Entwicklungstour der PGA TOUR, wird ein wichtiger Teil der Reise eines Spielers sein, um EA SPORTS PGA TOUR zu meistern.



      Der beste Grund auf einen Berg zu steigen ist..... weil er da ist!

      James T. Kirk
    • Endlich mal wieder was.... wie gehabt aber ohne Bilder oder Videos....

      Electronic Arts kündigt an, dass EA SPORTS PGA TOUR im Frühjahr 2023 erscheinen wird. EA SPORTS PGA TOUR wird das einzige Spiel sein, in dem Golffans alle vier führenden Majors, namentlich das Masters-Turnier, die PGA Championship, die U.S. Open und die The Open Championship spielen können. Außerdem können Spieler:innen an ihrer eigenen legendären Karriere arbeiten, indem sie an der THE PLAYERS Championship, den FedExCup Playoffs und der Amundi Evian Championship teilnehmen und die einzigartige Atmosphäre und Kulisse der einzelnen Turniere erleben. Die Frostbite Engine von EA bietet hochauflösenden Golfsport mit einer realitätsnahen Optik, die Fans auf einigen der legendärsten Golfplätzen der Welt direkt in die Action versetzt.

      Der Erscheinungstermin von EA SPORTS PGA TOUR im Frühjahr 2023 wurde hinsichtlich der Erwartungen von Electronic Arts für das Geschäftsjahr 2023 im Geschäftsbericht für das dritte Quartal des Geschäftsjahres 2022 berücksichtigt. Weitere Informationen sind auf IR.ea.com erhältlich.

      „Es gibt im Sport nur wenige Dinge, die an den Gewinn eines Major-Turniers heranreichen, und wir freuen uns, den Fans im nächsten Jahr mit dem Masters, der PGA Championship, den U.S. Open und der The Open Championship alle vier Majors im Rahmen eines Next-Gen-Golferlebnisses präsentieren zu können“, sagte Cam Weber, EVP und GM von EA SPORTS. „Dank unserer Partnerschaft mit der PGA-TOUR und der LPGA sowie unserem neuen PGA-TOUR-Athletentracking und Events wie der THE PLAYERS Championship und den FedExCup Playoffs können sich Spieler:innen wie nie zuvor uneingeschränkten Zugang auf die Welt des Profigolfs sichern.“

      Auf folgende Features können sich Spieler.innen in EA SPORTS PGA TOUR freuen, wenn das Spiel im kommenden Jahr erscheint. Weitere Details über Golfer:innen, Plätze und andere Aspekte des Spiels werden vor der Veröffentlichung noch bekannt gegeben:
      • THE PLAYERS Championship und FedExCup Playoffs – Spieler:innen können auch an den aufregendsten Saisonevents der PGA TOUR, wie der THE PLAYERS Championship und den FedExCup Playoffs teilnehmen. Wie bei der echten PGA TOUR erhalten Spieler:innen im Karriere-Modus des Spiels FedExCup-Punkte, um sich für die Playoffs des FedExCups zu qualifizieren und am Ende des Jahres mit den besten Golfer:innen der Welt um den Gewinn des FedExCups zu spielen. Im Karriere-Modus kehrt außerdem die Korn Ferry Tour zurück, die dem Spiel zusätzliche Tiefe verleiht und Spieler:innen ermöglicht, an ihren Fähigkeiten zu feilen, bevor sie auf der PGA TOUR ihr Können unter Beweis stellen.
      • Die exklusive Heimat aller vier Golf-Majors – Golf-Enthusiast:innen können eine legendäre Karriere verfolgen, während sie an den prestigeträchtigsten Events des Golfsports teilnehmen und die einzigartige Atmosphäre und Kulisse der einzelnen Turniere erleben.
      • LPGA und die Amundi Evian Championship - Golffans können auch an der Amundi Evian Championship, einem der fünf Major-Turniere der Ladies Professional Golf Association (LPGA), teilnehmen und haben die Möglichkeit, mit verschiedenen Athletinnen zu spielen oder mit dem überarbeiteten Erstellungs-Modus eine eigene Golferin zu erstellen. Spieler:innen können an thematischen LPGA-Herausforderungen und anderen Events teilnehmen. Iona Stephen stößt als erste On-Course-Expertin zum Kommentator:innen-Team von EA und bringt ihre umfassenden Erfahrungen als Profigolferin und Kommentatorin in das Spiel ein.
      • ShotLink und TrackMan-Daten – Golfer der PGA werden in EA SPORTS PGA TOUR mit ShotLink von CDW, dem Echtzeit-Scoringsystem von PGA TOUR, authentischer denn je dargestellt. EA SPORTS PGA TOUR nutzt ShotLink-Daten, die umfassende Informationen gewähren, die in die Entwicklung des Spiels einfließen und präzise Einstufungen, Fähigkeiten und authentische Ingame-Events ermöglichen. Die Daten von TrackMan, einem weltweit führenden System für 3D-Ballflug- und Schwunganalysen, werden ebenfalls in das Spiel integriert und erhöhen dessen Authentizität, da die Spieldesigner von Electronic Arts das Gameplay und zahlreiche Werte wie das Drehen des Schlägers mit ihrer Hilfe perfektionieren können.
      EA SPORTS PGA TOUR wird von EA Tiburon in Orlando und Madrid entwickelt.



