[PS1] Planet Laika (Translation)

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • [PS1] Planet Laika (Translation)

      Wie ich gestern festgestellt habe, gibt es ja endlich eine Fan-Translation von Planet Laika, dem letzten Game von Quintet (bekannt für Actraiser und Terranigma). Habe es gestern einmal angespielt und war begeistert vom Setting, Chars und Storyaufbau.

      Das Game ist ein Adventure/RPG-Hybrid und behandelt eine Raumfahrertruppe die zum Mars fliegt um dort ein verschollenes Team zu finden. Der Mars war bevölkert, wurde aber von den Menschen ausgerottet und besiedelt. Die Atmosphäre dort führt aber dazu, dass Menschen Wahnvorstellungen bekommen. Protagonist Laika (benannt nach dem Soviet Hund Laika der ins All geflogen ist) hat zudem eine multiple Persönlichkeit die dafür sorgt, dass im Game unterschiedliche Rätsel mit diesen Personen gelöst werden.

      Atmo und Setting, Charakter sind richtig weird, Soundtrack wunderbar, teils könnte er aus einer Twin Peaks Episode sein. Story wirkt bisher wahnsinnig packend, auch weil man kaum Realität von Fiktion unterscheiden kann. Grafisch hat man sich sehr stark an der USSR-Ästhetik der Kosmonauten orientiert, sehr unique

      Kann nur jedem empfehlen sich das mal zu geben, siehe auch Trailer/Videos die die Atmo zeigen:

      Gameplay:


      Trailer:


      Review:
      "I'm Special Agent Francis York Morgan, but please call me York, that's what everyone does..."

      {O,o}
      /)__)
      --"-"--
      uhu.webcam.pixtura.de/ Eulen-Live Cam!

      youtube.com/oxcellent Meine Retro-Video-Reviews
    • Guck mir seit ner halben Stund den walkthrough an u bin intrigued; good stuff fürnen eventuell weiteren translation-stream :love2:

      Top-Stimmung, die Soundkulisse u sfx, aber auch die "Mischtechnik-Optik" machen sich sehr gut; der Player scheint aber echt an Demenz zu leiden, so oft, wie er "dead-ends"/instadeath-Bildschirme nach'm Ableben mehr o minder direkt erneut aufsucht ^^

      Aber immerhin kein läte 80s sierra-adventure-permadeath, es geht nachm fail direkt einen Bildschirm davor weiter; so lob ich's mir
      Suche: ms mit fm-mod (u rgb-regionfree)/jp-ms1
      Vorkonfigurierten miSTer mit allem Drum&Dran (im best case: mit MT32-pi&ready 4 Crt und Flat, im Idealfall mit Fix der ansonsten problematischen Analog-Soundausgabe via addonboard o mod/ironclad+hifi blaster). Other stuff: auf meiner Pinnwand, ganz oben (uA die irem arcade hits für Win-PC, ein Amiga-Scartkabel&PCE/IFU/Duo-RGB-Kabel, passend zu den Mods von VGR; die größten IFU/Duo-Arcade-Cards, "Arcade Card Pro" und "Arcade Card Duo")

      The post was edited 1 time, last by pseudogilgamesh ().

    • Habs 3 Std gestern gespielt und bin nicht 1x gestorben, also gut, scheint nicht so geschickt unterwegs zu sein. Das Game ist ziemlich easy und linear. Total Story Driven.

      Atmo ist halt total packend und das Storytelling, vor allem weil der Main Char so durch ist plus die Psychosen der einzelnen Menschen auf dem Mars ^^
      "I'm Special Agent Francis York Morgan, but please call me York, that's what everyone does..."

      {O,o}
      /)__)
      --"-"--
      uhu.webcam.pixtura.de/ Eulen-Live Cam!

      youtube.com/oxcellent Meine Retro-Video-Reviews
    • [PS1] Planet Laika (Translation)

      Bin heute direkt wieder paar Stunden dran. Es geht wirklich weird weiter. Was ein Trip.

      PS1 hatte in Japan so irre crazy games und RPGs.

      Planet Laika, Moon, racing lagoon, mizzurna falls... Die fam translations sind da ein Segen.

