[MS] Super Aleste

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • [MS] Super Aleste

      New

      Gerade bei Twitter gesehen. Ein japanischer Homebrewer hat wohl Super Aleste aufs Master System umgesetzt. ^^

      Ich weiß nicht, obs das ganze Game ist, und ich denke das ist wieder sowas, wo es kein ROM geben wird. Aber für Shmup Fans sicher ganz interessant.

      Bluntman3000: "bin in mpnchtennünchrn"
    • New

      Ist M2 nicht dabei? Inklusive MSX Aleste 3. Aleste Collection Vol. 2 :)

      Super Aleste ist aufgrund der überflüssigen Mode7 Spielereien teilweise hässlich anzusehen, spielt sich aber vorzüglich.
      Now Playing:
      Earthbound (SNES Mini)

      The post was edited 1 time, last by Minrod ().

    • New

      Ich habe es das letzte Mal vor Ewigkeit gespielt, fand es damals sehr gut. Ich wage zu behaupten, dass es stets besser wird.

      Wer so exzessiv das öde R-Type Final 2 durchspielt, sollte mit Super Aleste reine Freude haben ^^
      Now Playing:
      Earthbound (SNES Mini)

      The post was edited 1 time, last by Minrod ().

    • New

      CIT u meiner einer zählen den Titel zur SuFa-Shooter-Speerspitze. Et kracht, et wummst, imo kommt auch kaum Langeweile auf (den ersten level kann man imo ruhig als "Waffen-Kennenlern-Level" sehen, das disqualifiziert aber nit das ganze Game, imo). Optisch n echter Augenschmaus über weite Strecken u von der damaligen Fachpresse afair hochgelobt. Imo zu Recht. Ist sehr viel aufgeräumter u ein viel un-chaotischerer Ritt, als das MD-Musha, garnicht wirklich zu vergleichen. Beide aber auf ihre Art spaßig u gut, imo. Ich bevorzuge *duck* (das afair sehr-sehr faire, aber niemals "unterfordernde") Superaleste u sehe dies viel eher in einer "Reihe" mit den powerstrikes&gg-alestes, welche ich allesamt liebe.

      Hatte es mir als Bub aufgrund eines begeisterten reviews geholt u wurde nicht enttäuscht :love:

      Äd topic/MS-port: krass-schön die Farbpalette ausgeschöpft, geil :love2:

      Flackert überraschend wenig u klingt gut, imo :)
      Suche RGB-Turbo-Duo(RX), Sufa-protectorboxes & (female) scart 2 (male) bnc-Lösungen (Kabel/Adapter), synch-strike, Amiga-Scartkabel, C64-AV-Kabel, PS-Rgb-Kabel, Cotton Boomerang, Soulstar, Battlecorps, Bio-metal (SuFa), Super Swiv/FP2000, Donald Duck-magical hat, Goldeneye64, Seimitsu-Stick/RAP-SE

      Werde zu dem Menschen, den Du in der Welt sehen willst. Gandhi

      Der Eskapist, der arme Wicht; das (schl)echte Leben kennt er nicht. Dr. von Klöten

      (っ◔◡◔)っ

      The post was edited 4 times, last by pseudogilgamesh ().

    • New

      pseudogilgamesh wrote:

      Optisch n echter Augenschmaus über weite Strecken u von der damaligen Fachpresse afair hochgelobt.
      Werde es sicher noch einmal näher betrachten. Der Ausschnitt damals war natürlich nicht repräsentativ aber trotzdem verblüffend lahm.
      Dass irgendwas damals (oder heute) von der "Fach"-Presse gelobt wird, ist aber mal so ziemlich kein Argument :D
      Angry Hina: Mein Youtube-Kanal für 1CC-Danmaku-Runs, VS-Fighting usw...
    • New

      Kommt/kam immer auf den reviewer an, klar. Leuten wie Michi Hengst, W. Forster, M.Gaksch&Co traute ich zB als Bub weit mehr, als der versammelt/uniform-immerfeuchten fanboycrew* beim amigajoker;(*)->das war mir schon als Bub instinktiv/intuitiv klar ^^

      Eggebrecht schrieb meist zB ganz gute u nachvollziehbare Reviews, imo. Für mehrere Blätter, afair.

