Exoprimal

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Im Rahmen des gestrigen PlayStation State of Play Formats hat Capcom Exoprimal™ enthüllt. Dieses teambasierte Actionspiel ist eine neue Marke, die einen prähistorischen Inferno auf die nahe Zukunft loslässt. Die Exofighter werden im Jahr 2023 auf PlayStation®5, PlayStation®4, Xbox Series X|S, Xbox One und Steam in den Kampf ziehen, um Dinosaurier-Invasionen abzuwehren und die Menschheit vor dem Aussterben zu retten.




      Wir schreiben das Jahr 2040 und der Planet befindet sich in einer Krise. Dinosaurier tauchen aus dem Nichts auf und verwüsten Städte auf dem ganzen Globus. Bedroht von den tödlichsten Kreaturen der Geschichte, wendet sich die Welt an die mächtige Aibius Corporation und ihre revolutionäre Technologie, um Hilfe zu erhalten. Die KI der nächsten Generation, Leviathan, kann vorhersagen, wo die Dinosaurier auftauchen werden, und Exofighter in das entsprechende Gebiet entsenden. Bewaffnet mit hochmodernen Kampfrüstungen, den so genannten Exosuits, sind diese Krieger die letzte Hoffnung der Menschheit.

      Mehr Eindrücke zu Exoprimal bietet auch dieses Video mit einem Entwickler-Überblick:


      Exoprimal bietet ein neues Mehrspieler-Erlebnis, das auf einem kooperativen Spielgeschehen basiert - aber packenden Wettbewerb bietet. Im Hauptmodus des Spiels, Dino-Überleben, kämpfen Teams gegen unzählige Dinosaurier, während sie in 5v5-Matches versuchen, die Missionen vor den rivalisierenden Spieler:innen abzuschließen. Unterschiedliche Zielsetzungen halten die Spannung für die Spieler:innen hoch und sorgen dafür, dass jedes Match anders ist als das letzte. Die Exofighter müssen auf der Hut sein, wenn während der Jagden wertvolle Frachtlieferungen anstehen oder verzweifelte letzte Gefechte gegen unerbittliche Angriffe gemeistert werden müssen. Die gegnerischen Teams haben sogar die Möglichkeit, ihre Widersacher frontal anzugreifen und ihr Vorankommen zu behindern. Obwohl sich Exoprimal ausschließlich auf den Mehrspielermodus konzentriert, erleben Spieler:innen eine packende Geschichte. Die Spieler:innen können sich in die Geschichte und die vielfältigen Charaktere der Welt vertiefen, indem sie neue Handlungsstränge freischalten und das Geheimnis hinter den Dinosaurierausbrüchen lüften.

      Die Exofighter sind stets in der Unterzahl und müssen zusammenarbeiten, um ihre Überlebenschancen zu erhöhen. Ihre Exosuits gibt es in verschiedenen Klassen, die jeweils eine bestimmte Rolle im Kampf spielen. Angriffsmodelle wie der Scharfschütze Deadeye und der nahkampforientierte Zephyr zeichnen sich dadurch aus, dass sie feindliche Schwärme ausschalten. In der Zwischenzeit helfen Panzer wie der schildtragende Roadblock und Unterstützungstypen wie der lebenswichtige Witchdoctor, alle am Leben zu erhalten, um einen weiteren Tag zu kämpfen. Jedes Modell ist mit einer einzigartigen Bewaffnung und speziellen Fähigkeiten ausgestattet. Die Spieler können sogar während des Spiels zwischen den Exosuits wechseln, um jede noch so schwierige Situation zu meistern.



      Der beste Grund auf einen Berg zu steigen ist..... weil er da ist!

      James T. Kirk
    • @Phill XVII
      Wieso so negativ?
      Ich weiß du wolltest lieber ein Dino Crisis Spiel oder?

      Es sah und wirkte etwas so als käme es aus der 1990 Jahren aber mal sehen wie es am Ende wird. Ich tippe auf ein solides Spiel wo mehr drin gewesen wäre.
      Have Fun and Chill out.
      Ich kaufe einiges an Spielen und Filmen und Co aber schreib das hier nicht oder nicht immer ins Forum.
      Allgemeine Infos rund um PC+ Videospiele im The Nexgam News Agency

      Thema gog.com im Forum hier
    • @Phill XVII
      Ach so. Ich hätte wohl nicht nur das Video sehen sollen sondern auch den Text lesen sollen.
      Ich sehe das eigentlich so: Wenn der MP kooperativ ist und gut gemacht ist wieso nicht ansonsten mag ich SP mit guter Geschichte auch etwas lieber.
      Have Fun and Chill out.
      Ich kaufe einiges an Spielen und Filmen und Co aber schreib das hier nicht oder nicht immer ins Forum.
      Allgemeine Infos rund um PC+ Videospiele im The Nexgam News Agency