      Der beste Grund auf einen Berg zu steigen ist..... weil er da ist!

      James T. Kirk
    • Endlich mal bewegte Bilder, dafür gibt es den Dämpfer im Erscheinungsdatum. Ich dachte, ich könnte das 2K PGA, welches ich gerade im Test habe, mit dem hier vergleichen....


      heute gewährt EA SPORTS einen ersten Blick auf den nächsten Teil seiner bekannten Golf-Reihe. EA SPORTS PGA Tour ist der einzige Golf-Titel, in dem Fans des Sports alle vier Major-Turniere wie das Masters Tournament, die PGA Championship, die U.S. Open Championship und die The Open Championship spielen können. Das Spiel erscheint im Frühjahr 2023 für PlayStation 5, Xbox Series X|S und PC.



      Basierend auf EAs Frostbite Engine, die die Optik und Präsentation des Spiels optimiert, bildet EA SPORTS PGA TOUR einige der bekanntesten Golfkurse der Welt – unter anderem Augusta National, die Heimat des Masters, dem wohl prestigeträchtigsten Turnier der Welt – mit einer atemberaubenden Detailtiefe und Schönheit nach.

      EA SPORTS PGA TOUR präsentiert im Rahmen seines Event-Lineups die vollständigen FedExCup-Playoffs und ihre Kurse sowie die THE PLAYERS Championship. Das Spiel bietet ferner neue Profis wie den ehemaligen Masters-Champion Jordan Spieth. Außerdem sorgen viele lizenzierte Ausrüstungsobjekte und Sponsoren für ein realistisches Spielerlebnis.


      Einige Highlights des Spiels hier zusammengefasst:
      • LPGA-Events: Einzigartige Herausforderungen und reale Events wie die Amundi Evian Championship, ein Major-Turnier, das erstmals in einem Videospiel präsentiert wird. Spieler:innen können gegen Top-Spielerinnen wie Lexi Thompson und Jin-Young Ko antreten oder mit der überarbeiteten Spielererstellung eigene Golferinnen kreieren.
      • ShotLink und TrackMan-Daten: Die Golfer:innen in PGA TOUR werden mit ShotLink von CDW, dem Echtzeit-Punktsystem von PGA TOUR sowie Daten von TrackMan, einem weltweit führenden System für 3D-Flugbahn- und Schwunganalysen, realistischer denn je nachgebildet.
      • NextGen-Grafik: Dank der Frostbite Engine von EA ist EA SPORTS PGA Tour die optisch beeindruckendste und präziseste Darstellung vieler bekannter Kurse wie The Old Course at St. Andrews Links sowie The Country Club in Brookline, Mass und bietet ein umfassendes und authentisches Spielerlebnis, das Fans ermöglicht, einige der besten Profigolfer der Welt selbst zu spielen.



