Spielen am Smartphone?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Spielen am Smartphone?

      Hallo zusammen.

      Ich mach mal hier ein Thema auf weil ich mir da nicht sicher bin was gut ist und was nicht.

      Ich bin eigentlich kein F2 irgendwas Freund und mag entweder komplett kostenlose Sachen oder aber Sachen bei denen ich gleich einen kleinen Betrag zahle und dann ist gut.
      Da ich mich auf den Android Plattform nicht so gut auskenne und dort noch kein Geld gelassen habe frage ich mal was ihr am Phone schon gespielt habt und was eure Meinungen und Erfahrungen so sind.

      Kartenspiele kann ich mir gut per Touch vorstellen aber vieles Andere leider nicht.
    • @bbstevieb
      Ich auch nicht oder noch nicht.
      Ich habe mal etwas durch den Store geblättert aber so richtig was gefunden habe ich leider nicht weil das meiste oder gefühlt 99 % nur F2 sind und das ist leider echt schade.

      Wenn sonst noch was hat oder über seine Erfahrungen gerne was schreiben will dann gerne her damit.
    • Ich finde auf jedes Handy gehört ein gutes Match 3 Game und da würde ich Zookeeper Battle empfehlen. Dazu stehe ich auf Monstersammelkram. Das fairste F2P Spiel, das ich in der Richtung kenne ist Monster Super League. Das macht mir schon seit Jahren ohne Geldeinsatz Spaß. Ansonsten hab ich auf jedem mobilen Gerät natürlich Hearthstone was man aber jetzt kaum noch Einsteigern empfehlen kann. Aktuell spiele ich auch absolut ohne Geldeinsatz Rush Royale wo man sich aber echt durchs Midgame quälen muss (sprich man verliert oft wenn man nix zahlt) bis es im Endgame wieder Spaß macht. Für ein kleines Bisschen Geld kaufen empfehle ich immer Iron Marines was ich für das beste mobile RTS ever halte. Und last but not least sind praktisch alle Management Games von Kairosoft (Game Dev Story etc.) zu empfehlen.
    • Man muss zugeben, es gibt mittlerweile auch einfach echt gute Mobile Games. Und viele "klassische" davon kann man auch easy mit einem Controller spielen.

      Dazu kommen Emulatoren, die seit Jahren sehr sehr gut laufen. Hier bietet sich dann aber natürlich definitiv an, auf einen Controller zurück zu greifen - wobei ich sowas wie Pokemon Feuerrot vom GBA auch super per Touchscreen steuern konnte und durchgespielt habe.. :D


      Now on Tumblr! Share - Like - Follow me

      Foulon is going abroad
    • Ich finde Point & Click Adventures auf den mobilen Geräten ganz nett. Da gibt es auch einige Portierungen, wie z.B. Thimbleweed Park, Baphomets Fluch I+II/Broken Sword I+II, The Tiny Bang Story, Life is strange, The inner World 2 etc.

      Aber sonst spiele ich nichts auf meinen Telefonen. Es macht einfach keinen Spaß, denn unterwegs kommt sowieso nicht dazu und zuhause warten die richtigen Geräte zum Zocken.

      Ich empfehle dir für einen ersten Überblick:
      pocketgamer.com/android/

      Da gibt es einige Bestenlisten nach Genres sortiert, die regelmäßig aktualisiert werden.

      The post was edited 1 time, last by Retrozocker ().

    • Brauch ich einfach nicht, da ist mir die Zeit zu kostbar. Das Erlebnis am größeren Screen mit Konsole (oder PC) ist dann doch was anderes.

      Wenn man echt nichts anderes zur Auswahl hat dann eventuell aber sonst bin ich auch kein Mobile Gamer. Immerhin gibt es mittlerweile einige vernünftige Games.
      XBOX Live Gamertag: PastJaguar58661

      Aktuell angeschlossene Systeme: Xbox Series X, Xbox One S , PlayStation 3, 2 PCs (Ryzen 5 5600X+AMD A4 5300)
    • Ich kann das Play Pass Abo empfehlen. Das kostet 30€ im Jahr und umfasst etliche tolle Titel und sonstige Anwendungen, darunter auch einige Kairosoft-Titel, Professor Layton, Monster Hunter Stories, Forgotten Anne usw. Als Netflix-Abonnent kannst Du auch deren Titel kostenlos spielen. Empfehlenswert ist da z.B. ganz aktuell Poinpy von Ojiro Fumoto, das so ein wenig an den Evergreen Doodle Jump anknüpft.