      Thema gog.com im Forum hier
    • Capcom, der weltbekannte Entwickler und Publisher von Videospielen, gab heute Nacht während des Capcom Showcases einen tiefen Einblick in sein spannendes Line-Up kommender Titel. Die digitale Übertragung began mit einem Block auf die Herausforderungen, die Spieler*innen ab dem 30. Juni 2022 erwarten, wenn Monster Hunter™ Rise: Sunbreak veröffentlicht wird. Die Show beinhaltete zudem mehrere spannende Neuheiten aus der Welt von Resident Evil™, darunter die Resident Evil™ Village Gold Edition und die Winters-Erweiterung, sowie Überraschungsveröffentlichungen von drei verbesserten Resident Evil-Titeln, und ein erweitertes Sneak Peek zum kürzlich enthüllten Resident Evil™ 4. Eine neue Dinosaurier-Vorhersage signalisierte die erste Möglichkeit, sich für Exoprimal™ mit einem Closed Network Test im nächsten Monat in Schale zu schmeißen. Zuschauer*innen konnten ebenfalls Einblicke in weitere sehnlichst erwartete Capcom-Titel erhalten, darunter Street Fighter™ 6, die Capcom Fighting Collection und Capcom Arcade 2nd Stadium.

      Exoprimal sagt einen frühen Dinosaurier-Ausbruch voraus

      Die erste Gelegenheit Schwärme von Dinosauriern in Exoprimal, der brandneuen IP von Capcom, zurückzuschlagen, trifft nächsten Monat ein. Spieler*innen können sich ab sofort registrieren (exoprimal.com/network-test), um sich eine Chance zur Teilnahme am geschlossenen Netzwerktest auf Steam für PC diesen Juli zu sichern, und unter den ersten Exofightern zu sein, die dieses team-basierte Actionspiel ausprobieren können, bevor es 2023 veröffentlicht wird.

      Um Spieler*innen vorzubereiten, bevor sie sich in ihrem mechanischen Kampfanzug in Schale schmeißen und in den Kampf aufbrechen, präsentierte Exoprimal-Director Takuro Hiraoka ein Briefing des dynamischen Hauptspielmodus, Dino Survival. In diesem Multiplayer-Erlebnis treten zwei Squads von fünf Exofightern gegeneinander an, um vom Leviathan, der finsteren künstlichen Intelligenz hinter den Dinosaurier-Ausbrüchen, zugeteilte Aufgaben um die Wette auszuführen. Teams müssen ihre Aufgaben vor ihren Rivalen abschließen um zu gewinnen, müssen überleben und nach einem Weg suchen, wie sie den tödlichen Spielen des Leviathans entfliehen können.



      Ein neuer Trailer zeigte eine Sammlung von Zielen die Dino Survival ausmachen. Diese umfassen VTOL Defense, wo Squads ein abgestürtztes Flugzeug gegen Dinosaurier-Angriffe verteidigen müssen, und Omega Charge, in dem Exofighter einen riesigen Hammer schwingen können um Ziele auszulöschen. Im Video wurde auch die neue Assault-Klasse Exosuits enthüllt, die bis an die Zähne bewaffnet ist. Barrage, ein brennender Bombardier, und der Rail-Gun-wedelnde Scharfschütze Vigilant werden zu einem wachsenden Arsenal futuristischer Anzüge hinzugefügt, zwischen denen Teams während des Kampf wechseln können, um jegliche Herausforderungen zu bestehen. Während viele Situationen Spieler*innen gegen Horden von Dinosauriern antreten lassen, greaten sie in anderen Fälen direct mit gegnerischen Squads aneinander. Hin und wieder müssen allerdings auch rivalisierende Teams zusammenarbeiten, um gemeinsame Feinde wie den Neo-Tyrannosaurus niederzuringen.



      Der beste Grund auf einen Berg zu steigen ist..... weil er da ist!

      James T. Kirk
    • Auf dem Summer Game Fest 2023 enthüllte Capcom ein spezielles Crossover zwischen Exoprimal™ und Street Fighter™ 6. Im Zuge dieser Zusammenarbeit werden Ryu und Guile in Capcoms kommendem teambasierten Online-Actionspiel gegen neue Herausforderer antreten. Nach ihrer Rückkehr mit der Veröffentlichung von Street Fighter 6 werden diese ikonischen World Warriors im Herbst 2023 in Capcoms neuester IP Horden von Dinosauriern bekämpfen.