      Der beste Grund auf einen Berg zu steigen ist..... weil er da ist!

      James T. Kirk
    • BÄMM endlich Gameplay .... und was für eins!

      Electronic Arts gibt heute bekannt, dass EA SPORTS PGA TOUR am 24. März 2023 für PlayStation 5, Xbox Series X|S und PC über die EA App, Steam und den Epic Games Store erscheint. Vorbestellungen von EA SPORTS PGA TOUR, der exklusiven Heimat aller vier Majors – dem Masters Tournament, der PGA Championship, der U.S. Open Championship und der The Open – sind ab sofort möglich.



      Außerdem enthält EA SPORTS PGA TOUR das „Road to the Masters“, das Tradition mit Spannung vereint und das Augusta National, Herausforderungen, Turniere und mit dem Masters verbundenes Equipment umfasst. Das Masters feierte sein virtuelles EA SPORTS-Debüt im Jahr 2011 und seine Videospiel-Rückkehr wurde von Golffans immer wieder gefordert. Darüber hinaus gibt EA SPORTS weitere Details zu im Laufe der Saison der PGA TOUR 2023 sowie der LPGA Tour-Saisons erscheinenden Live-Service-Inhalten bekannt.

      „Wir präsentieren Spielenden in aller Welt das führende PGA-TOUR-Erlebnis mit realen Golfdaten, die bei jedem Schlag ein unglaublich realistisches Gameplay gewährleisten. Außerdem umfasst das Spiel einige der bekanntesten Kurse der Welt, die überaus detailliert gerendert wurden“, sagte Cam Weber, EVP und GM, EA SPORTS. „Vom Old Course von St Andrews bis hin zum Pebble Beach Golf Links und mehr ... wir geben Spielenden die Chance, in EA SPORTS PGA TOUR wie nie zuvor auf legendären Golfkursen abzuschlagen.“

      Pure Strike gewährt Spielenden sämtliche Tools, die sie brauchen, um jedes Loch auf jedem Kurs realistisch zu spielen, wie es auch die Profis tun. Mit ShotLink von CDW und TrackMan gewährleistet Pure Strike ebenfalls, dass die Schwungbewegungen und Attribute der einzelnen Profigolfer im Spiel präzise dargestellt werden. Pure Strike umfasst die drei Komponenten jedes Schlags: eine flüssige Schwungmechanik von der Ausholbewegung bis zum Durchschwung, ein innovatives Ballverhalten, durch das sich jede Bewegung des Balls auf verschiedenen Untergründen und Platzbedingungen realistischer denn je anfühlt, sowie eine lebensnahe Kursdynamik, die ihren realen Vorbildern alle Ehre macht.

      Abgesehen davon, dass EA SPORTS PGA TOUR die exklusive Heimat aller vier Herren-Majors ist, bietet das Spiel diverse Erlebnisse und Inhalte, die Spielende von einem Golftitel erwarten:

      Weltberühmte Kurse: Spieler:innen können auf mehr als 30 Kursen abschlagen und auf markanten Plätzen wie dem Augusta National Golf Club, dem Pebble Beach Golf Links, dem Southern Hills Country Club, dem Old Course von St Andrews Links, dem Country Club, dem Ocean Course des Kiawah Island Golf Resorts, auf Torrey Pines, im Evian Resort Golf Club im französischen Évian-les-Bains, auf dem East Lake Golf Club, TPC Southwind, dem Los Angeles Country Club, dem Wilmington Country Club und weiteren spielen. EA SPORTS PGA TOUR umfasst ferner die letzten Major-Kurse der Jahre 2021 und 2022 sowie die neuen Major-Kurse des Jahres 2023, die zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht werden.

