[PS4/PS5] Horizon Forbidden West

    • [PS4/PS5] Horizon Forbidden West

      Keiner will einen Thread dazu eröffnen - das ist kaum zu Glauben.

      Die am 27. Mai ausgestrahlte Gameplay-Vorschau zu Horizon Forbidden West bot nicht nur erste Spielszenen des kommenden Action-Adventures, sondern auch Einblicke in dessen Soundtrack. Die vier Stücke dieser Demo bilden zusammen die “The Isle of Spires”-EP und können ab sofort einzeln auf diversen Streamingplattformen angehört werden.



      Zu den Komponisten des neuen Soundtracks gehören Joris de Man, Niels van der Leest und das Komponistenduo The Flight, die allesamt bereits an der Musik des Vorgängers Horizon Zero Dawn mitwirkten. Neu hinzu kam zudem Oleksa Lozowchuk.

      Auf dem PlayStation-Blog sowie in einem neuen Trailer erzählen die Musiker gemeinsam mit Lucas Van Tol, dem Music Supervisor von Guerrilla, von der Entstehung der musikalischen Reise von Horizon Forbidden West.



      Van Tol berichtet beispielsweise, dass der musikalische Fokus des Vorgängers eher auf den Schauplätzen lag, während der neue Soundtrack näher der Geschichte folgen und ein fließenderes sowie emotionaleres Erlebnis schaffen soll. Das Entwickeln der Klangkulisse – unter anderem für die Stämme, Charaktere, Gegner, Schauplätze und Signale – gemeinsam mit dem Bestimmen und Weiterentwickeln der musikalischen Aspekte des Vorgängers, gestaltete sich als großes Unterfangen. Deshalb teilte Van Tol die Arbeit unter den Komponisten auf, wobei er sich an ihren individuellen Klängen und Stärken orientierte.

      Weitere umfangreiche Details unter anderem zu den Aufgabengebieten der einzelnen Komponisten, zu den Inspirationen, dem kreativen Prozess sowie zum Entwickeln komplett neuer Instrumente bietet der PlayStation-Blog.


      -- M.C´s DVD Sammlung -

      Let´s Race again...
      #1 Blacklist on Xbox & Xbox360
      #6 Blacklist on PS2
    • Ziemlich unterentwickelter "Humor" und auch ne reichlich eklige Einstellung, imo.

      Ich hab kein Problem mit ihrem Äußeren (im Gegenteil) und freu mich erstmal auf den Erstling, welcher dank sony auf der ps4-hdd auf mich wartet :love2:
      Suche:
      Display Spoiler
      RGB-Turbo-Duo(RX), SuFa-protectorboxes & (female) scart 2 (male) bnc-cable, Amiga-Scartkabel, C64-AV-Kabel, PS-Rgb&S-Video-Kabel, Cotton Boomerang (Sat), Bari-Arm+Soulstar&Battlecorps (Mcd), Bio-Metal (only SuFa), Super Swiv (Snes/SuFa), Donald&The Magical Hat (SuFa), Nosferatu (Snes/SuFa), Ridgeracer64, Goldeneye 64, Aleste-Collection (Ps4/Switch), prehistoric island1&2 (mvs), mega-sg&super-nt, consolized mister/mister multisystem+DE10-Nano-Board

      ⊂(◉‿◉)つ

      The post was edited 1 time, last by pseudogilgamesh ().

    • Und nun ist's offiziell, Horizon 2 wird auf nächstes Jahr verschoben.

      Am 18.02.22 ist es erst soweit.

      Ich verstehe schon, dass es wohl nicht anders geht wegen Covid und wenn man könnte würde man es zum Weihnachtsgeschäft rausbringen, aber jetzt wird das ein sehr mageres zweites Halbjahr 2021 von Sony. Ich weiß garnicht, was sie groß zu Weihnachten verkaufen wollen? GoW, Horizon und GT sind damit allesamt ins nächste Jahr gerutscht.

      MS schafft es noch mit Ach und Krach, das neue Halo im Dezember zu bringen... Das ist ja bereits für den Launch Zeitraum gedacht gewesen und da werden so einige Modi fehlen. Aber zumindest haben sie da ein Game mit großem Namen. Bei Sony fällt mir gerade nichts ein, was sie dieses Jahr dann noch tolles hätten.
      Bluntman3000: "bin in mpnchtennünchrn"

      The post was edited 2 times, last by 108 Sterne ().