      Die Zusammenarbeit zwischen Exoprimal und Street Fighter 6 verwandelt Ryu und Guile in Exosuit-Skins, mit denen die Spieler*innen die Straßen von Bikitoa Island unsicher machen können. Weitere kosmetische Gegenstände mit Street Fighter™-Thematik, die Exofighter in diesem Herbst in die Kämpfe mitnehmen können, werden schon bald angekündigt. Weitere Crossover zwischen Exoprimal und anderen Capcom-Titeln sind ebenfalls in Arbeit.

      Exoprimal erscheint am 14. Juli 2023 für Xbox Series X|S, Xbox One, Windows, PlayStation®5, PlayStation®4 und PC via Steam. Das Spiel wird außerdem ab dem ersten Tag im Xbox Game Pass für Konsole, PC und Cloud verfügbar sein.



      Der beste Grund auf einen Berg zu steigen ist..... weil er da ist!

      James T. Kirk
    • Capcom hat mit einer speziellen Präsentation auf den Start von Exoprimal™ vorbereitet und neue Details zum teambasierten Online-Actionspiel vorgestellt. Das von Director Takuro Hiraoka moderierte Exoprimal Showcase gab einen ersten Einblick in das, was die Exofighters erwartet, wenn die Kämpfe am 14. Juli 2023 beginnen. Das digitale Event bot einen Vorgeschmack auf die kommenden saisonalen Updates, zu denen ein neuer Modus, Alpha- und Beta-Exosuit-Varianten, Monster Hunter™- und Street Fighter™ 6-Crossover und vieles mehr gehören. Hiraoka stellte außerdem das Feature "Final Mission Selection" für den Hauptmodus Dino Survival vor. Diese Option bietet die Wahl zwischen Spieler-gegen-Spieler (PvP), Spieler-gegen-Umgebung (PvE) und Zufallskämpfen.

      LAUNCH TRAILER:


      „Final Mission“-Option
      Wenn Exoprimal Ende der Woche erscheint, wird der Dino-Survival-Modus eine "Final Mission Selection"-Funktion enthalten, die drei Matchmaking-Optionen bietet: PvP, PvE und Zufall. In PvP-Spielen treten zwei rivalisierende Squads von Exofighters am Ende eines Matches gegeneinander an. Dies entscheidet, welches Team gewinnt und wer an die Raptoren verfüttert wird. Im PvE geht es hingegen um Geschwindigkeit. Diese Missionen beinhalten in der Regel kein direktes PvP. Stattdessen erhält das Team, das zuerst alle Ziele erfüllt, die Erlaubnis zu überleben.

      Es gibt auch eine Zufallsoption, die den Mutigen sogar einen kleinen Erfahrungsbonus verschafft. Die Exofighter können ihre Einstellungen auch jederzeit ändern und so für Abwechslung sorgen.

      Post-Launch Roadmap
      Capcom wird Exoprimal mit saisonalen Inhaltsupdates unterstützen, die neue Features einführen, und die heutige Präsentation gab bereits einen Vorgeschmack auf das, was die Fans in den nächsten Monaten erwarten wird.

      Saison 1 beginnt zeitgleich mit der Veröffentlichung des Spiels an diesem Freitag und wird zwei Wochen später, am 28. Juli 2023, einen neuen Spielmodus einläuten. Der „Spießrutenlauf“ ist ein Koop-Erlebnis, das Teams von fünf Spielern mit PvE-Missionen im Late Game eine besondere Herausforderung bietet. Die Missionen rotieren wöchentlich und können für höhere Ranglistenplätze und Belohnungen erneut gespielt werden. Dann, am 17. August 2023, wird das erste große Titel-Update zu Exoprimal veröffentlicht, das zehn Alpha-Varianten von Exosuits auf einmal einführt. Diese alternativen Designs verfügen über völlig andere Waffen als ihre Standard-Pendants und bieten neue Möglichkeiten, Dino Survival und Spießrutenlauf zu genießen.

      Saison 2 beginnt Mitte Oktober 2023 und wird das nächste Titel-Update enthalten, das die im letzten Monat angekündigte Zusammenarbeit mit Street Fighter 6 beinhaltet. Die Spieler*innen können sich auch auf andere Inhalte freuen, darunter eine neue Karte, eine neue finale Mission, sowie weitere Rigs und Module.

      Im Januar 2024 wird die Liste der Exosuits in Saison 3 um die Beta-Varianten erweitert. Neben diesen glänzenden neuen Rüstungssets wird dieses Update auch einen neuen Feind beinhalten, den Neo-Triceratops. Außerdem ist eine Zusammenarbeit mit der Monster Hunter-Reihe in Arbeit, die als Teil von Saison 3 erscheinen wird.



      Der beste Grund auf einen Berg zu steigen ist..... weil er da ist!