      Karriere und Spielweise: EA SPORTS PGA TOUR bietet Spielenden ein RPG-artiges Fortschrittssystem in Road to the Masters. Je besser ihr Spiel wird, desto näher kommen sie dem Traum, selbst ein Major-Champion zu werden. Spielende können einen Golfer erstellen und bearbeiten, an ihren Fähigkeiten feilen und die einzelnen Kurse meistern, um jedes Loch zu spielen wie ein Profi. Mit 20 Schlagtypen, die im Laufe des Spiels verfügbar sind, sind Abschlag, Approach, Kurzspiel und Putt basierend auf ihrem Spielstil optimierbar. Spielende können ein Major-Champion werden und im Laufe der Saison die besten Events der PGA TOUR spielen, um sich den FedEx-Cup zu sichern. Ferner können sie führende Amateur-Meisterschaften wie das Augusta National Women's Amateur, das U.S. Amateur und andere internationale Amateur-Events dominieren.

      THE PLAYERS Championship und FedExCup-Playoffs: Die THE PLAYERS Championship und alle drei Events der FedExCup-Playoffs sind Teil des Spiels und Spielende können im Karriere-Modus FedExCup-Punkte erhalten, um sich für die FedExCup-Playoffs zu qualifizieren. Im Rahmen des Karriere-Modus haben die besten am Ende des Jahres die Chance, den FedExCup zu gewinnen.

      Ladies Professional Golf Association (LPGA) und Amundi Evian Championship: In Zusammenarbeit mit der LPGA ermöglicht EA SPORTS PGA TOUR Fans die Teilnahme an der Amundi Evian Championship, einer der fünf großen Championships der LPGA Tour, und die Möglichkeit, mit der überarbeiteten Spielererstellung weibliche Golfer zu erstellen. Spielende können an thematischen LPGA-Herausforderungen und anderen Events teilnehmen. Iona Stephen stößt als erste weibliche Kursexpertin zum Kommentatorenteam von EA und bringt ihre Erfahrungen als Profigolferin und Expertin in das Spiel ein.

      Realistische Optik der Kurse: EA SPORTS PGA TOUR bietet dank der Frostbite Engine von EA die realistischste Grafik, die es bis dato in einem Golfspiel gab. Mit moderner Ausrüstung wie Drohnentechnologie, LiDAR-Helikoptern und mehr für die Entwicklung von Geländekarten präsentiert das Spiel Kurse exakt wie im richtigen Leben. Fotogrammetrie und Scanner wurden außerdem für das präzise Rendering von Clubhäusern, Vegetation, Brücken, Tee-Markierungen, Felsformationen und anderen Elementen auf dem Kurs genutzt, um ein lebensnahes Erlebnis der Kurse zu bieten.

      ShotLink: Dank ShotLink von CDW, dem 2001 eingeführten Echtzeit-Punktsystem von PGA TOUR, werden Golfende authentisch mit präzisen Werten, Fähigkeiten und realistischen Ereignissen im Spiel in Szene gesetzt.

      TrackMan Data: TrackMan, das weltweit führende System für 3D-Flugbahn- und Schwunganalysen, liefert wichtige Daten für ein authentisches Gameplay, da es zahllose Werte wie Schlägeroptimierung, Flugbahnen, Landepositionen und mehr auswertet.



      Der beste Grund auf einen Berg zu steigen ist..... weil er da ist!

      James T. Kirk
    • Electronic Arts veröffentlicht heute einen Kurs-Vorstellungstrailer zu EA SPORTS PGA TOUR, der Spieler:innen einen ersten Blick auf die aufwendig gestalteten Kurse und wichtige Gameplay-Features im Zusammenhang mit Pure Strike gewährt.



