[Multi] Sonic Origins (Sonic Team/SEGA)

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Stealth und Headcannon haben auch wieder mitgeholfen :)

      twitter.com/HCStealth/status/1516778351452585986

      Außerdem die Retro Engine von Christian Whitehead (bekannt aus den mobile ports von Sonic 1,2 und Sonic CD) auch wieder dabei: twitter.com/CFWhitehead/status/1516780211857068037 :thumbup:
      Switch Freundschaftscode: SW-5590-8174-8227

      Steam: infernogott

      Uplay: uncle_jam

      The post was edited 1 time, last by muschiklopfer ().

    • Normalerweise könnt man dazu anmerken, dass Hochmut vor dem Fall kommt. Aber im Falle *hust* Segas bietet sich eher das Bild desjenigen Ritter-der-Kokosnuss-Jecken an, der mit genau 0 verbliebenen Gliedmaßen seinem Gegner noch ganz gern ins Gesicht spucken würde :ray2:

      Sprich: manchmal kommt Hochmut nicht nur vor-, sondern auch nach dem Fall (plus: während des Fallens) :bday:

      Immerhin scheints auf Breitbild getrimmt zu sein; stellt sich mir nur die Frage, ob das Gameplay auch dahingehend angepasst wurde. Obwohl.... wenn ich kurz überlege, könnten die 16bit Sonics mit einem "Mehr" an Vorausschau endlich zu ertragbaren und gut zockbaren Games werden, insofern wäre keine Anpassung hier vielleicht ja genau richtig :tooth:
      Suche:
      Display Spoiler
      RGB-Turbo-Duo(RX), SuFa-protectorboxes & (female) scart 2 (male) bnc-cable, Amiga-Scartkabel, C64-AV-Kabel, PS-Rgb&S-Video-Kabel, Cotton Boomerang (Sat), Bari-Arm+Soulstar&Battlecorps (Mcd), Bio-Metal (only SuFa), Super Swiv (Snes/SuFa), Donald&The Magical Hat (SuFa), Nosferatu (Snes/SuFa), Ridgeracer64, Goldeneye 64, Aleste-Collection (Ps4/Switch), prehistoric island1&2 (mvs), mega-sg&super-nt, consolized mister/mister multisystem+DE10-Nano-Board

      ⊂(◉‿◉)つ

      The post was edited 1 time, last by pseudogilgamesh ().

    • Es gab ja schon klassische 2D Sonic Spiele in 16:9 wie Sonic Mania und die mobile Ports von Sonic 1 und 2. Funktioniert tadellos, da brauchst du dir keine Sorgen machen.

      Ich hoffe auf eine physische Version mit allen DLCs, wie es sie bei Sonic Mania gab (wohl auch mit Verzögerung diesmal?).
      Switch Freundschaftscode: SW-5590-8174-8227

      Steam: infernogott

      Uplay: uncle_jam
    • Cormac wrote:

      Oh man Sega, eigentlich hätte ich Bock drauf, aber mit dieser DLC Scheisse wird es wenn überhaupt erst frühestens im Sale soweit sein…
      Wirklich arg gewöhnungsbedürftig. Für 4 alte Sonic Games hätte ich aber auch so keine 40$ + ausgeben.
      Wenn man da die Mega Collection für PS2 und Gamecube als Vergleich nimmt. :love:
      XBL Gamertag: Phill XVII
      PSN ID: PhillXVII
      Nintendo Network ID: PhillXVII
    • Gabs eigentlich je eine 8bit-Sonic-Collection? Das würde mich viel eher "heiß" machen, denn es sind die durchweg besser designten games, imo.

      Erläuterungs-edit: jene 8bit sonics machen (wohl zuvordererst aufgrund der hw-limits, insofern eher "happy mistake") nicht den großen Fehler, überbordend-"Turrican'esques" Leveldesign&Exploration mit "halbkontrollierbarem" highspeed und einer Pinnball-artigen Physik (das berühmte "Momentum-Aufnehmen-Müssen", um nen sanften Hügel "zu erklimmen"; spindash hin oder her-es bleibt Pipapanne, imo) vereinen zu wollen. Mania krankte in letzter Konsequenz leider auch daran, aber es wollte ja auch so sein. Die 8bit Sonics sind keine Blender, sie überzeugen auf Ebene des Gameplays&Leveldesigns vollkommen, imo. Dabei ist es mir als Spieler völlig egal, dass es "dumb luck" aufgrund der Hardwarelimitationen ist; es macht mir einfach gehörig mehr Spaß.