      James T. Kirk
    • Die Daten aus den Wargames seit der Veröffentlichung von Exoprimal™ in diesem Monat sind vorbildlich, daher hat Leviathan jetzt sein bisher aufregendstes Kampfprojekt freigegeben – den Spießrutenlauf. Dieser brandneue Koop-Spielmodus ist ab heute für das teambasierte Online-Actionspiel verfügbar und fordert die Spieler*innen heraus, um ihr Überleben und Ruhm zu kämpfen. Der Spießrutenlauf ist kostenlos verfügbar für alle Exoprimal-Spieler*innen auf Xbox Series X|S, Xbox One und Windows, mit Xbox Game Pass für Konsole, PC und Cloud sowie auf PlayStation®5, PlayStation®4 und PC via Steam.

      Der Spießrutenlauf hebt die Wargames auf die nächste Stufe mit speziellen Missionen für mutige Exofighter. Diese Kampftests bieten Late-Game-Inhalte, die nach Abschluss der Story im Dino-Survival-Modus freigeschaltet werden. Im Spießrutenlauf schließen sich fünf Exofighter zusammen, um sich intensiven Player-versus-Environment-Herausforderungen (PvE) zu stellen, die jede Woche wechseln. Dieser dynamische Modus enthält eine Reihe von Regeln und Szenarien, die einen hohen Schwierigkeitsgrad bieten, der auf erfahrene Spieler*innen und aufgerüstete Exosuits abgestimmt ist.

      Neben dem Überleben gegen riesige Horden von Dinosauriern laden die wöchentlichen Missionen des Spießrutenlaufs die Exoprimal-Community dazu ein, auf den globalen Ranglisten für jede Plattform um die schnellste Abschlusszeit zu kämpfen. Diese Time-Attack-Missionen sind wiederholbar und ermöglichen es den Spieler*innen, neue Strategien zu entdecken und höhere Platzierungen zu erreichen. Exofighter werden ermutigt, ihren Erfolg zu überdenken und verschiedene Teamzusammenstellungen und Modulkombinationen zu erkunden. Squads, die hohe Platzierungen erreichen, erhalten außerdem Auszeichnungen für ihre Leistung.

      Die Spießrutenlauf-Missionen beginnen jede Woche am Freitag um 05 Uhr morgens deutscher Zeit und laufen bis Dienstag der darauffolgenden Woche um 04:59 Uhr morgens deutscher Zeit. Weitere Informationen dazu gibt es auf der offiziellen Exoprimal-Informationsseite.

      Capcom unterstützt Exoprimal mit zahlreichen Updates nach dem Launch, die neue Inhalte hinzufügen. Neben dem Spießrutenlauf beinhaltet Saison 1 die Veröffentlichung von 10 neuen Alpha-Varianten von Exosuits am 16. August 2023. Diese Alpha-Varianten der Exosuit-Designs bieten einzigartige Waffenausstattungen und Spielstile, die sich von den Standardmodellen unterscheiden. Saison 2 beginnt Mitte Oktober 2023 und wird eine neue Karte, einen neuen Missionstyp, Rigs, Module und die mit Spannung erwarteten Street Fighter™ 6 Crossover-Inhalte beinhalten. Im Januar 2024 werden in Saison 3 unter anderem Beta-Varianten der Exosuits, ein neuer Neo-Triceratops-Bossgegner und eine Zusammenarbeit mit der Monster Hunter™-Serie eingeführt. Weitere Informationen zu diesen saisonalen Inhaltsupdates und mehr werden in der Zukunft bekannt gegeben.



      Der beste Grund auf einen Berg zu steigen ist..... weil er da ist!

      James T. Kirk
    • Heute wird das umfangreiche Rüstungsarsenal von Exoprimal™ noch größer mit der Veröffentlichung von Titel-Update 1 für Xbox Series X|S, Xbox One und Windows, mit Xbox Game Pass für Konsole, PC und Cloud sowie auf PlayStation®5, PlayStation®4 und PC via Steam. Dieses kostenlose Inhaltsupdate erweitert das stetig wachsende Arsenal des teambasierten Online-Actionspiels um zehn neue Exosuit-Varianten und über 30 Module. Neben all diesen Hilfsmitteln für den Kampf gegen die Dinosaurier enthält Titel-Update 1 auch einen kostenlosen Skywave "Egret"-Skin, um den Meilenstein von mehr als einer Million Spieler*innen zu feiern, die dem Wargame beigetreten sind.