      :)
    • Ich habe Emulatoren für Mega Drive, Super Nintendo, PC-Engine und Neo Geo auf dem Smartphone, da findet sich immer was zum zocken.
      Penny: Ich bin Sternzeichen Schütze, was euch vermutlich schon vieles über mich verraten dürfte...
      Sheldon: Ja es verrät uns, daß du an der massenkulturellen Häresie teilhast, der zufolge die Position der Sonne im Verhältnis zu willkürlich festgelegten Sternbildern zum Zeitpunkt deiner Geburt Einfluss auf deine Persönlichkeit hat.

      The Big Bang Theory S01E01
    • Uns spielst du diese Emulatoren mit einem echten Controller oder per Touchscreen? Das letztgenannte wäre für mich ein Graus.
      „Die Gefahr, dass der Computer so wird wie der Mensch, ist nicht so groß wie die Gefahr, dass der Mensch so wird wie der Computer.“

      The post was edited 1 time, last by mzero2 ().

    • Lavos wrote:

      Match 3 geht immer um Zeit tot zu schlagen. Ich habe mich länger mit Gems of War beschäftigt. Geht auch problemlos ohne irgendwelche Käufe. Werbung ist auch freiwillig, wenn man was geschenkt haben möchte.
      Hab ich auch viel gespielt. Als ich dann irgendwann mal über Level 1000 war hab ich dann doch aufgehört. da konnte einem kein Gegner mehr großartig was anhaben. Aber für mich immer noch eins der besten Games für das Smartphone.

      wobei ich letztens noch das "D&D Style Choice Game" runtergeladen habe. Ist sowas wie die Abenteuerbücher von früher, also ein Textadventure mit Rollenspielstats und Entscheidungsmöglichkeiten. Man kann sich zwar Werbung anschauen freiwillig, wenn man Münzen haben möchte, ist aber nicht notwendig. Hat mir aber sehr gefallen und wird auch immer wieder erweitert mit weiteren Abenteuern.

      Hab mir kürzlich auch noch Duskwood heruntergeladen, weil das auch sehr gut sein soll, aber bisher noch nicht ausprobieren, von daher kann ich noch nichts dazu sagen.
    • mzero2 wrote:

      Uns spielst du diese Emulatoren mit einem echten Controller oder per Touchscreen? Das letztgenannte wäre für mich ein Graus.
      Zumeist ohne Controller, weil ich den ja nicht mitschleppe, wenn ich unterwegs bin.

      Ansonsten kommt es natürlich auch auf das Spiel an, wie gut das mit Touchscreen Controls läuft. Bspw. Sonic funktioniert sehr gut, ebenso Snatcher, Columns, Zelda 3.

      Was halt gar nicht funktioniert sind Sachen wie Contra III/Contra Hard Corps weil zu einem durch die Finger Schüsse verdeckt werden oder die Steuerung mehrere verschiedene Tastendrücke gleichzeitig erfordert, was so am Touchscreen einfach nicht funktioniert, trifft auch auf Super Mario World zu.
      Penny: Ich bin Sternzeichen Schütze, was euch vermutlich schon vieles über mich verraten dürfte...
      Sheldon: Ja es verrät uns, daß du an der massenkulturellen Häresie teilhast, der zufolge die Position der Sonne im Verhältnis zu willkürlich festgelegten Sternbildern zum Zeitpunkt deiner Geburt Einfluss auf deine Persönlichkeit hat.

      The Big Bang Theory S01E01
    • Ich habe jahrelang The Pinball Arcade gespielt (und immer noch), aber ohne Lizenz muss man sich umschauen... Ich hab jedenfalls alle 100 veröffentlichten Tische alle bekommen, bevor das Projekt aufgegeben werden musste.

      Heute spiele ich die Spiele, die man nebenher installiert...Ohne Werbung/Mit 1Mrd. Tokens. Da nehm ich mir die Zeit auch, die zu suchen. Dann werden die auch bis Level 5000+ gespielt. Der Rest ist Müll, bis auf ein paar Spiele kleinerer hersteller, die ihr Geld auch wirklich wert sind. Z.b. Thimbleweed Park.

      ScummVM ist wegen S-Pen super nice. Emulatoren mit Controller auch wunderbar. Aber imgrunde zu viel Content, kann man alles gar nicht spielen unterwegs, ist eher für einen Sonntag, machmal ein Thema. Mit der Series X immer weniger, da gibts genug zu tun.
      -= Xbox Series X =-
      -= Fügt mich zu: =-
      -= CyberAlex22 =-