    • @108 Sterne
      Schade aber lieber etwas später als unfertig oder mit viel zu vielen Bugs und fehlenden Funktionen.
      Was deine Kritik an geht ist MS eigentlich noch schlechter als Sony aber das passt hier nicht wirklich 100 % hin.
      Was Sony angeht könnten die noch was einkaufen für Weihnachten aber das brauchen die nicht. Sie können eh nichts verkaufen genau so wie MS. Sie haben beide wohl auch in 12.2021 keine Konsolen einfach so zum Kaufen bereit und wozu Pulver verschießen wenn das am Ende keinen wirklichen Vorteil bringt oder auch nicht hilft gegen zu wenige baubare Konsolen?
      Die Sache mit Halo ist doch wohl ober peinlich von MS. Was wollten die denn damals den Kunden andrehen? Das schien ja hinten und vorne nicht fertig gewesen zu sein. Mal sehen ob der Gamepass in 2022 nicht doch noch mal überdacht wird und nein ich mein nicht das er verschwindet.

      Die Quelle zu der Horizon Info ist der Bolg von SIE, dass hätte man noch dazu schrieben können aber ansonsten danke für die nicht verwunderliche Info.

      Zu was kommt bei Sony mal nur so das hier: en.wikipedia.org/wiki/List_of_PlayStation_5_games und das hier zu MS en.wikipedia.org/wiki/List_of_…ries_X_and_Series_S_games auch wenn beides nicht so direkt passt zum Thema.
    • Ich habs nicht vom PS Blog gehabt, sondern bei Twitter gelesen. Sony hat es wohl bei der Gamescom angekündigt.

      Und klar, mir ist es auch lieber so als wenn das Game voller Bugs ist. Aber der Weihnachtsseller fehlt halt. Es geht ja nicht nur darum, ein Spiel zu haben, das Konsolen verkauft. Es geht darum, Spiele zu verkaufen, und Weihnachten ist die verkaufsträchtigste Zeit des Jahres. Zu dem Zeitpunkt werden bestimmt 16 oder 17 Millionen PS5 Geräte in Haushalten stehen, und die Gamer würden gerne zu Weihnachten nen Toptitel kaufen. Plus die PS4-Nutzer, es kommt ja auch ne PS4-Version von Horizon.
      Nun kaufen sie dann halt was auch immer von 3rd Parties zu der Zeit erscheint. Für Sony eine verpasste Chance.

      Und ja, bei Halo ist es nicht gut gelaufen, letztes Jahr haben sich ja viele über die Technik lustig gemacht, weil es sehr veraltet aussah. Und jetzt werden irgendwelche sehr beliebten Spielmodi fehlen, die sonst immer dabei sind, und die werden erst nächstes Jahr nachgereicht. Aber immerhin haben sie etwas, und wenn es inzwischen besser ist werden Xbox Spieler ihren Spaß haben im Dezember.
      Bluntman3000: "bin in mpnchtennünchrn"
    • @108 Sterne
      Nah gut, wenigstens irgend eine Quelle ist halt immer schön. Besonders bei so Fist Party Games. Ein Wenig darauf wollte ich hinaus.

