[Multi] The Callisto Protocol

    • [Multi] The Callisto Protocol

      Striking Distance Studios und KRAFTON, Inc. haben heute bei The Game Awards mit einem Cinematic Trailer The Callisto Protocol (CallistoTheGame.com) angekündigt. The Callisto Protocol wird vom Team entwickelt, das bereits für die Survival-Horror-Blockbuster-Reihe Dead Space verantwortlich war, und erscheint als Neuinterpretation des Genres 2022 für PC und Konsolen.



      The Callisto Protocol spielt auf Jupiters Mond Kallisto im Jahr 2320 und bietet Survival-Horror der nächsten Generation. Dort liegt es an den Spielern, aus dem Hochsicherheitsgefängnis Black Iron zu entkommen und sich seinen schrecklichen Geheimnissen zu stellen. Dabei verbindet der Titel Horror, Action und immersives Storytelling, um die Messlatte für Horror in der interaktiven Unterhaltung höher zu legen.

      „The Callisto Protocol ist der Höhepunkt nach drei Jahrzehnten Erfahrung bei der Entwicklung von AAA-Games”, so Glen Schofield, Gründer und CEO der Striking Distance Studios. „Wir haben ein Weltklasse-Studio aus passionierten Entwicklern aufgebaut, welches bereit ist, erneut eines unserer meistgeliebten Genres aller Zeiten in Angriff zu nehmen: Survival-Horror. Unser Ziel ist es, eines der furchterregendsten Spiele aller Zeiten zu entwickeln, und wir können es kaum erwarten, nächstes Jahr mehr über The Callisto Protocol zu verraten.”

      Das Team der Striking Distance Studios enthüllt außerdem am Donnerstag, den 17. Dezember um 19 Uhr auf dem Discord-Channel von The Callisto Protocol eine unzensierte Red-Band-Version des Cinematic Trailers. Fans können dem Spiel auf Twitter, Facebook und Instagram folgen.

      The Callisto Protocol ist das erste Spiel der Striking Distance Studios, einem aus 150 Mitarbeitern bestehenden Team von Branchenveteranen mit Sitz in San Ramon, Kalifornien. Der Titel wird weltweit von KRAFTON, Inc veröffentlicht.


      -- M.C´s DVD Sammlung -

      Let´s Race again...
      #1 Blacklist on Xbox & Xbox360
      #6 Blacklist on PS2
    • Jetzt erst gesehen! Könnte Potenzial haben schließlich sitzen die "Dead Space"-Macher dran. Kommt zwar erst 2022, aber trotzdem freue ich mich auch hier über den Release. Bin gespannt. Gute Horrorgames sind mir immer willkommen.
      PSN: Ruckeltyp80 ("Der Lootluemmel")
      XBL: reinersaftig
      Switch: Ruckeltyp (SW-6592-7819-8194)

      Most Wanted:
      Resident Evil 4 Remake, Sons of the Forest, The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom, Silent Hill 2 Remake, Diablo 4, Spider-Man 2, Hellblade 2: Senua's Saga, Alan Wake 2, S.T.A.L.K.E.R. 2, Valheim (XBox), Redfall, Arc Raiders, Texas Chainsaw Massacre, Hollow Knight: Silksong, Sea of Stars, Replaced, Little Devil Inside
    • Striking Distance Studios, das Studio von Glen Schofield und dem Team hinter dem Dead Space-Franchise, hat heute die unzensierte Langfassung des Cinematic-Trailers zu The Callisto Protocol auf dem Discord-Channel des Spiels veröffentlicht.



      Der ursprüngliche Cinematic-Trailer feierte sein Debüt bei The Game Awards am 10. Dezember als Teil der offiziellen Enthüllung des bereits mit Spannung erwarteten Spiels. Im Rahmen der Enthüllung heute Morgen haben sich Glen Schofield und der ehemalige Visceral Games GM Steve Papoutsis mit den Fans virtuell zusammengesetzt, um Fragen zu beantworten, die sie Anfang der Woche eingereicht haben.