      Vielleicht, und das ist nur eine These, halfen diese 8bit-hw-limits den Entwicklern, sich auf das Wesentliche eines Spiels zu konzentrieren, nämlich Spielspaß. Klar gehört zum Videospielen auch immer ne gewisse "show" und "Blenderei", aber bei den 16bittigen Sonics hängt's mMn durchweg schief, das Verhältnis Spielspaß:Blenderitis.
      Suche:
      Display Spoiler
      RGB-Turbo-Duo(RX), SuFa-protectorboxes & (female) scart 2 (male) bnc-cable, Amiga-Scartkabel, C64-AV-Kabel, PS-Rgb&S-Video-Kabel, Cotton Boomerang (Sat), Bari-Arm+Soulstar&Battlecorps (Mcd), Bio-Metal (only SuFa), Super Swiv (Snes/SuFa), Donald&The Magical Hat (SuFa), Nosferatu (Snes/SuFa), Ridgeracer64, Goldeneye 64, Aleste-Collection (Ps4/Switch), prehistoric island1&2 (mvs), mega-sg&super-nt, consolized mister/mister multisystem+DE10-Nano-Board

      ⊂(◉‿◉)つ

      The post was edited 3 times, last by pseudogilgamesh ().

    • Phill XVII wrote:

      Cormac wrote:

      Oh man Sega, eigentlich hätte ich Bock drauf, aber mit dieser DLC Scheisse wird es wenn überhaupt erst frühestens im Sale soweit sein…
      Wirklich arg gewöhnungsbedürftig. Für 4 alte Sonic Games hätte ich aber auch so keine 40$ + ausgeben.Wenn man da die Mega Collection für PS2 und Gamecube als Vergleich nimmt. :love:
      Mega Collection sind ja nur Emulatoren und Roms im Grunde. Das hier sind aufpolierte und geportete Games mit neuer Engine, Widescreen, etc., also weitaus aufwendiger und deshalb auch logischerweise teurer.

      Solche Preise sind halt leider Standard geworden, siehe lieblose Collections wie der GTA Trilogy oder 3D Mario All-Stars (Mario 64 nur in 4:3) vergleicht, die genauso viel oder noch mehr kosten und weitaus weniger Aufwand in der Entwicklung hatten.
      Switch Freundschaftscode: SW-5590-8174-8227

      Steam: infernogott

      Uplay: uncle_jam

      The post was edited 3 times, last by muschiklopfer ().

    • Ich werde auf jeden Fall bei der Steam Digital Deluxe dabei sein.

      Wenn es mal mit Hülle kommt dann für die Switch.

      Ich muss auch sagen, dass weil schon die Mania Fabrik da mitmacht, wird es mindestens eine Schulnote 2 geben xD Wenn die anderen Endings mit Robotnik witzig werden dann gibt das schonmal eine 2+. ...und dann schauen wir mal.

      Ich muss auch sagen dass man mit so verschiedenen Packs übertreiben kann. ALLERDINGS: store.steampowered.com/app/1794960/Sonic_Origins/ ... Erstes Paket 5€ Unterschied, also warum regt man sich hier auf xD Denke die kommenden Pakete, wo z.b. der Mirrormode liegen im gleichen Preissegment. Wenn es 30€ kosten wird kann man meckern, aber bisher sehe ich das alles im Jahr 2022 einfach Standard.

      40€ für 4 alt bekannte Games die aufpoliert und verändert wurden + man davon ausgehen kann dass sie gut werden, ist OK oder nicht?

      Edit: es hätte auch so enden können:

      instagram.com/tv/CckFQkNAlhR/?igshid=YmMyMTA2M2Y=


      xxxxxxD

      The post was edited 2 times, last by mickschen ().

    • Für die 45 bekommst du sogar alles, wie ich das verstehe. Außer die Vorbesteller-Boni, bei denen kommt es nur drauf an, dass du ne Pre-Order machst.