      Diese neuen Exosuit-Varianten sind mit einzigartigen Waffen ausgestattet, die sich von den Standardmodellen unterscheiden. Die Varianten verändern unter anderem die Reichweite der Anzüge im Gefecht und bieten mehr Entscheidungsfreiheit, sodass Exofighter neue Spielstile entdecken und völlig neue Strategien entwickeln können.
      Die zehn Exosuits der Alpha-Variante sind ab sofort erhältlich und beinhalten:

      • Deadeye Alpha: Feuerstoss - Dieses Modell verfügt über eine Schrotflinte mit kurzer Reichweite, die sich beim Anvisieren zu einer Fünf-Schuss-Salve konzentriert und so Offensivoptionen für jede Entfernung bietet.
      • Zephyr Alpha: Energie-Chakram - Im Gegensatz zu seinem auf Nahkampf fokussierten Gegenstück zielt dieser Zephyr darauf ab, auf Distanz zu gehen, da seine Projektile in Kämpfen auf mittlere Distanz stärker werden.
      • Barrage Alpha: Raketensprung - Dieses Modell verfügt über einen Raketenwerfer, der aufgeladen werden kann, um mehr Schaden zu verursachen und Explosionen auszulösen, die es ihm außerdem ermöglichen, hoch in die Luft zu springen.
      • Vigilant Alpha: Scharfschütze - Der äußerst wendige Scharfschütze verfügt über ein halbautomatisches Gewehr, das einen Strom von Einzelfeuergeschossen abfeuert. Einer von mehreren Schüssen hat außerdem eine zusätzliche Wirkung.
      • Roadblock Alpha: Festungsschild - Diese Roadblock-Variante verfügt über eine am Arm befestigte Schrotflinte und einen abnehmbaren Schild, der es ihr ermöglicht, einen Bereich zu verteidigen, während sie in einem anderen kämpft.
      • Krieger Alpha: Schrotflinte Aufladen - Dieses Modell tauscht seine Minigun gegen eine aufladbare Schrotflinte ein, die weitreichende Streuschüsse oder mächtige, komprimierte Explosionen abfeuern kann, die die Gegner in die Flucht schlagen.
      • Murasame Alpha: Frostgleve - Frostgleve entfesselt einen Gegenangriff, der Wellen von Eis ausstößt und Feinde einfriert, so dass sie für Folgeangriffe anfällig werden.
      • Witchdoctor Alpha: Doppelstrahl - Dieser Anzug feuert Energiestrahlen ab, die Verbündete heilen und Feinde verletzen. Je länger ein Strahl mit seinem Ziel in Verbindung bleibt, desto stärker wird seine Wirkung.
      • Skywave Alpha: Donnerknall - Dieses Modell beschwört Blitze von oben, um seine Feinde zu lähmen. Diese Blitze können auch aufgeladen werden, um mächtige, gezielte Schläge niederzuhageln.
      • Nimbus Alpha: Doppelter Lauf - Diese Variante verfügt über zwei Arten von Schrotflinten und kann sowohl heilen als auch Schaden mit einem großen Streuschuss anrichten, der aus nächster Nähe noch stärker wird.


      Diese Exosuit-Varianten sind sowohl im Hauptspielmodus Dino Survival als auch im Spießrutenlauf spielbar, dem Time-Trial-Modus für 5er Squads, der jede Woche neue Herausforderungen bietet. Exosuits der Alpha-Variante können im Spiel kostenlos freigeschaltet werden, indem die Basisversionen der Exosuits auf Stufe 20 aufgewertet werden.

      Neben den neuen Exosuits enthält das Titel-Update 1 auch 34 weitere Module, mit denen Exofighter die Leistung ihrer Kampfanzüge auf dem Schlachtfeld anpassen können. Einige dieser zusätzlichen Module können von jedem Exosuit ausgerüstet werden, während andere für die Verwendung mit bestimmten Modellen oder Varianten konzipiert sind.

      Titel-Update 1 enthält außerdem einen kostenlosen Exosuit-Aufkleber, der die Zusammenarbeit mit der J-Pop-Gruppe Da-iCE feiert, die den Song "Funky Jumping" für Exoprimal produziert hat. Mit dem nächsten Titel-Update im Oktober wird auch ein "Funky Dance"-Emote veröffentlicht, mit dem Exofighter die Tanzschritte aus dem Musikvideo ausführen können.

      Über das Titel-Update 1 hinaus unterstützt Capcom Exoprimal regelmäßig mit kostenlosen Inhalts-Updates pro Saison. Saison 2 erscheint im Oktober 2023 und wird eine neue Karte, einen neuen Missionstyp, Rigs, Module und die mit Spannung erwartete Zusammenarbeit mit Street Fighter™ 6 enthalten. Im Januar 2024 wird Saison 3 Exosuits in der Beta-Variante, einen neuen Neo-Triceratops-Bossgegner, ein Monster Hunter™-Crossover und mehr enthalten. Weitere Informationen werden in der Zukunft bekannt gegeben.



      Der beste Grund auf einen Berg zu steigen ist..... weil er da ist!