      -- M.C´s DVD Sammlung -

      Let´s Race again...
      #1 Blacklist on Xbox & Xbox360
      #6 Blacklist on PS2
    • Es gibt einen neuen geilen Trailer. Das sieht richtig dreckig, hart, brutal und gut aus - hat hier jemand "Dead Space 4" gesagt? :whistling:

      PSN: Ruckeltyp80 ("Der Lootluemmel")
      XBL: reinersaftig
      Switch: Ruckeltyp (SW-6592-7819-8194)

      Most Wanted:
      Resident Evil 4 Remake, Sons of the Forest, The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom, Silent Hill 2 Remake, Diablo 4, Spider-Man 2, Hellblade 2: Senua's Saga, Alan Wake 2, S.T.A.L.K.E.R. 2, Valheim (XBox), Redfall, Arc Raiders, Texas Chainsaw Massacre, Hollow Knight: Silksong, Sea of Stars, Replaced, Little Devil Inside
    • @Drachenfaust83
      Kann dich gut verstehen. Das Dead Space Remake hätte es vielleicht wirklich nicht gebraucht. Hatte, ich glaube für 5 € auf gog.com mal den ersten Teil gekauft in ich glaube 2021 und komplett durch gespielt und das sah immer noch gut aus.
      Davon ab so schlimm ist EA in letzter Zeit auch nicht mehr oder habe ich was ganz schlimmes von denen verpasst? Mal sehen ob es EA 2023 so überhaupt noch gibt.
      Have Fun and Chill out. Chaos head
      Hin und wieder mal eine Disk kaufen und ansehen

      Allgemeine Infos rund um PC+ Videospiele im The Nexgam News Agency

      Good Old Games Meldungen + Infos + Sales
    • Ich finde es auf alle Fälle cool, dass die Devs, nur weil sie es nicht "Dead Space" nennen dürfen es sich trotzdem nicht nehmen lassen, starke Anleihen an das Franchise einzubauen, das sie damals mitkreiert haben.

      Es wird ihnen etwas gegen den Strich gehen, dass EA nach all den Jahren ausgerechnet jetzt auch Dead Space wiederbelebt, weil ihnen das sicher etwas die Aufmerksamkeit klaut. Aber wenn Callisto Project pünktlich erscheint (also vor Dead Space Remake) und vor allem richtig gut ist, dann werden sie schon Erfolg haben.
      Bluntman3000: "bin in mpnchtennünchrn"
    • The_Clown wrote:

      @Drachenfaust83
      Kann dich gut verstehen. Das Dead Space Remake hätte es vielleicht wirklich nicht gebraucht. Hatte, ich glaube für 5 € auf gog.com mal den ersten Teil gekauft in ich glaube 2021 und komplett durch gespielt und das sah immer noch gut aus.
      Davon ab so schlimm ist EA in letzter Zeit auch nicht mehr oder habe ich was ganz schlimmes von denen verpasst? Mal sehen ob es EA 2023 so überhaupt noch gibt.
      Naja paar gute Games kann EA ja mittlerweile, allerdings bleibt 70-80 % von denen absoluter Dreck.. deshalb wär ich an eurer Stelle nicht soooo gespannt auf das Game, das verkacken die ja eh... ausserdem sind Remakes sowieso so unnötig wie sonstwas, erst recht von solch einem immer noch sau gut aussehenden und perfekten Original...
    • Hier noch die gesamte MEldung inkl. Trailer und Release Datum :)

      Striking Distance Studios, Inc. und KRAFTON, Inc. geben heute bekannt, dass The Callisto Protocol, ein neues Sci-Fi-Survival-Horror-Spiel vom Schöpfer von Dead Space, am 2. Dezember 2022 weltweit erscheinen wird. The Callisto Protocol wurde von einem Team aus Branchenveteranen unter der Leitung des bekannten Game Directors Glen Schofield entwickelt und ist Survival-Horror der nächsten Generation, der brutale Kämpfe mit einer zutiefst menschlichen Geschichte in einer erschreckenden Sci-Fi-Welt verbindet. Das Spiel wird für PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series X|S und PC erhältlich sein.



      The Callisto Protocol spielt im Jahr 2320 auf Jupiters totem Mond Callisto und zwingt Spielende, aus dem Hochsicherheitsgefängnis Black Iron Prison zu entkommen und die schrecklichen Geheimnisse der United Jupiter Company aufzudecken. Spielende müssen ihre Umgebung absuchen und ihre Taktik anpassen, indem sie eine einzigartige Mischung aus Fern- und Nahkampf einsetzen, um einen mysteriösen Ausbruch zu überleben, der Callisto ins Chaos gestürzt hat.

      Die Protagonisten des Spiels sind Josh Duhamel als Jacob Lee, ein Frachtschiffpilot, der tief im Black Iron Prison gefangen ist, und Karen Fukuhara, bekannt aus The Boys, die eine mysteriöse Mitgefangene spielt. Weitere Details über die Besetzung und die Geschichte des Spiels werden im Laufe des Jahres bekannt gegeben.