      Der Grund, warum sich dad Netz drüber lustig macht ist weniger was der DLC an sich wert ist, sondern dass SEGA für solche banalen Kleinigkeiten wie Animationen im Menü überhaupt DLC verkauft, und dann durch die ganze Sache wegen einer handvoll Retro-Games mit ein paar Extras nicht nur insgesamt 45€ verlangt (worüber man streiten kann bei den angekündigten Neuerungen), sondern vor allem auch noch mit so einem bizarren Diagramm endet. 5 Spalten, die der Kunde durchschauen muss um zu begreifen, was er wo bekommt... Für 30 Jahre alte Sonic Games.



      Solche Tabellen hat man sonst manchmal bei AAA Games oder bspw bei F2P Games, die optional Abomodelle bieten.

      Wirkt sowohl marketingtechnisch extrem ungeschickt für so einen Release, als auch irgendwie verzweifelt auf der Suche nach ein paar extra Euro.
      Bluntman3000: "bin in mpnchtennünchrn"
    • Da bin ich anders eingestellt. Der GG Micro hat mich richtig geärgert und war so der Punkt, so ich eingesehen habe dass es hoffnungslos mit SEGA ist.
      Genau sowas unterstütze ich ums verrecken nicht, damit hat SEGA mich als Fan geradezu vergrault. Ein GG Mini hätte so geil sein können, stattdessen diese unspielare Micro Abzocke mit 4 Games pro Farbvariante. Sowas gehört imo abgestraft.

      Da finde ich Sonic Origins auch noch weniger schlimm. Aber kaufen werde ich es sicher nicht.
      Bluntman3000: "bin in mpnchtennünchrn"
    • pseudogilgamesh wrote:

      Gabs eigentlich je eine 8bit-Sonic-Collection? Das würde mich viel eher "heiß" machen, denn es sind die durchweg besser designten games, imo.
      Die Sonic Gems Collection für PS2 käme dem noch am nächsten, da hast du Game Gear-Spiele drauf.

      108 Sterne wrote:

      stattdessen diese unspielare Micro Abzocke mit 4 Games pro Farbvariante. Sowas gehört imo abgestraft.
      Ich hab diverse Games auf dem Micro durchgezockt und zocke hin und wieder Baku Baku Animal. Ich kann verstehen, dass das manchen sauer aufgestossen ist, weil man andere Erwartungen hatte. Aber Unspielbar waren die Games auf keinen Fall. Ich finde es ist nach wie vor ein lustiges Gimmick.

      Wenn ich mich gerade richtig erinnere, müsste ich nochmal nachschauen, hatte man bei Last Bible ja sogar noch Tweaks vorgenommen für die Micro Ver.

      @Thread: Ich freue mich drauf, aber ich denke ich werde mit dem kauf ein wenig warten. Digital + das Modell schreckt mich ein wenig ab. Allerdings bin ich auf den Story Mode gespannt, der wohl - wenn ich das richtig verstanden habe - die Teile miteinander verknüpft durch neue Sequenzen. Ich fand zwar immer, dass die Story sich sehr schön ohne Sprache und ausufernde Cutscenes erklärt bei Sonic, aber gespannt bin ich dennoch. Gibt ja auch ein paar neue Zusätze und den Widescreen-Mode auf dem ich gespannt bin.

      Wie hat man das Problem mit der Musik bei Sonic 3 (&K) gelöst? Nimmt man einfach die "echte" Musik aus dem PC Port bzw. der Beta? Hat man die Musik lizensiert? Ich bin gespannt. ^^

      The post was edited 1 time, last by blast68k ().

    • Der Micro war eine Anekdote. Trashiger Fun Aspekt. Nichts deutete so auf ein GameBoy Artikels Konkurrenz Produkt hin oder?

      Und trotzdem habe meine beiden Neffen daran Spaß wenn die Zuhause sind und ich find's witzig.

      Aber auch jetzt bei Origins merkt man leider auch, es kann im Trailer noch so gut aussehen, kaum einer geht drauf ein, sondern erwähnt nur negatives aus Vergangenheit oder die Leute hängen sich an Sachen auf wie dieses Produktschmierblatt was mich z.b garnicht groß interessiert xD Einmal drauf geguckt, ok cool, und gut. Statt man sich den Japan Trailer anguckt und sich freut, erwähnt man dieses "Blatt" xD

      Das wird nie aufhören.
    • Die Kritik am DLC kann ich verstehen, aber seit Jahren gibt es zu fast jedem Spiel, auch von nicht SEGA-Games, zusätzlichen Content zu erwerben. Selbst das altbackene Nintendo setzt schon lange auf DLC, um zusätzlich Geld von ihren Fans abzuzocken. Ist doch nichts Neues. Wer es nicht braucht, muss es sich ja nicht kaufen. Aber aufs Neue darüber zu diskutieren ist mühselig.