      James T. Kirk
    • Hab vorhin mal eine Runde gespielt, online mit Randos, macht eigentlich schon Spaß, fühlt sich aber echt an wie ein F2P Online Shooter, soll auch später arg grindy werden. :wacko:

      Ich werde trotzdem noch mal ein paar Runden versuchen, wie ich irgendwo gelesen hab, kann man auch komplett ohne den PVP Aspekt am Ende der Mission spielen, zur Not sogar mit einem Team aus Bots... ^^
    • Mittlerweile habe ich ca. die Hälfte hinter mir, spiele immer mal wieder ein paar Runden. :)

      ich spiele auch nahezu ausschließlich im PVE Modus, also ohne direkten Kontakt mit dem anderen Team (außer, man hat den T-Rex Perk zwischendurch). Dann geht's am Ende nur darum, welches Team schneller ist.
      Das Spiel ist zwar ziemlich repetitiv, aber im späteren Verlauf ist's schon cool, wenn gleichzeitig (!) mehrere hundert (geht sogar in die Tausende) Dinos gleichzeitig auf einen zukommen.
      :D


      Now on Tumblr! Share - Like - Follow me

      Foulon is going abroad

      The post was edited 1 time, last by konsolenfreaky ().

    • Macht euch bereit für die interdimensionale Reise! Heute veröffentlicht Capcom einen neuen Exoprimal™-Trailer, der die bevorstehende Zusammenarbeit des teambasierten Online-Actionspiels mit der Monster Hunter™-Serie vorstellt. Das Crossover startet mit Exoprimal Season 3 am 18. Januar 2024 und beinhaltet eine monströse neue Mission mit einem Rathalos-Bosskampf, eine Sammlung von Monster Hunter Exosuit-Skins und mehr. Exoprimal ist erhältlich für Xbox Series X|S, Xbox One und Windows, mit Xbox Game Pass für Konsole, PC und Cloud sowie auf PlayStation®5, PlayStation®4 und Steam.



      Die Zusammenarbeit von Exoprimal und Monster Hunter beinhaltet eine neue, gefährliche Mission, in der Leviathan einen Rathalos und Schwärme von Velociprey beschwört, für einen Kampf, wie es ihn noch nie gab. Exofighter müssen sich im Spacetime Abyss zusammentun und als Team jagen, um diesen 10‑Exofighter-Koop-Bosskampf gegen den ikonischen feuerspeienden "König der Lüfte" zu überleben.

      Das Crossover bietet auch eine Reihe von speziellen Monster Hunter-Kosmetiksets*, darunter:
      · Rathalos Armor Skin (Murasame)
      · Kirin Armor Skin (Skywave)
      · Nergigante Armor Skin (Barrage)
      · Rajang Monster-Skin (Roadblock)


      Neben der Zusammenarbeit mit Monster Hunter wird Exoprimal Season 3 mit der Ankunft des Neo‑Triceratops einen zusätzlichen Bosskampf, vier neue Beta-Varianten von Exosuits, die Dschungelkarte sowie neue Rigs, Module und mehr einführen. In der heutigen „Dinosaurier-Vorhersage“ wurden auch die Inhalte von Season 4 angeteasert, darunter ein 10-Exofighter-Koop-Herausforderungsmodus namens "Time Loop Rebellion". Ein zusätzlicher "Custom Match"-Modus ist ebenfalls auf dem Weg in Season 4, der es Spieler*innen ermöglicht, Einladungen an Freunde auf verschiedenen Plattformen zu senden, die Geschichte gemeinsam zu spielen und die Wargames mit ihren Lieblingseinstellungen zu genießen.

      Bis dahin können Exofighter die Straßen von Bikitoa Island mit kosmetischen Street Fighter™ 6-Sets* erobern, darunter Skins, die auf Ryu, Chun-Li und Guile basieren. Dieser einschlagende Inhalt kam mit Exoprimal Season 2 am 18. Oktober 2023 heraus, mitsamt mit der neuen PvE-Abschlussmission "Flucht", der Karte "Meeresplattform", neuer Ausrüstung und vielem mehr.



      Der beste Grund auf einen Berg zu steigen ist..... weil er da ist!

      James T. Kirk
    • Diese Woche heißt Capcom die Saison 3 von Exoprimal™ willkommen. Am Donnerstag, den 18. Januar 2024, erhält das teambasierte Actionspiel sein bisher größtes Update, das die mit Spannung erwartete Monster Hunter™-Kollaboration, neue Beta-Varianten von Exosuits, einen Neo‑Triceratops-Bosskampf, die Dschungelkarte, neue Ausrüstung, neue saisonale Events und vieles mehr enthält.