      Zum Rest: Es stimmt schon das man den aktuellen PS5 Besitzer mit etwas unterhalten muss aber wenn es nicht fertig ist dann geht das halt nicht. Was die PS4 Version angeht mal sehen. Erwarte da nicht so viel. Eher eine Version die zwar läuft aber keine über super Ding. Vielleicht hier und da etwas mehr als bei Horizon Zero dawn mit dann vielleicht nicht so kurzen Ladezeiten oder mehr Ladezeiten als bei der PS5 Version.
      Auch ist die Frage ob zu Weihnachten das Geld bei vielen noch so locker ist. Mal sehen. Vielleicht kommt ja rund um Weihnachten oder so Nov - Desz. 2021 noch kleine Überraschungen die wir bis jetzt nicht so auf dem Schirm haben. Ich weiß irgendwer kommt sicher nun um die Ecke mit bleib mir weg mit den Indies aber ich sag mal es müssen nicht nur Indies sein sonder einfach kleine Spiele und andere Dinge.
    • Ich verstehe schon, dass es wohl nicht anders geht wegen Covid und wenn man könnte würde man es zum Weihnachtsgeschäft rausbringen, aber jetzt wird das ein sehr mageres zweites Halbjahr 2021 von Sony. Ich weiß garnicht, was sie groß zu Weihnachten verkaufen wollen? GoW, Horizon und GT sind damit allesamt ins nächste Jahr gerutscht.
      Konsole deswegen auch vorbestellt gehabt.
    • Gut, also vorbestellt hätte ich die Konsole wegen der Games selbst nicht. Würde nie Konsole vorbestellen, um dann ein Jahr später Games zu kaufen. Zumal ja nicht absehbar war dass die PS5 derart schwierig zu bekommen sein würde. Da hätte ich gewartet und zum Release der Ganes auf Bundles und Preisaenkung gehofft.

      Bei GT und GoW dürfte sich auch keiner wundern, dass sie bis nächstes Jahr verschoben wurden. Polyphony verschiebt ja eh immer alles, und zu GoW gabs nichtmal ein Bild. Da habe ich direkt beim Teaser am 2021er Release gezweifelt.

      Aber zumindest Horizon hätte halt echt eigentlich fertig werden sollen. Ich frage mich, ob es vielleicht länger dauert weil man nun noch ne PS4-Fassung basteln muss.


      Ich glaube fast, Sony hätte Ratchet and Clank besser verschoben auf Jahresende, damit sie irgendwas fürs Weihnachtsgeschäft haben. Nun sieht's ja echt nach toter Hose aus.
      Bluntman3000: "bin in mpnchtennünchrn"
    • @108 Sterne
      Das die Verschiebung auch etwas an der PS4 Version liegen könnte denke ich auch aber zur Zeit ist in vielen Teilen der Welt wieder eine große Welle unterwegs. Da viele Studios auch Aufgaben außer Haus geben kann es gut sein das ein Auftragnehmer einfach nicht so liefern kann wie sonst und alles ins Stocken gekommen ist.
      Was die PS4 Version angeht könnte da nun vielleicht Nixxes Software unter die Arme greifen.

      Hätte Sony auch noch Ratechet und Clank verschoben wäre das echt naja. Mit einigem hat man sicher so bei der Planung nicht gerechnet und den Plan ändern wäre vielleicht nicht mehr so einfach gegangen.
      Meiner Meinung nach hätte man bei Sony und MS den Start der PS5 und XSX von 2020 auf Ende 2021 komplett verschieben sollen. So wie das aktuell läuft und das nicht nur bei der Software ist das allgemein nicht super. Zum Start 2021 wären genug 3rds, Indies und Co mit ihren Spielen fertig gewesen und einiges hätte man fertiger machen können. Vielleicht wären dann auch insgesamt mehr Konsolen zum kaufen da gewesen und selbst wenn Leute viel weg gekauft hätten wären noch genug da das jeder der nicht gerade super langsam ist eine abbekommt.
    • mmmh ob das Verschieben vielleicht auch etwas damit zu tun hat, dass man gleich 5 verschiedene Vorbesteller Editionen an den Spieler bringen möchte???

      Sony Interactive Entertainment und das Entwicklerstudio Guerrilla geben bekannt, dass Horizon Forbidden West ab heute als Standard Edition, Digital Deluxe Edition, Collector’s Edition, Special Edition und als Regalla Edition vorbestellt werden kann. Die Rückkehr in die Maschinen-geplagte postapokalyptische Welt von Horizon erscheint 18. Februar 2022 exklusiv für PlayStation 5 und PlayStation 4.

      Vorbestellbar in fünf verschiedenen EditionenHorizon Forbidden West erscheint am 18. Februar 2022 in verschiedenen Editionen, die allesamt ab sofort entweder digital im PlayStation Store oder physisch bei Handelspartnern vorbestellt werden können.