      Der Trailer präsentiert die realistische Grafik des Spiels ebenso wie die innovative Mapping-Technologie der Kurse, die das Team mit Fotogrammetrie-Scans, dem Einsatz von Drohnen und GPS-Vermessungen umgesetzt hat.



      Der beste Grund auf einen Berg zu steigen ist..... weil er da ist!

      James T. Kirk
    • Heute gibt EA SPORTS einen detaillierten Einblick in den Karrieremodus von EA SPORTS PGA TOUR, der am Freitag, den 7. April erscheint. Dieser Modus, der hier im Blog ausführlich beschrieben wird, ermöglicht es Fans, die größten Golfturniere mit ihrem persönlich erstellten Golfer und einem dynamischen und anpassungsfähigen Progressionssystem zu erleben. Spieler:innen können die Fähigkeiten ihres individuellen Charakters bis ins kleinste Detail weiterentwickeln, indem sie die Fähigkeiten, Attribute, Schlagarten und vieles mehr verbessern.



      Karriere-Modus-Anpassungen
      Die Spieler beginnen ihre Reise, indem sie das Aussehen ihres Golfers mit einer Vielzahl von visuellen Anpassungen, Ausrüstungsoptionen und Schwungstilen anpassen. Die Schwungstile können im Karrieremodus angepasst werden, indem die Schwungform, das Schwungtempo, die bevorzugten Schlagarten und die Flugbahn des Balls verändert werden. Spieler:innen können auch zwischen kultigen und modernen Golfmarken wählen, indem sie den spezifischen Schlägerkopf, den Schaft, die Griffe und mehr auswählen. Ebenfalls können sie ihren Golfer auch mit erstklassiger Kleidung und Accessoires ausstatten, die authentisch für den Sport sind.

      Der Weg zu wahrer Größe
      Anschließend legen Spieler:innen fest, wie sie ihre Reise beginnen möchten: Als Amateur:innen bei einem der führenden Amateur-Events, auf der Korn Ferry Tour oder der PGA TOUR. Als Amateur:in können Spielende die U.S. Amateur Championship, das Augusta National Women’s Amateur, die Amateur Championship, die Asia-Pacific Amateur Championship und die Latin American Amateur Championship spielen und schließlich in der Q-School um einen Startplatz bei der Korn Ferry Tour kämpfen. Nach dem Abschluss aller Amateur-Championships erhalten Spielende eine Einladung zum Masters und zu den U.S. Open.

      Nachdem Spieler:innen die Korn Ferry Tour abgeschlossen oder übersprungen haben, treten sie bei der PGA TOUR an und spielen Woche für Woche die größten Events des Golfsports, einschließlich der Major Championships, um die legendäre grüne Jacke und einen Grand-Slam-Titel zu gewinnen, sich für den FedExCup zu qualifizieren und mehr.

      Im Karriere-Modus können Spielende die Einstellung „KI-Paarungen“ verwenden, um Schlag für Schlag gegen einen KI-PGA-TOUR-Profi anzutreten. Schalten sie diese Option aus, wird die Runde beschleunigt und sie können sich voll und ganz auf das Spiel konzentrieren. Die Leistung der KI basiert auf offiziellen ShotLink-Daten. Die Profis spielen also jeden Kurs und jedes Loch genau wie im richtigen Leben.

      Fähigkeitsfortschritt und Schlagtypen
      Der Karriere-Modus nutzt ein RPG-artiges Fortschrittssystem, das Spielenden die Verbesserung des Skillsets ihres Golfers ermöglicht. Durch das Sammeln von Erfahrungspunkten und Geschicklichkeitspunkten in Kategorien wie Kraft, Drive, Approach, Kurzspiel und Putten werden neue Schlagarten und Upgrades freigeschaltet, die ihnen helfen, auf immer schwieriger werdenden Kursen erfolgreich zu sein.