      „Als Game Director gibt es nichts Befriedigenderes, als die Spieler auf eine angsteinflößende Reise mitzunehmen, die ihnen noch lange nach dem Weglegen des Controllers in Erinnerung bleibt“, so Glen Schofield, CEO von Striking Distance Studios. „Survival-Horror-Spiele sind seit Jahrzehnten meine Leidenschaft, und ich freue mich darauf, die Möglichkeiten der neuesten Konsolen zu nutzen, um das Genre an erschreckende neue Orte zu bringen, wenn wir The Callisto Protocol später in diesem Jahr veröffentlichen.“

      Striking Distance Studios entwickelt The Callisto Protocol nach einem einzigartigen Designprozess, den das Team „Horror Engineering“ nennt. Durch die Mischung von Elementen der Brutalität, Atmosphäre, Spannung, Menschlichkeit und Hoffnungslosigkeit liefert das Studio unvergessliche Gruselgeschichten, die die Herzen der Spielenden höher schlagen lassen, während sie ums Überleben kämpfen, um den Schrecken von Callisto und dem Black Iron Prison zu entkommen.

      „Das Team der Striking Distance Studios ist ein Meister seines Fachs, und wir sind begeistert, The Callisto Protocol noch in diesem Jahr mit der Welt zu teilen", so C.H. Kim, CEO von KRAFTON. „Bei KRAFTON unterstützen wir Teams dabei, unglaubliche Erlebnisse zu schaffen, die an der Schnittstelle von Kunst, Design und Technologie liegen, und Striking Distance Studios ist unser Vorzeige-Entwicklerteam in der westlichen Welt."

      The Callisto Protocol ist ab sofort als Day One Editionen, Standard Editionen und Digital Deluxe Editionen vorbestellbar. Die Collector's Edition, die exklusiv in den USA und Kanada bei Gamestop und EB Games erhältlich ist, enthält eine limitierte Steelbook-Hülle, ein Comicbuch und eine besonders hochwertige Sammlerfigur.

      Striking Distance Studios und KRAFTON haben sich mit Skybound Entertainment als weltweitem strategischen Marketing- und Vertriebspartner für The Callisto Protocol zusammengeschlossen.


      -- M.C´s DVD Sammlung -

      Let´s Race again...
      #1 Blacklist on Xbox & Xbox360
      #6 Blacklist on PS2
    • Im diesjährigen Summer Game Fest-Stream hat Glen Schofield, CEO von Striking Distance Studios, zwei neue Assets für das kommende Survival-Horrorspiel The Callisto Protocol enthüllt.

      Als Teil der Show stellte Glen einen neuen "Schofield Cut" des Gameplay-Trailers vor, der letzte Woche auf der State of Play erstmals gezeigt wurde. Diese neue Version des Trailers enthält zusätzliche 30 Sekunden mit neuen Kampfszenen und eine Todessequenz für den Helden des Spiels, Jacob Lee, die es in sich hat.

      Außerdem wurde zum ersten Mal ein Blick auf eine Gameplay-Demo geworfen, die etwa zwei Minuten noch nie gesehenes Gameplay enthält.

      Den “Schofield Cut” des Trailers:


      Der neue Gameplay-Showcase:


      -- M.C´s DVD Sammlung -

      Let´s Race again...
      #1 Blacklist on Xbox & Xbox360
      #6 Blacklist on PS2
    • Striking Distance Studios, Inc und KRAFTON, Inc zeigten bei der heutigen gamescom Opening Night Live neues Gameplay zu The Callisto Protocol. Das Video zeigt neben dem Kampfsystem das “Mutations”-Feature und andere Gefahren, denen sich Spieler*innen im Black Iron Prison stellen müssen.



      -- M.C´s DVD Sammlung -

      Let´s Race again...
      #1 Blacklist on Xbox & Xbox360
      #6 Blacklist on PS2
    • USK 18 durch = 100% uncut in Deutschland :)

      Striking Distance Studios, Inc. und KRAFTON, Inc. geben heute bekannt, dass The Callisto Protocol von der Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) eine offizielle Altersfreigabe ab 18 Jahren erhalten hat. Das mit Spannung erwartete Sci-Fi-Survival-Horror-Spiel von Glen Schofield, Game Director und Schöpfer von Dead Space, wird somit in Deutschland zu 100% ungeschnitten und komplett identisch mit der internationalen Version erscheinen.


      -- M.C´s DVD Sammlung -

      Let´s Race again...
      #1 Blacklist on Xbox & Xbox360
      #6 Blacklist on PS2