      Exoprimal x MonsterHunter Kollaboration
      Ab dieser Woche werden in den Dino-Survival-Matches Monsterspuren auftauchen. Nachdem die Spieler*innen eine bestimmte Anzahl von Spuren gesammelt haben, wird eine spezielleMonster Hunter‑Mission ausgelöst. In diesem Szenario werden Exofighter in einem Koop-Bosskampf in einer Jagdgruppe von 10 Spieler*innen gegen Rathalos, den ikonischen feuerspeienden Wyvern, bekannt als "König der Lüfte", und Horden von Velociprey antreten.1

      Das Crossover bietet auch spezielle kosmetische Sets, die von den Monstern und Jägerrüstungen ausMonster Hunter inspiriert sind.2
      Exofighter können sich mit einem Rathalos-Rüstungs-Skin für Murasame, einem Kirin-Rüstungs-Skin für Skywave, einem Nergigante-Rüstungs-Skin für Barrage und einem Rajang-Monster-Skin für Roadblock ausstatten. Diese Kosmetiksets enthalten auch eine Vielzahl von Monster Hunter-Emotes, Anhängern, Aufklebern und Comm-Wheel-Stempeln.

      Neo-Triceratops Bosskampf
      Rathalos ist nicht der einzige Bosskampf, der inExoprimal Season 3 debütiert. Auch ein Neo-Triceratops wird für einen weiteren spannenden 10-Exofighter-Koop-Kampf in die Wargames beschworen. Diese riesige Kreatur ist gewachsen und mutiert, um unnatürliche Stärke zu erlangen. Es kann seine Gegner aus der Ferne mit Stacheln angreifen und hat die Fähigkeit, seine Hörner zu vergrößern, wenn es in den Nahkampf geht. Die Exofighter müssen unter einem Respawn-Limit zusammenarbeiten, um diesen furchterregenden neuen Gegner zu besiegen.

      Neue Beta-Varianten Exosuits
      Exofighter werden in Saison 3 auch eine Sammlung neuer Beta-Varianten von Exosuits erhalten, die sie ausrüsten können. Diese Beta-Varianten besitzen jeweils besondere Waffen und Spielstile, die sie von den Standard-Exosuit-Modellen und Alpha-Varianten unterscheiden.

      • Deadeye Beta: Energy MG – Dieses Modell ist mit einem Energie-Maschinengewehr ausgestattet, das ohne Nachladen weiterhin Unterdrückungsfeuer abgeben kann, solange es nicht überhitzt.
      • Barrage Beta: Fire Spray – Der Flammenwerfer dieser Variante vernichtet Feinde aus der Entfernung mit einem verheerenden Inferno.
      • Roadblock Beta: Counter Shield – Der Schild dieses Beta-Suits absorbiert Schaden und setzt ihn als mächtigen Fernkampf-Gegenangriff frei.
      • Skywave Beta: Lifeline – Durch die Heilung von Verbündeten kann dieser Exosuit Energie gewinnen, die zur Bildung von Schutzbarrieren verwendet werden kann, die das Team vor Schaden bewahren.

      Es wird auch eine Reihe neuer RIGs und Module verfügbar sein, die noch mehr Anpassungsmöglichkeiten im Kampf bieten.

      Willkommen im Dschungel
      Der Dschungel ist eine neue Karte für die Wargames. Dieser tropische Wald tief auf der Insel Bikitoa bietet ein dichtes Gelände. Die Exofighter werden ermutigt, Ausrüstung zu verwenden, die für den Nah- und Mittelbereichskampf geeignet ist. Die Daten von Leviathan zeigen, dass das Springen über Hindernisse, um Überraschungsangriffe auf ahnungslose Feinde auszuführen, ebenfalls sehr effektiv ist.

      Neue zeitlich begrenzte Events
      • Lunar New Year-Kampagne – Mittwoch, 31. Januar 2024 bis Montag, 12. Februar 2024
        • Exofighter können das neue Jahr einläuten, indem sie einenLöwentanzmützefür alle 10 Original-Exosuits freischalten.

      • Schokoladen-Kampagne –Dienstag, 13. Februar 2024 bis Donnerstag, 29. Februar 2024
        • Exofighter können zur Feier des Valentinstages einen Schokoladen-Exosuit-Skin für alle 10 Originalmodelle freischalten.

      • Doppelte XP-Kampagne– Donnerstag, 18. Januar 2024 bis Montag, 22. Januar 2024
        • Weitere Doppelte XP-Kampagnen werden zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden.

      Exoprimal Saison 4 soll im April 2024 veröffentlicht werden und wird Folgendes enthalten:

      • "Time Loop Rebellion" - Ein neuer Koop-Herausforderungsmodus für 10 Spieler*innen
      • Einen "Custom Match"-Modus, der es Exofighters ermöglicht, Einladungen an Freunde zu senden, die auf anderen Plattformen spielen, die Geschichte gemeinsam zu erleben und ihre bevorzugten Match-Einstellungen zu wählen
      • Zusätzliche Exosuits der Beta-Variante
      • Eine dritte Capcom-Kollaboration
      • Neue Rigs, Module und mehr



      Der beste Grund auf einen Berg zu steigen ist..... weil er da ist!