      Spiel es auf jeden Fall an lohnt sich.

      Wie immer easy zu googlen

      CD romance planet laika
      "I'm Special Agent Francis York Morgan, but please call me York, that's what everyone does..."

      {O,o}
      /)__)
      --"-"--
      uhu.webcam.pixtura.de/ Eulen-Live Cam!

      youtube.com/oxcellent Meine Retro-Video-Reviews
    • [PS1] Planet Laika (Translation)

      Habe gestern noch 3 Std gespielt. Das Game hat teils schon tiefgreifende Thematiken. Gerade was den background der 3 teammember angeht. Ohne Spoilern zu wollen: bei einigen wundert es mich nicht, dass sich im Westen kein publisher da ran getraut hat. Und das fernab von weirden Japan kulturellen Themen.

      Da geht es um teils knallharte Schicksale die ggf manchen Publishern 1999 für den Westen zu heiß waren.
      "I'm Special Agent Francis York Morgan, but please call me York, that's what everyone does..."

      {O,o}
      /)__)
      --"-"--
      uhu.webcam.pixtura.de/ Eulen-Live Cam!

      youtube.com/oxcellent Meine Retro-Video-Reviews
    • [PS1] Planet Laika (Translation)

      So nach knapp 15 Stunden Nettospielzeit bin ich durch.

      Und ich muss sagen es war ein richtig krasser trip. Teilweise ist das ganze wie ein David Lynch Film, zeitweise habe ich gar nicht mehr verstanden was ab ging, aber das Game hat es tatsächlich geschafft eine schlüssige, nicht völlig abgedrehte Begründung für den Ritt abzuliefern, Respekt dafür an die writer. Könnten sich die Final Fantasy writer was von abschneiden.

      Ist es wert das Game zu spielen? Absolut wenn man originelle story driven adventures mag. Manchmal irrt man bisschen Rum wo man was tun muss aber das ist in dem Genre normal und es ist ziemlich easy. Die Story, charactere und settings sind teils so wild, dass man glaubt aus welchem irren Hirn sind die Dinge entsprungen, es ist schon ne besondere Reise. Eine Reise ins ich und die eigene Vergangenheit, aber eigentlich auch Gegenwart. Muss man selbst Mal erleben ohne zu Spoilern ^^

      8/10

      "I'm Special Agent Francis York Morgan, but please call me York, that's what everyone does..."

      {O,o}
      /)__)
      --"-"--
      uhu.webcam.pixtura.de/ Eulen-Live Cam!

      youtube.com/oxcellent Meine Retro-Video-Reviews
    • Wer noch mit dem Gedanken spielt das Mal anzuspielen und noch unschlüssig ist hier gibt's ein Recht gutes review zum Titel. Ist schon ein echtes Hidden gem.

      Für Freunde von linearen Story driven Games ne Reise wert.

      "I'm Special Agent Francis York Morgan, but please call me York, that's what everyone does..."

      {O,o}
      /)__)
      --"-"--
      uhu.webcam.pixtura.de/ Eulen-Live Cam!

      youtube.com/oxcellent Meine Retro-Video-Reviews
    • [PS1] Planet Laika (Translation)

      Ist es absolut wert. Du wirst oft ein paar Fragezeichen haben ob der Story und Charaktere. Aber im Kopf fügt sich das alles zusammen und am Ende gab es für mich sogar eine nachvollziehbare Erklärung :)

      Audiovisuell ist es auch Klasse und wegen der begrenzten Locations und Linearität bequem zu genießen.

      Einzige was nervt wenn man manchmal nicht weiter weiss muss man paar Locations ablaufen um den Story Trigger zu finden. Sind aber nur wenige hat man also schnell erledigt. Tip: oft geht's auch weiter wenn man sich in der Kolonie im Zimmer schlafen legt.
      "I'm Special Agent Francis York Morgan, but please call me York, that's what everyone does..."