      In der Saisonzentrale können Spieler:innen auf dem Register „Karriere-Meisterschaft“ ihre Upgrades betrachten, einen Blick auf den Event-Kalender werfen oder ihren Karriere-Fortschritt oder andere Meilensteine verfolgen. Abgeschlossene und laufende Quests – also unter einem Kurs oder einem Turnier zusammengefasste Herausforderungen – können ebenfalls angezeigt werden, um Fähigkeiten zu verbessern und neue Schlagtypen freizuschalten. Durch den Abschluss verschiedener Herausforderungen können Spielende die Werte ihres Balls und Schlägers anpassen, um die Leistungsdaten in den Bereichen Kraft, Präzision, Kontrolle und Erholung zu individualisieren.


      Attribute
      Spielende haben verschiedene Attribute, die durch den Abschluss von Quests im Karriere-Modus beeinflusst werden können:
      • Kraft: Die Verbesserung dieses Attributs erhöht die Power und beeinflusst das Schwungtempo am Abschlag.
      • Präzision: Je höher die Präzision, desto seltener kommt es zu Fehlschlägen.
      • Kontrolle: Je mehr Kontrolle Spieler:innen haben, desto präziser können sie Grip, Schlag und Ball-Spin beeinflussen.
      • Erholung: Dieses Attribut verringert die Mali bei schlechten Lagen des Balls im Rough oder Sand. Mali umfassen:
      • Flugweite
      • Die im Fenster „Flugweiten-Malus“ angezeigte Reichweite
      • Natürlicher Spin
      • Shot Shaping
      • Spin-Kontrolle
      • Fehlschlagtoleranz-Fenster
      • Off-Plane-Schwung und Fehlschläge



      Der beste Grund auf einen Berg zu steigen ist..... weil er da ist!

      James T. Kirk
    • Electronic Arts veröffentlicht heute ein neues Gameplay-Video für das kommende EA SPORTS PGA TOUR, das am Freitag, den 7. April für Xbox Series X|S, PS5 und PC erscheint.



      Das Video zeigt neue Gameplay-Features, die den Spielern zur Verfügung stehen, wenn EA SPORTS PGA TOUR nächste Woche weltweit auf den Markt kommt und wird von Content Creator TheApexHound präsentiert. Die Spieler erhalten einen Einblick in die berühmten Plätze Pebble Beach und Bay Hill und erleben ein Online-Multiplayer-Match, an dem auch Produzent Ben Ramsour teilnimmt. Der Playthrough zeigt die realistische Grafik des kommenden Spiels und die hochmoderne Course-Mapping-Technologie.

      Außerdem hat der Augusta National Golf Club letzte Woche bekannt gegeben, dass er das Road to the Masters Invitational ausrichten wird, ein Live-Stream-Event in der Nacht von Sonntag, den 2. April auf Montag, den 3. April 2023. das nur für geladene Gäste stattfindet. Zuschauer:innen können hier das allererste Gameplay des prestigeträchtigen Augusta National sehen und beobachten, wie prominente Teilnehmer in EA SPORTS PGA TOUR gegeneinander antreten. Weitere Informationen finden sich unter diesem Link.



      Der beste Grund auf einen Berg zu steigen ist..... weil er da ist!

      James T. Kirk
    • Electronic Arts veröffentlicht heute EA SPORTS PGA TOUR weltweit für PlayStation 5, Xbox Series X|S und PC über die EA app, Steam und den Epic Games Store. EA SPORTS PGA TOUR ist die exklusive Heimat aller vier Majors im Golf der Herren – dem Masters Tournament, der PGA Championship, der U.S. Open Championship und der The Open Championship. Das Spiel bietet bei Veröffentlichung 30 Plätze, die PLAYERS Championship und die FedExCup-Playoffs, die Ladies Professional Golf Association (LPGA) und das brandneue Pure Strike-Gameplay mit ShotLink von CDW. EA SPORTS PGA TOUR wird außerdem mit "Road to the Masters" veröffentlicht, welches Herausforderungen, Online-Turniere und Ausrüstung für das Masters umfasst.