      James T. Kirk
    • Hier mal alle Details dazu:

      Veehrte Exofighter! Die aktuelle Dinosaurier-Vorhersage zeigt, dass Exoprimal™ das Titel-Update 4 noch in diesem Monat bevorsteht. In einem neuen, heute veröffentlichten Trailer zeigt Capcom neue Details zu der neuen, kostenlosen Inhalts-Erweiterung für das Actionspiel: Die kommende Saison startet am 17. April 2024 und beinhaltet eine Mega Man™-Collaboration mit einem teuflischen Bosskampf und Ausrüstung im Blue Bomber-Design. Exoprimal-Spieler*innen können sich zudem in eine Reihe von neuen Exosuit-Varianten werfen und die Kampfspiele mit zwei neuen Modi bestreiten, die Individualisierung und Herausforderungen auf den nächsten Level hieven.




      Exoprimal x Mega Man Collaboration
      Die Exoprimal x Mega Man-Collaboration beinhaltet einen neuen Bosskampf gegen den Yellow Devil.1 Ähnlich wie bei der Begegnung mit Rathalos im Monster Hunter™-Crossover in Season 3, schließen sich zehn Spieler zusammen, um gegen einen riesigen Roboter mit Formveränderungs-Fähigkeiten und gerissenen Waffen für ewigen Frieden zu kämpfen.
      Exofighters können sich mit den folgenden speziell für die Collab entworfenen Cosmetic Sets² ausrüsten:
      • Mega Man (Nimbus)
      • Air Man (Witchdoctor)
      • Yellow Devil (Krieger)
      Brandneue Beta-Varianten-Exosuits
      Das Arsenal an spielbaren Exosuits wird mit dem Titel-Update 4 auf nun insgesamt 30 erweitert:
      • Zephyr Beta: Boost Claws – Dieses Modell zerspaltet Gegner mit seinen Krallen. Attacken füllen ein Maß, das genutzt werden kann, um Nahkampffähigkeiten zu steigern oder eine mächtige Ladeattacke auszuführen.

      • Krieger Beta: Blitz Cannon – Bombardiert Feinde mit Artillerie, und mäht sie dann mit einem mächtigen Laser nieder.

      • Vigilant Beta: Bowhunter – Durchschlagt Feinde aus der Entfernung mit Bolzen, die treffsicherer kaum sein könnten.

      • Murasame Beta: Windcaller – Bei erfolgreicher Verteidigung gegen Attacken lädt sich Energie auf, die dann als Tornado auf die Gegner losgelassen werden kann.

      • Witchdoctor Beta: Plasma Shot – Pin down foes with rapid fire and paralyze them with charged cluster shots.

      • Nimbus Beta: Wild Bomb – Lay down proximity mines that can provide healing properties or explosive power.
      Weitere Modi
      • Custom Match – Dieser Modus ermöglicht es Spielern, Custom Lobbies mit ihrer Auswahl an Regeln, Missionen und Karten zu erstellen. Story-Missionen und 10-Spieler-Koop-Kämpfe können ebenso gespielt werden wie Matches mit Freunden auf anderen Plattformen. Das neue “Quick Brawl”-Setting ermöglicht es, direkt in die finalen Missionen einzusteigen. Egal, wie Exofighter sich entscheiden, in diesem Modus zu spielen, sie verdienen XP, leveln ihre Exosuits, schalten Belohnungen frei und schreiten in der Story fort.

      • Time Loop Rebellion – Der Höhepunkt aller Bosskämpfe wird hier noch herausfordernder – und so auch die Belohnungen. Ähnlich wie Savage Gauntlet ist dieser Modus zu bestimmten Zeiten verfügbar, die erste Möglichkeit zum Spielen gibt es von Freitag, dem 26. April 2024 um 05:00 h MESZ bis Dienstag, dem 30. April 2024 um 04:59 h MESZ.

      Zusätzlich zu all diesen neuen Möglichkeiten führt die Season 4 für Exoprimal das 10th Exosuit Rig ein und bietet Feierlichkeiten zu saisonalen Feiertagen mit zeitlich limitierten Kampagnen und weitere coole Überraschungen.

      1.Die Mega [i]Man-Collaboarations-Missionen werden erstmals ab Freitag, den 19. April 2024, 05:00 h MESZ bis Dienstag, 15. Mai, 04:59 h MESZ spielbar sein.
      2. Einige Mega Man-Collab-Cosmetics werden über das Spielen der Collaborations-Missionen verdient.
      Andere sind käuflich erwerbbar.[/i]



      Der beste Grund auf einen Berg zu steigen ist..... weil er da ist!

      James T. Kirk