      Vorbesteller jeder Edition von Horizon Forbidden West erhalten folgende digitale Inhalte:
      • Nora-Legacy-Outfit & Nora-Legacy-Speer


      Die ausschließlich im PS Store erhältliche Digital Deluxe Edition wird folgende Inhalte bieten:
      • Zwei besondere Outfits (Carja-Behemoth-Elite und Nora-Donner-Elite)
      • Zwei besondere Waffen (Carja-Behemoth-Kurzbogen und Nora-Donnerschleuder)
      • Rohstoffpaket im Spiel mit Munition, Tränken und Reisepaketen
      • Apex-Krallenschreiter-Maschinen-Streit-Figur im Spiel (mehr zu Streit in den FAQs)
      • Exklusive Pose und Gesichtsbemalung für den Fotomodus
      • Digitales Artbook
      • Digitaler Soundtrack
      • Digitale Version der ersten „Horizon Zero Dawn“-Graphic-Novel „Der Sonnenhabicht“



      Die physische Special Edition enthält:
      • Vollversion des Spiels für PS5 oder PS4
      • Steelbook®-Hülle
      • Mini-Artbook
      • Digitaler Soundtrack (per Gutschein)



      Die physische Collector’s Edition* bietet allen Käufern folgende Inhalte:
      • SteelBook®-Verpackung für Horizon Forbidden West
      • Der Download-Code für das Spiel ist als Gutschein in der Box enthalten.
      • Eine individuell gefertigte Bebenzahn- und Aloy-Statue
      • Statuen müssen teilweise zusammengebaut werden. Anweisungen sind enthalten!
      • Mini-Artbook
      • Zwei besondere Outfits (Carja-Behemoth-Elite und Nora-Donner-Elite)
      • Zwei besondere Waffen (Carja-Behemoth-Kurzbogen und Nora-Donnerschleuder)
      • Rohstoffpaket im Spiel mit Munition, Tränken und Reisepaketen
      • Apex-Krallenschreiter-Maschinen-Streit-Figur im Spiel
      • Exklusive Pose und Gesichtsbemalung für den Fotomodus
      • Digitaler Soundtrack
      • Digitale Version der ersten „Horizon Zero Dawn“-Graphic-Novel „Der Sonnenhabicht“



      Das ultimative Paket für Horizon-Fans, die Regalla Edition*, beinhaltet folgende Inhalte:
      • SteelBook®-Verpackung für Horizon Forbidden West
      • Der Download-Code für das Spiel ist als Gutschein in der Box enthalten.
      • Eine individuell gefertigte Bebenzahn- und Aloy-Statue mit Regalla-Design
      • Statuen müssen teilweise zusammengebaut werden. Anweisungen sind enthalten!
      • Fokus-Nachbildung und individueller Ständer
      • Zwei Kunstdruck-Karten
      • Sonnenflügel-Nachbildung und physische Krallenschreiter-Maschinen-Streit-Figuren
      • Mini-Artbook
      • Canvas-Karte
      • Zwei besondere Outfits (Carja-Behemoth-Elite und Nora-Donner-Elite)
      • Zwei besondere Waffen (Carja-Behemoth-Kurzbogen und Nora-Donnerschleuder)
      • Rohstoffpaket im Spiel mit Munition, Tränken und Reisepaketen
      • Apex-Krallenschreiter-Maschinen-Streit-Figur im Spiel
      • Exklusive Posen und Gesichtsbemalungen für den Fotomodus
      • Digitaler Soundtrack
      • Digitale Version der ersten „Horizon Zero Dawn“-Graphic-Novel „Der Sonnenhabicht”



      *Sowohl die Collector's Edition als auch die Regalla Edition sind nur in begrenzter Stückzahl verfügbar


      -- M.C´s DVD Sammlung -

      Let´s Race again...
      #1 Blacklist on Xbox & Xbox360
      #6 Blacklist on PS2
    • Lese ich das richtig, dass die Standard Edition der PS4 keine Möglichkeit besitzt sie zur echten PS5 Version zu machen? Quelle der deutsche PSN Store? Gilt das auch für die physische Version?
      Heißt also ich muss mindestens knapp 80 € im PSN Store ausgeben wenn ich eine PS5 Version will und wenn ich beides will knapp 90 € oder lese ich das da falsch? Mal sehen was ich dann mache und hoffentlich habe ich dann eine PS5 dann wird es einfacher.