      EA SPORTS PGA TOUR bietet die exakte Darstellung von Augusta National, mit den genauen Positionen von Blumen und Bäumen, den Vogelgeräuschen und dem neu designten Loch 13, allgemein bekannt als „Azalea“. Bei „Road to the Masters“ können Spieler:innen beim weltberühmten Augusta National um eine grüne Jacke antreten und an einer Vielzahl einzigartiger Herausforderungen teilnehmen, darunter „Championship-Momente“ des Masters, bei denen sie von dem berühmten Turnier inspirierte Quests abschließen. Spieler:innen können ihr Können in aufregenden, über die ganze Saison andauernden Online-Turnieren unter Beweis stellen, Belohnungen mit Masters-Thematik erringen und ihre erstellten Golfer:innen mit offiziellen Schlägern und Ausrüstung ausstatten.

      „Unser Ziel war es von Anfang an, Golf-Fans ein realistisches Erlebnis zu bieten, das die Aufregung und Leidenschaft perfekt einfängt, die die Spieler:innen jede Woche auf der PGA TOUR erleben, sowie die Schönheit und Pracht des Masters in Augusta National zu zeigen“, sagte Cam Weber, EVP und GM von EA SPORTS. „Als einziges Golfspiel mit allen vier Majors der Herren und einigen der legendärsten Plätze und Turniere der Welt sowie realistischem Gameplay auf der Basis realer Golfdaten freuen wir uns sehr darauf, den Spielenden das aktuell realistischste Golfspiel der Welt zu bringen.“

      EA SPORTS PGA TOUR benutzt EAs Frostbite-Engine und umfasst zur Veröffentlichung 30 legendäre Golfplätze, darunter den Old Course von St Andrews Links, The Country Club, Pebble Beach und Torrey Pines, die es Spieler:innen ermöglichen, einige der bekanntesten Golfziele der Welt wie noch nie zuvor in 4K zu erleben. Detailliert abgebildet dank Drohnentechnologie, Flughelikoptern mit individuellen LiDAR-Scannern und Frostbites hochmoderner Geländeverarbeitungstools, steckt jeder Kurs voller Einzelheiten, die Fans kennen und lieben, sogar einschließlich der Clubhäuser. Fotogrammetrie und Scanner wurden außerdem für das präzise Rendering von Clubhäusern, Vegetation, Brücken, Tee-Markierungen, Felsformationen und anderen Elementen auf dem Kurs genutzt, um Spieler:innen ein lebensnahes Erlebnis ihrer Lieblingskurse zu bieten. Die vollständige Liste der Kurse, die zum Zeitpunkt der Veröffentlichung verfügbar sind, findet sich auf der EA SPORTS PGA TOUR-Website.

      Das Pure Strike-Gameplay-System mit ShotLink von CDW und TrackMan ermöglicht es Spieler:innen, sich durch flüssige Schlagmechaniken, innovatives Ballverhalten und eine lebensechte Kursdynamik wie Profis zu fühlen. Mit einem umfassenden Karrieremodus, Online-Modi für befreundete Personen und Wettkampfspielen, realen Profis, darunter LPGA-Golferinnen und umfangreichen Anpassungsoptionen ist EA SPORTS PGA TOUR der bislang umfangreichste Titel der Reihe.

      Nach der Veröffentlichung der EA SPORTS PGA TOUR erwarten Spieler:innen spannende Inhaltsupdates sowie die größten Momente im Golfsport, wie die Majors, der FedExCup und der Ryder Cup. Es wird neue Herausforderungen geben, die von aktuellen und historischen Golfmomenten inspiriert sind, die 3-Klick-Schwung-Mechanik und fünf neue Plätze mit den Austragungsorten der Majors der Herren 2023, nämlich dem Oak Hill Country Club, dem Los Angeles Country Club und Royal Liverpool sowie Olympia Fields und Marco Simone, Austragungsort des Ryder Cups 2023. Weitere Informationen zu diesen neuen Inhaltsupdates für EA SPORTS PGA TOUR werden im weiteren Verlauf des Jahres bekannt gegeben.