      {O,o}
      /)__)
      --"-"--
      uhu.webcam.pixtura.de/ Eulen-Live Cam!

      youtube.com/oxcellent Meine Retro-Video-Reviews
    • Bin jetzt 10h dabei und es gefällt mir sehr gut. Sehr erwachsene und komplexe Geschichte. Manchmal fällt es mir zwar schwer allem zu folgen, aber das macht auch einen großen Reiz aus, denn es gibt immer wieder neue Details im Spielverlauf. Der Artstyle ist ziemlich creepy und passt damit gut zum „Spiel“. Werde auf jeden Fall weiter zocken ^^
      Mein Verkaufsthread: Pandemoniums Spieleallerei
    • [PS1] Planet Laika (Translation)

      Ah nice, dass ich zumindest einen Forenmember motivieren konnte das Game anzugehen.

      Story ist schon was besonderes und man bekommt definitiv nicht alles simpel aufs Brot geschmiert. Das mit der erwachsenen Story meinte ich damit, dass das damals wohl u.a. auch deshalb nicht im Westen kam, damals haben Publisher im Westen solche Themen gemieden, da hat man seine Kunden ja eher auf Teenies geschätzt.
      "I'm Special Agent Francis York Morgan, but please call me York, that's what everyone does..."

      {O,o}
      /)__)
      --"-"--
      uhu.webcam.pixtura.de/ Eulen-Live Cam!

      youtube.com/oxcellent Meine Retro-Video-Reviews
    • Sodele, habe es gerade beendet ^^ Habe 16h gebraucht, bin aber insb. im letzten Drittel oftmals planlos rumgerannt, da mir selten klar war, wo der nächste Trigger liegt. Auch wenn die Map eher klein ist, hat das dann doch etwas genervt. Das ist dann auch mein Hauptkritikpunkt am Spiel. Ohne das Rumrennen wäre das Spiel aber auch in 6-7h abgefrühstückt :D

      Spielerisch ist es aber so oder so eher weniger interessant, obwohl mir die Bosskämpfe zum Schluss sogar Spass gemacht haben und ich die letzten paar sogar flawless hinbekommen habe. Wenn man es mal gerafft hat ^^ Im Grunde wird Planet Laika ausschließlich von der schrägen, aber sehr interessanten Story getragen. Für die hat es sich auf jeden Fall gelohnt, ich mag aber auch so weirden Psychokram.

      Und mir ist jetzt klar, warum das Spiel damals wahrscheinlich bös gefloppt ist. Das würde auch heute passieren :tooth:
      Mein Verkaufsthread: Pandemoniums Spieleallerei
    • [PS1] Planet Laika (Translation)

      Ja das sagte ich ja dass die Trigger manchmal nicht ganz klar sind. Aber insgesamt ist es ja super linear.

      Was sagst zur Story? Ist teils wild ja, aber hat gar grundsätzlich sehr ernste und tiefgründige Züge.
      "I'm Special Agent Francis York Morgan, but please call me York, that's what everyone does..."

      {O,o}
      /)__)
      --"-"--
      uhu.webcam.pixtura.de/ Eulen-Live Cam!

      youtube.com/oxcellent Meine Retro-Video-Reviews
    • Die Story war schon ein schweres und ernstes Kaliber und eben das Highlight des Spiels. Mutig, sowas als Spiel auf den Markt zu werfen. Ich kann aber nicht behaupten, dass ich alles verstanden habe. Vieles reime ich mir zusammen.

      Display Spoiler

      XYnov leidet an einem „Hirntumor“ (ungeborener Zwilling) und hat deshalb Halluzinationen, die im Grunde auch die Geschichte darstellen. Ich weiß auch nicht, wie ich das Ende genau interpretieren soll. Ist er an der OP gestorben und „beginnt“ mit der eingebildeten April ein „neues Leben“?
      Mein Verkaufsthread: Pandemoniums Spieleallerei
    • [PS1] Planet Laika (Translation)

      Jap, wir haben es beide gleich verstanden :)

      Ich habe zumindest die gleiche Annahme gehabt wie du. Das meinte ich aber am Ende dass es für mich dann doch Recht schlüssig ist, da ja medizinisch begründet
      "I'm Special Agent Francis York Morgan, but please call me York, that's what everyone does..."

      {O,o}
      /)__)
      --"-"--
      uhu.webcam.pixtura.de/ Eulen-Live Cam!

      youtube.com/oxcellent Meine Retro-Video-Reviews