      Wer aber so blöd war, sich ein "Sega-spezifisches" (o auch Big-N-spezifisches) Blatt zu kaufen, oder gar reviews von Hirnheimern wie dem ollen Crackhead-Karels zu lesen, bzw diese Schriftstücke fälschlicherweise für bare Münze zu nehmen, der war/ist imo fast selbst schuld :duck: :tooth:

      Edit: ich schmöker in letzter Zeit viel alte gamepros, da sind ziemlich kohärent-gute reviews drin, zb der völlig nachvollziehbare lionking-Komplett-Verriss (wo einige Kollegen der Konkurrenz viel zu sehr den Disneybonus walten ließen).
      Suche RGB-Turbo-Duo(RX), Sufa-protectorboxes & (female) scart 2 (male) bnc-Lösungen (Kabel/Adapter), synch-strike, Amiga-Scartkabel, C64-AV-Kabel, PS-Rgb-Kabel, Cotton Boomerang, Soulstar, Battlecorps, Bio-metal (SuFa), Super Swiv/FP2000, Donald Duck-magical hat, Goldeneye64, Seimitsu-Stick/RAP-SE

      Werde zu dem Menschen, den Du in der Welt sehen willst. Gandhi

      Der Eskapist, der arme Wicht; das (schl)echte Leben kennt er nicht. Dr. von Klöten

      (っ◔◡◔)っ

      The post was edited 7 times, last by pseudogilgamesh ().

    • New

      Aber viele der beliebten Redakteure, die die Leute als Profis hochhalten haben auch für Single-Platform Magazine geschrieben. Der von dir erwähnte Julian Eggebrecht zB. Oder Heinrich Lenhardt und Boris Schneider.

      Magazine, die sich nur auf eine Firma beschränkten mussten nicht schlechter sein, kam immer aufs jeweilige Heft an. Nicht jedes war ein Club Nintendo/SEGA Magazin Propagandaheft.

      Manches kommt auch auf eigene Spielevorlieben an, und wie sehr die Redakteure sich da mit dem eigenen Geschmack decken. Die Man!ac ist zwar das einzige Heft, für das ich selbst mal was schreiben durfte, aber ehrlicherweise war das in den 90ern bei weitem nicht mein Lieblingsheft, weil ich oft die Wertungen nicht nachvollziehen konnte. Und weil am Anfang mein Namensvetter Roger Horvath diese Coverarts gemacht hat, die so garnicht mein Stil waren. :tooth:
      Ich habe bei den Multi Magazinen Mega Fun, VG und später dann Fun Generation und Gamepro (die zweite Gamepro; die erste mit dem LK Review war das Schwestermag meines liebsten SEGA Hefts Gamers, gabs aber nur 2 Jahre oder so) der Man!ac vorgezogen.

      Kann aber sein, dass die Man!ac gerade bei Shmups gut war. War halt nicht mein Genre. Andererseits wurde die Fun Generation afaik von den Hellwigs geleitet, da sollte man meinen dass das Heft sehr Shmup-lastig hätte sein sollen. ^^
      Bluntman3000: "bin in mpnchtennünchrn"

      The post was edited 2 times, last by 108 Sterne ().

    • New

      Ok, danks4info (hab selbst immer "nur" Multimagazine gekauft, die amiga-jokers waren vom ältesten Brah). Ich dachte halt uA an die kürzlich bei uns thematisierte Rückseite vom soleil und Ippischs "besser als Zelder!" ausm "Sega-Magazin" oä :bday:

      Aber ja, der Heinrich war mir auch immer sehr sympathisch.
      Suche RGB-Turbo-Duo(RX), Sufa-protectorboxes & (female) scart 2 (male) bnc-Lösungen (Kabel/Adapter), synch-strike, Amiga-Scartkabel, C64-AV-Kabel, PS-Rgb-Kabel, Cotton Boomerang, Soulstar, Battlecorps, Bio-metal (SuFa), Super Swiv/FP2000, Donald Duck-magical hat, Goldeneye64, Seimitsu-Stick/RAP-SE

      Werde zu dem Menschen, den Du in der Welt sehen willst. Gandhi

      Der Eskapist, der arme Wicht; das (schl)echte Leben kennt er nicht. Dr. von Klöten

      (っ◔◡◔)っ

      The post was edited 3 times, last by pseudogilgamesh ().

    • New

      Hab Super Aleste gestern nochmal durchgezogen;
      IMO ist es ein furchtbarer Aleste Teil und ein bestenfalls gutes STG.

      Bis auf die paar gute Effekte dümpelt das Game so vor sich hin.
      Musik ist imo absolut gruselig, mir schleierhaft wer sowas gern in einem Action Game hört. "Compile" oder "Aleste" Momente gibt es kaum anderer Ship Sprite / Power Ups und es hätte gar nix mit der Serie zu tun.

      Die Fahrstuhlmusik macht mich richtig irre....

      Klick hier irgendwo drauf und die Musik ist immer göttlich!


      Jedes Zanac ist mehr Aleste als Super Aleste, selbst Guardic...

      hardcoregaming101.net/space-megaforce/
      Hier wird das Problem eigentlich sehr gut beschrieben.

      The post was edited 3 times, last by Uroko Sakanabito ().