      So wie ich das sehe, beinhalten die Packs bei Sonic Origins nur überwiegend visuelle Erweiterungen.
      Für ungeduldige Spieler gibt es das "Starter Pack". Diese bekommen Coins fürs Museum, wo sie für zusätzliche Inhalte getauscht werden können. Zudem wird der Spiegelmodus freigeschaltet. Wer das Starter Pack nicht kauft, kann sich die Coins im Spiel verdienen und den Spiegelmodus freispielen. Sehe jetzt da kein Problem.
      Beim "Deluxe Pack" gibt es zusätzliche schwerere Missionen, die leider exklusiv sind. Aber, ja nach Anzahl dieser Missionen, sind 5 Euro mehr dafür nicht übertrieben teuer.

      Den Preis fürs Spiel empfinde ich mehr als gerechtfertigt. Es sind keine Ports, sondern alle 5 Spiele wurden komplett neu gemacht. Zudem können diese sowohl klassisch gespielt werden oder im erweiterten Modus. Es gibt zusätzliche und exklusive Inhalte, die es bisher auf keiner Sonic Collection gab (Spiegelmodus, Missionen und das Museum). Da bieten andere, wie Nintendo mit ihrer Mario Collection, die mehr kosten und einfache, unverbesserte Ports sind, weitaus weniger. Zudem kosten die Spiele original fürs MD und MCD insgesamt mehr als 40 Euro.
    • mickschen wrote:

      Aber auch jetzt bei Origins merkt man leider auch, es kann im Trailer noch so gut aussehen, kaum einer geht drauf ein, sondern erwähnt nur negatives aus Vergangenheit oder die Leute hängen sich an Sachen auf wie dieses Produktschmierblatt was mich z.b garnicht groß interessiert xD Einmal drauf geguckt, ok cool, und gut. Statt man sich den Japan Trailer anguckt und sich freut, erwähnt man dieses "Blatt" xD

      Das wird nie aufhören.

      Man kann natürlich auch alles feiern nur weil es von Sega ist und alles kritiklos abnicken, man kann es aber auch kritisieren weil es wirklich lächerlich ist was Sega da abzieht. Animationen die extra kosten, ernsthaft? Wenn es ein F2P wäre dann könnte ich noch damit leben, aber mit solchen Aktionen macht man mir persönlich die Collection nicht schmackhaft, im Gegenteil. Aber feier du ruhig weiter alles ab nur weil es von Sega ist, das gehört sich ja so für Fanboys.
    • DLC für eine Klassik Collection ist einfach lächerlich
      ich mein, echt jetzt? 50 Euro? WTF?
      Es sind ein paar uralte Sonic Spiele die jeder Mal irgendwann gespielt hat.
      Neue Fans erreicht man bei den Preisen denk ich kaum bis überhaupt nicht.
      50 Euro sind aktuell 7000VBucks :haulol:

      Als FTP mit den Basic Spielen kostenlos und dem Fan Content für 10 Euro könnte sowas ggfs funktionieren.

      The post was edited 3 times, last by Uroko Sakanabito ().

    • Wie bereits geschrieben: Die Standard Version beinhaltet das komplette Game. Wer 5 Euro mehr bezahlt, bekommt alle optischen Anpassungen und schwerere Missionen. Man verpasst nichts, wenn man es nicht kauft. Wer es haben will, kann es für wenig Geld zusätzlich erwerben. Das macht nicht nur SEGA sondern fast alle Firmen mittlerweile.
      Wenn SEGA sich wirklich lächerlich machen wollte, dann hätten sie es digital für eine begrenzte Zeit angeboten, so wie Nintendo es mit ihrer Mario 3D Collection gemacht hat.

      Die Deluxe Version für Xbox kostet auch 45 Euro, nicht 50.

      The post was edited 1 time, last by smgd ().