      EA SPORTS PGA TOUR ist vollgepackt mit wettkampforientierten Inhalten, die Spieler:innen im Karrieremodus erleben können, darunter:

      PLAYERS Championship und FedExCup-Playoffs – Die PLAYERS Championship und alle drei Events der FedExCup-Playoffs werden im Spiel stattfinden. Spieler:innen können im Karrieremodus FedExCup-Punkte im Spiel erringen, um an den FedExCup-Playoffs teilzunehmen.

      • Ladies Professional Golf Association (LPGA) und die Amundi Evian Championship – In Zusammenarbeit mit der LPGA können Spieler:innen von EA SPORTS PGA TOUR erstmals in einem Videospiel an der Amundi Evian Championship teilnehmen. Die Spieler:innen können als einige der besten Frauen des Sports antreten, in der überarbeiteten Spielererstellung eine Golferin erstellen und an einer Reihe von LPGA-Herausforderungen und anderen Events teilnehmen. Die aus der Golfwelt bekannte Iona Stephen wird zum Kommentatoren-Team von EA stoßen und ist damit die erste Frau, die in einem Golf-Videospiel das Geschehen auf dem Kurs kommentiert.
      • Deine Karriere, deine Spielweise – EA SPORTS PGA TOUR bietet Spieler:innen bei "Road to the Masters" ein RPG-artiges Fortschrittssystem: Je besser ihr Golfspiel wird, desto näher kommen sie dem Ziel, ein echter Champion zu werden. Spieler:innen können einen Avatar erstellen und bearbeiten, an ihren Fähigkeiten feilen und die einzelnen Kurse meistern, um jedes Loch zu spielen wie ein Profi. Weitere Informationen zum Karrieremodus von EA SPORTS PGA TOUR finden sich im Deep-Dive-Video und im ausführlichen Blog über alle Features.
      • Online-Gameplay – Die Online-Spielmodi umfassen Wettkämpfe mit Simultanrunden von bis zu 16 Spielern sowie soziale und private Spiele, die für Gelegenheitsspieler:innen geeignet sind. Außerdem können Spieler:innen für exklusive Belohnungen an verschiedenen befristeten Turnieren teilnehmen.



      Der beste Grund auf einen Berg zu steigen ist..... weil er da ist!

      James T. Kirk
    • EA Sports PGA Tour: Road to the Masters neXGam Review / Test wrote:

      Bereits seit 1990 belieferte Electronic Arts Golfspielfans mit seinen PGA Tour Titeln. Deren Hochzeit war sicherlich während der besten Jahre von Tiger Woods, 2015 letztmals gefolgt von Rory McIlroy, dann wurde es still und der Mitbewerber übernahm das Gebiet. Nach acht Jahren Pause gibt es nun mit EA Sports „PGA Golf Tour: Road to the Masters“ einen neuen Anlauf, der den Markt lebendiger machen möchte. Passend zum 87. Masters, welches am vergangenen Osterwochenende in Augusta zu Ende ging und mit dem Spanier „Jon Rahm“ einen frischen Sieger hervorbrachte, setzte man auf einen passenden Starttermin der Golfsimulation. Wie weit mich das Spiel überzeugen konnte, versuche ich nun im Detail aufzuzählen.





      Was für ein Golf Wochenende beim Masters - und welche gelungenes Comeback von EA auf den virtuellen Grüns, obgleich auch hier Wermutstropfen vorhanden ist.....
      Hier geht es zum Test von EA Sports PGA Tour: Road to the Masters (Permalink wird nochmal gefixt)

      nexgam.de/Playstation5-Xboxser…3%BCck-auf-den-Gr%C3%BCns



      M.C.



      Der beste Grund auf einen Berg zu steigen ist..... weil er da ist!

      James T. Kirk